[10.03.2012 13:00] Braveheartbattle 2012

Angemeldet und dabei!
:cooler: :hurra2: :cooler: :hurra2: :cooler:

Erster!
«13456714

Kommentare

  • Wartet doch mal ab ob wir nicht Wildcards bekommen.

    BTW WildCard. LakeRun hat 30 Wildcards rausgehauen für CaBas
    Ich hasse Tiere, Menschen und Pflanzen. Auch die Steinwelt ist fürn Arsch. Nur Grenzsteine sind OK
  • @Info an Orga: Wenn Wildcards, oder ähnliches, bitte PN an mich, thx... :thumbs:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • @smiley: Wenn der Lauf so direkt vor meiner Haustür wäre, würde ich mich auch sofort wieder anmelden. So werde ich erst mal etwas abwarten, was sich sonst so ergibt, ob ich da Zeit habe, die Sterne günstig stehen,....

    Aber grundsätzlich hab ich schon wieder voll Lust da mitzulaufen. Die Strecke und Hindernisse machen auf alle Fälle ordentlich Spass.
  • hey leute gibts da infos über den lauf?? also über den 2ten? wo is na der und wann???
  • Guggst du: http://www.braveheartbattle.de :thumbs:

    Der Lauf findet am 10.03.2012 wieder in Münnerstadt oder einem seiner Stadtteilen statt!
  • ich melde mich auf jedenfall mit an :-D

    leider :-(erst nächsten monat :-(, geld ist leider viel zu knapp :-(

    aber da werd ich dann warscheinlich alleine laufen :-(, kollege hat keine lust mehr :-(, hm wsa tuh ich da nur???

    LakeRun ich meinte den hier^^ wo und wann ????
  • ich melde mich auf jedenfall mit an :-D

    leider :-(erst nächsten monat :-(, geld ist leider viel zu knapp :-(

    aber da werd ich dann warscheinlich alleine laufen :-(, kollege hat keine lust mehr :-(, hm wsa tuh ich da nur???

    LakeRun ich meinte den hier^^ wo und wann ????
    Du befindest dich im Braveheartbattle Thread
    LakeRun ist hier
    Ich hasse Tiere, Menschen und Pflanzen. Auch die Steinwelt ist fürn Arsch. Nur Grenzsteine sind OK
  • @ Klaus:
    Infos über den Lake Run findest du unter http://www.lake-run.de . Wenn du mehr dazu wissen willst oder so sei aber bitte so nett und mache nen neuen Thread auf!

    Und wenn du 2012 beim Bhb net weißt mit wem du laufen sollst: Da sind sicher genug CaBaNauTeN an die du dich ranhängen kannst!
  • :-D jo klar mach ich, wenn ich mehr wissen will nen neuen tread auf ^^

    hm gibts schon autfitt tipps??
    oder darf ich, falls bis dahin noch lust drauf ^^ mit meinen eigenen laufen?
  • Wir sind eine Sekte. Hier macht keiner was er will.
    Ich hasse Tiere, Menschen und Pflanzen. Auch die Steinwelt ist fürn Arsch. Nur Grenzsteine sind OK
  • Wir sind eine Sekte. Hier macht keiner was er will.
    :ohm: :reib: :ohm: :gott: :reib: :irre:

    :-D
  • Newz von der Bravheart Battle Orga:

    Auch dieses Jahr unterstützt uns die Braveheart Battle Orga mit ein paar Leckerlies:

    5 Wildcards (leider schon vergeben)

    30 Ermäßigte Startplätze, Ermäßigung = 10%

    UND

    Wir bekommen die Startnummern ab 1 !!!!!!! :cooler: :cooler: :cooler: :cooler:


    Die ermäßigten Startplätze bekommt ihr bei mir (Code) :thumbs:
    Wie immer, wer zuerst malt kommt zuerst... :lol: :lol: bei Interesse PN an mich... :thumbs: :thumbs:

    Danke an die Braveheart Orga... :applaus: :applaus: :applaus: :herzen4: :herzen4: :herzen4:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Der Nutzer und alle zugehörigen Inhalte wurden gelöscht.
  • Ja, die wildcards sind wohl schon weg, warum eigentlich?

    Dann nehme ich auch mal nen 10%igen.

    Der beste Fisch ist immer noch der Schnitzel (.)
    ´¯` Oidaah pumpn muas's´¯`geht scho´¯`gemma Voigas·´¯`·...¸<((((º>

  • Die BhB Orga hat die Wildcards schon vorab an einige CaBaNauTeN verteilt...

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Dann können wir uns ja jeden weiteren Kommentar ersparen .... :/
    It's never to late for a happy childhood ....
  • Um vieleicht etwas dunkel ins Licht zu bringen:
    Joachim hat mir geschrieben er hat öfters versucht mit Caba kontakt aufzunehmen, ohne Erfolg...is ja auch wurscht wieso :) Lag bestimmt an den lahmen Brieftauben :D Dann hat er es selbst in die Hand genommen und einige Wildcards verteilt. Find ich cool und etwas rabattt gibbet auch. :thumbs: Das machen andere nicht so.
    Ich tu mir den Spass im nächsten jahr auf alle Fälle wieder an! :hoplit-sword1: Etwas mehr Kälte und Wind..und das ding wird übelst brutal :cooler: :cooler: :cooler: :cooler:
    "Ja, ein unverwundbares, unbegrabbares ist an mir, ein felsensprengendes: das heißt mein Wille"
      Nietzsche
  • Nicht öfters, sondern einmal... :D :D :D :D
    Jep stimmt... die eine PN ist mir durch die Lappen gegangen... sorry... bei so vielen PN's kann das mal passieren... ihr seid 300, ich bin nur einer... :( :( :(
    :lol: :lol: :lol: :lol:

    Na dann Jungs und Mädels... wer Lust hat, sollte rechtzeitig reinhauen, die ersten 3 Codes sind schon wech... :cooler: :cooler: :cooler:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Das machen andere nicht so.
    Nein?

    Einen Haufen Freikarten von der Wildsau letztes Jahr, einen Haufen Freikarten von der Lake-Run-Orga, Moeza, der uns trotz Warteliste noch ein Caba-Startrecht zusichert.

    Ist das nix?

    Und der einzige, der von uns richtig profitiert hat in Form von:

    - Wichtigen Orga-Infos (DeVau)
    - Nem fetten Profi-Foto-Set, mit dem er ordentlich Leute gezogen hat (Christian und mir)
    - DEM Gesicht des Braveheart 2010 (Weichei)
    - Nem Song von Caba auf deren Homepage, für den es angeblich ne Spende gab aber immer noch keine Spendenquittung
    - Vielen Verbesserungstipps von allen und coolen Bildern der Cabas aus beiden Jahren.

    Mal davon abgesehen, das ohne uns bei den Partys gar nichts los gewesen wäre, und das uns seit dem ersten Jahr jeder kannte in Münnerstadt, also ein entsprechend großer Werbeffekt da war.

    Dafür gab es als Gegenleistung:

    - Zweifellos nen netten Empfang der CaBas. Keine Frage.
    - 2 x 5 Freikarten in zwei Jahren, (bei drei Veranstaltungen) dieses Jahr noch personalisiert.
    - 10 % sog. CaBa-Rabatt, den eh jede Gruppe bekommt mit mehr als 5 Leuten. Und das bei uns auch noch auf nur 30 Leute beschränkt...Es könnten ja wieder mehr kommen.

    Nein, ich finde, hier stimmt das Verhältnis ganz und gar nicht mehr.

    So geil der Lauf ist, und soviel Spaß mir das ganze macht, ich fühle mich ein wenig veräppelt von der Nummer.

    Nur mal so als kleine Anekdote nebenbei: Bei FB hat irgendein Typ, der im letzten Jahr auf der HP zu sehen war(Ich hoffe mal, das war nicht einer von denen, die sich da auch noch völlig daneben benommen haben) angefragt, ob er deswegen für sich und seine Freundin zwei Freikarten bekommt...Kein Problem, dank Joachim. Setz das bitte mal ins Verhältnis.
    Anmerkung: Mittlerweile ist die Zusage von FB verschwunden, aber es haben sie noch ein paar mehr gesehen.


    Wenn man das mal ins Verhältnis setzt, schneiden wir wirklich schlecht ab.

    Wenn es so läuft weiß ich nicht ob ich das nochmal machen muss. Geschäftssinn in allen Ehren, aber es sollte schon noch eine Hand die andere waschen. Und das ist hier bei weitem nicht mehr der Fall.

    Angefressen: Der Loki.
  • Hallo, Loki, was ist denn hier los??? :( :( :( ch finde es ziemlich heftig, was du da so alles schreibst! :bindagegen:

    Also:
    Für den CaBa-Song wurden 1.000 Euro ans Tierheim gespendet. Das war noch vor dem letzten BHB, ist also wirklich schon lange vom Tisch, und ich denke, da sind wir quitt, oder?

    Die Teamcodes für den 10-prozentigen Rabatt sind nicht auf 30 beschränkt, waren sie auch nie, wo kommt das Gerücht denn her?? :gruebel: Wir haben nur erst mal 30 Codes geschickt, es können aber wie bisher auch noch welche nachbestellt werden, wenn sich mehr als 30 CaBas anmelden. Haben wir immer so gehandhabt, ist bei allen Teams so, wird sich auch nicht ändern.

    Natürlich geben wir auch an andere Läufer und Teams Wildcards raus, warum auch nicht? :nixweiss: Wem wir die geben, ist allerdings ganz alleine unsere Entscheidung, die wir nicht begründen müssen. Wir haben da auch nix zu verbergen, der Post auf Facebook ist keineswegs gelöscht. Hier ist der Link: http://www.facebook.com/permalink.php?s ... 0713018277

    Stimmt, eine Hand wäscht die andere. Klar haben wir von eurer Unterstützung gerade im ersten Jahr profitiert, die Bilder und die Werbung, die ihr für uns gemacht habt, haben uns sehr geholfen, keine Frage :gott: :gott: :gott: :herzen4: :applaus: :hurra2: :cooler: . Dafür waren und sind wir euch echt dankbar - und haben euch deshalb auch unterstützt, wo's nur ging. Hier nur ein paar Stichwörter:

    - Artikelplatzierung in der Main-Post nach Diebstahl eurer Fahne, Absprache mit dem Bürgermeister wegen „Finderlohn“…
    - - Gratis-inov-8 Schuhe für einen CaBa (Wasabi) nach Verletzung und Schuhverlust beim SMR 2010 - er hat sich übrigens dafür bis heute weder bei uns noch bei Florian Schöpf / inov-8 bedankt :gruebel:
    - Inov-8 Schuhe zum Einkaufspreis für andere CaBaNauTeN
    - Startnummern nach Wunsch
    - Geburtstagsdrinks für alle CaBas
    - Zusätzliche Wildcard für BHB 2011 für Freundin von Dem Verfolgten
    - …

    Wie gesagt: Ja, eine Hand wäscht die andere. Ich habe aber nicht den Eindruck, dass wir den CaBas wirklich irefgendwie irgendwas schuldig sind – oder umgekehrt.
    Ganz ehrlich, eure Teilnahme hat euch doch auch was gebracht, oder? Wir haben ebenso wie ihr für uns auch fleißig Mundpropaganda für euch gemacht, euch in den Medien prominent genannt und euch jedem empfohlen, der’s hören wollte oder nicht :D :D :D . Und ihr habt ja nach dem BHB 2010 auch einige neue Mitglieder bekommen, vielleicht war der ein oder andere ja jemand, den wir überzeugt haben :bindafür: :roll: . Und vielleicht liegt es ja auch ein bisschen an den vielen Berichten in den von uns eingeladenen Medien vom BraveheartBattle 2010, dass ihr bekannter geworden sein und bei anderen Läufen so viele Wildcards bekommt? DeVau hat über uns einen Sponsor (inov-8) gefunden, an den er sonst sicher nicht rangekommen wäre - ist ja auch wunderbar, so soll´es ja auch sein, dass man sich gegenseitig hilft :) :help: :bindafür: . Wirklich hilfreiche Orgatipps kann er uns dagegen halt einfach nicht geben :nixweiss: , weil die Events, die er macht, ja von der Art, Teilnehmerzahl und hinsichtlich der Zusammenarbeit mit Behörden, Rettungsdienst etc., ganz anders organisiert sind als der BHB ;) .

    Ganz ehrlich: Es gibt viele Teams, die uns auch unterstützten, mit Facebook Posts, Videos und Bildern vom Training, Teilnahme bei anderen Läufen als „Braveheart-Teams“ oder in BHB-Shirts.Viele haben sich richtig viel Mühe gegeben, beim Outfit einen Zusammenhang zu „Braveheart“ herzustellen, mit Kilts, blau-weißen Gesichtern etc., das gibt dem Lauf einen ganz eigenen Charakter. Eigentlich müssten wir die auch alle so unterstützen wie euch, machen wir aber nicht. Denk mal drüber nach ;) .

    Tapfere Grüße
    Ursula

    BraveheartBattle 2012 Orga
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Wirklich hilfreiche Orgatipps kann er uns dagegen halt einfach nicht geben ...
    Schade, dann habt ihr es einfach nicht verstanden .... :gruebel: :gruebel: :gruebel: :gruebel:
    It's never to late for a happy childhood ....
  • Ok, jetzt versuch ich mich mal... :D :D :D

    Loki ist mit seiner Meinung nicht alleine... viele CaBaNauTeN haben sich so, oder so ähnlich geäußert...
    Wahrscheinlich hängt das damit zusammen, dass am Anfang sehr umfangreich mit uns für den BhB Lauf geworben wurde und wir uns auch sonst sehr wohl mit Euch gefühlt hatten und für Euch extrem viel Werbung gemacht haben.... :cooler: :cooler: :cooler: :applaus: :applaus:
    Anderes Beispiel: Hättet Ihr für die Bilder und Videos für eure erste, sehr gelungene, Werbekampagne bezahlen müssen, ginge das mit Sicherheit in die Tausende....

    Aber Mal Geld beiseite... (Geld ist Pöse... sag ich doch... :D ) viele CaBaNauTeN dachten, dass BhB und die CaBaNauTeN so ne Art "Bruderschaft" eingegangen sind und das wir von BhB etwas besser unterstützt würden...
    Wir haben ja die Vergleiche mit Wild Sau Dirt Run (Sonderermäßigungen für CaBaNauTeN), oder Lake run (50 Wildcards), Organisatorische Vorschläge von uns werden bei anderen umgesetzt, usw.

    Ich glaube daraus resultiert irgendwie die Enttäuschung über das ganze.... :(

    Auf der anderen Seite hat BhB, wie Ursula schon beschrieben hat, doch einiges getan und auch das war auch nicht wenig.... :thumbs: :thumbs: :thumbs:
    Ihr gibt uns das, was ihr für richtig haltet und das ist vom meiner Warte aus auch korrekt... keiner will Euch hier zu irgend etwas zwingen.... :aufsmaul: :lol: :lol: :lol:

    Ich möchte versuchen, das ganze etwas zu deeskalieren.... wenn jetzt jede Seite ihre Position verhärtet, gibt es kein zurück mehr... das kennen wir doch alle aus schlechten Filmen... :D :D :D :D :booze: :booze:

    Es macht keinen Sinn so ein, Anfangs, gutes Verhältnis zu zerstören...
    viele MISSVERSTÄNDNISSE sind entstanden und Ich glaube beide Seiten haben ein bisschen Recht, und wenn jeder jetzt noch ein "scheiß drauf, weiter gehts" drauf packt, sind wir wieder alle Nett zueinander.... :herzen4: :herzen4:

    Ich hoffe, dass wir unsere erste "Krise" gütlich meistern... wie in jeder guten Ehe... :reib: :D :D :D

    Bussi und habt Euch lieb, euer

    CaBa :D

    p.s.: Das mit Sushi und Wasabi ist wohl im Forum untergegangen... hier das Dankeschön von Sushi... :thumbs: :thumbs:

    p.p.s.: @ Ursula:

    Es wäre super von Dir, wenn wir eine Bestätigung der Spende an das Tierheim bekommen könnten um diese in unsere Spendenaufzählung rein zunehmen, danke im Voraus... :herzen4: :herzen4: :herzen4: :cuddle: :cuddle:


    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Nur ganz kurz damit ich weiter schlafen kann.

    Da nun schon zweimal in dritter Person über mich geschrieben wurde möchte ich nur ganz kurz ein paar Anmerkungen machen.

    Meine Vorschläge haben und hatten NIX mit der Größe des Events zu tun sondern zielten ua. auf die Werbung ab. Wie machen "WIR" den BHB bekannter und noch geiler. Mit WIR war immer PAS-Team, Neumann und CaBa gemeint. Wie können wir unsere Erfahrungen einbringen. Meine Vorschläge in den Gesprächen waren Hinweise die auch anderen aufgefallen sind. Aus meiner Sicht waren die Gespräche sehr konstruktiv und auch ich habe viel gelernt.
    Einige habt ihr umgesetzt andere verworfen.
    Selbstverständlich muss ich bei meinen Läufen nicht in dem Maße mit Rettungsdiensten zusammenarbeiten wie ihr und da bin ich auch froh drüber. Aber ich erkannte sehr wohl wo Defizite waren und habe das auch angesprochen. Im großen und ganzen haben Joachim und ich uns über die Quintessenz unser aller CaBaVorschläge nach dem ersten BHB ausgetauscht.Muttermilch fürs BraveheartbattleBaby Ich/wir sahen und sehen den BHB eben mit der Erfahrung vieler Veranstaltungen.
    Wie schon geschrieben einiges habt ihr ja auch angenommen und sehr gut umgesetzt. Anderes zum Beispiel, Versorgung und Rettungswesen habt ihr anders gesehen wie wir, als ich.
    Wenn du nun schreibst das das alles Obsolet war weil ich nur kleine Läufe veranstalte gehe ich davon aus das das deine Meinung ist weil du bei den Gesprächen nicht dabei warst. Es würde mich arg wundern wenn du in diesen Punkten Joachims Meinung darstellst denn so schätze ich ihn nicht ein.

    Inov-8/Wildcards
    • Frag vielleicht mal Florian und Manuel ob sie sich als mein Sponsor sehen bevor du sie hier in diesem Zusammenhang nennst. [/*:m]
    • Es stimmt das ich Florian über Joachim kennen gelernt habe. Über eine Veranstaltung des PAS Team. Aber was hat das in dieser Diskussion zu suchen? [/*:m]
    • Um die Wildcard hatte ich Joachim gebeten. Und zwar von Michael zu Joachim. Und nicht als DerVerfolgte CaBaNauT zu BraveheardbattleOrga[/*:m]
    • Der Vorwurf an Wasabi dürfte auch erledigt sein.[/*:m]
    Während und nach dem BHB2011 habe ich euch auf Dinge hingewiesen die mir aufgefallen waren. (beginnend mit der PreParty bis zum Event selber) Ihr habt so unendlich viel Zuspruch bekommen auch im Nachhinein. Gerade da sah und sehe ich die Notwendigkeit gleich anzusprechen was nicht geklappt hat. Gerade weil ich aus Veranstaltersicht weiß das man schnell Betriebsblind wird, was auch wieder kein Vorwurf sondern Erfahrung ist. Da ist es egal ob ich 30 Gäste habe oder 3000. Dafür sind externe Beobachter, die es ernst und gut meinen, da.

    Ich freue mich immer noch über einen Hinweis von Andrea zu einer meiner Ausschreibungen. Da wäre ich nie selber drauf gekommen das Externe den Text missverständlich auffassen können und gleich nach dem WK werde ich die ganze Ausschreibung überarbeiten. So was nenne ich konstruktive Kritik und ich bin nicht im entferntesten auf den schlips getreten oder persönlich angegriffen. Sondern dankbar das mich jemand darauf hingewiesen hat.
    Es gibt einen Studie bei Ebay die sagt aus das jede Negativ Bewertung mit Faktor 8 mal genommen werden muss. Keiner sagt dir was du an Mist gebaut hast. Sie tuscheln hinter deinem Rücken machen dich madig und du wunderst dich warum die Gäste wegbleiben. Also ich bin um jeden froh der mir sagt "Also Neumann das geht so gar nicht, das war Scheixxe" Das ich dafür gebeten wurde mein Posting auf FB "nochmal zu überdenken" fand ich aber sehr befremdlich.
    Meine Kritikpunkte wurden dann ja auch noch von anderen angesprochen damit musste ich dazu nicht nochmal was schreiben. Es gab noch andere die es auch gut mit dem BHB meinen.
    Denn Kritik hat nix damit zu tun das der Lauf schlecht ist.

    Wir CaBas, Ich als Michael und auch Susanne glauben einfach an den Lauf. Wir glauben der es der härteste Lauf Deutschlands sein kann, wenn er es nicht sogar ist. Wir CaBas haben, John hat es schon geschrieben, uns mit dem Lauf identifiziert. So sehr das wir euch vielleicht schon auf den Geist gegangen sind.
    Und ich hoffe nicht das ihr es mit Muley Hassan aus "Die Verschwörung des Fiesco zu Genua" haltet. Denn so schätze ich keinen ein.
    So und nun gehe ich wieder ins Bett
    Ich hasse Tiere, Menschen und Pflanzen. Auch die Steinwelt ist fürn Arsch. Nur Grenzsteine sind OK
  • :ups: :ups: :ups: :ups: Ich möchte nun auch meinen Senf dazu geben. :ups: :ups: :ups: :ups:
    :shock: :shock: :shock: :shock: Geld ist böse :shock: :shock: :shock: :shock:
    Bin gerade einem kleinen Laufverein beigetreten, extrem niedriger Vereinsbeitrag. Das erste was mir der Geschäftsführer sagte: Wir haben kein Geld und es kriegt auch keiner was. Eines der Mitglieder hält übrigens einige Rekorde im Ultrabereich und Sie kriegt auch nichts.
    Was hat das mit den Cabas zu tun???????????
    Wir müssen aufpassen das die ganze Cabageschichte nicht kippt und unser positives Image den Bach runter geht.
    Ich habe die Cabanauten als lustige chaotische Gruppe kennengelernt die verrückten Spocht machen und dabei gutes tun.
    :cooler: :cooler: :cooler: Wir sind doch letzlich normale Breitensportler die sich verkleiden und lustich sind. :cooler: :cooler: :cooler:
    Ich sehe auch schon Tendenzen zur Zwangsspende für angemeldete Cabanauten, wollt Ihr das wirklich?????
    Bedenkt mal das es auch Cabanauten gibt denen es schon schwer fällt jedes Mal ein neues Kostüm zu kaufen + Startgeld + Anreise + Übernachtung. Spende natürlich :thumbs: :thumbs: :thumbs: , aber über die Höhe sollte jeder selbst entscheiden.
    Der nächste Schritt wäre ein Verein und dann iss Schluß mit lustig, wir müssten einmal im Jahr einen neuen König :grinsevil: wählen und so weiter.......
    Selbstverständlich puschen die Veranstalter jedes Jahr neue Teams, wäre ja sonst langweilig.
    Wir sollten uns auch nicht als Veranstaltungsberater aufspielen und Wildcards oder Schuhe einfordern. Wer sich den Sport nicht leisten kann, der soll Zeitungen austragen und Geld verdienen.
    :gruebel: :gruebel: :gruebel: Musste das mal los werden :gruebel: :gruebel: :gruebel:
  • Der Nutzer und alle zugehörigen Inhalte wurden gelöscht.
  • @Mad Max
    Wort! Du sprichst mir aus der Seele :thumbs:
    Früher, vor laaaanger Zeit, als ich noch ein junger Bursche war :D , kam es nur auf zwei Dinge an: Spass, Alk, Party, Sex und Vaseline..und bissl Sport :hoplit-sword1: Für meinen Geschmack geht die Tendenz zu sehr nach top Organisation, Sponsoring und perfektion. Aber die Zeiten ändern sich halt :)
    "Ja, ein unverwundbares, unbegrabbares ist an mir, ein felsensprengendes: das heißt mein Wille"
      Nietzsche
  • Okay, Leute.

    Ich lese und akzeptiere Eure Argumente und Meinungen und werd mal drüber nachdenken. :thumbs: :gruebel:

    Vielleicht muss ich mich auch ein bisschen lockerer machen. :joint:
  • @Mad Max
    Wort! Du sprichst mir aus der Seele :thumbs:
    Früher, vor laaaanger Zeit, als ich noch ein junger Bursche war :D , kam es nur auf zwei Dinge an: Spass, Alk, Party, Sex und Vaseline..und bissl Sport :hoplit-sword1: Für meinen Geschmack geht die Tendenz zu sehr nach top Organisation, Sponsoring und perfektion. Aber die Zeiten ändern sich halt :)
    [/quote
    Pflegefall du bist immer noch jung und heslich,aber soo kenn ich das auch und so solles bleiben :doppellol:
  • Pssst Ängellander. Das sind schon Sex Dinge auf die es in deiner Jungend ankam. Obwohl ich dänke das Vaseline erst seit den CaBas dazugekommen ist :shock: ;)
    Ich hasse Tiere, Menschen und Pflanzen. Auch die Steinwelt ist fürn Arsch. Nur Grenzsteine sind OK
  • edited Juni 2011
    ... und noch einer dabei.
    Hab mich gerade angemeldet.
    Noch nie gemacht, sowas.
    (dritte Anmeldung als Cabanaut).

    - Kette,
    - Untertage Sondershausen,
    - und jetzt auch noch Braveheart.

    (freu mich) :thumbs:
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.