aLTeRNaTiVLoS(er) Titelsong

edited 09:40 (27.05.11) in CaBa Charity
Der Aufklärungsblog für alle Bürger in Paranoia und Absurdistan braucht wohl ma deine Hilfe ;) http://blog.fefe.de/?ts=b320b377 Liebe Leser, liebe Alternativlos-Hörer, ich brauche mal Hilfe. Ich hätte gerne eine alternative Einspielung der Alternativlos-Titelmusik. Ich habe mal bei einem Berliner Laienorchester angefragt, aber die hatten kein Interesse. Wenn man ein "richtiges" Orchester fragt, wollen die so Größenordnung 50k Euro haben. Zwei offensichtliche Optionen haben wir jetzt: Wir bitten das Publikum um Hilfe; vielleicht kennt ihr ja jemanden, der jemanden kennt, der Zeit und Lust hätte Wir rufen zu sowas wie dem Youtube Symphonie Orchestra auf. Für den ersten Teil bietet sich gerade eine gute Gelegenheit an, weil der CCC ja dieses Jahr mal wieder ein Sommercamp macht, und vielleicht ist ja der eine oder andere Hacker musikbegeistert und hat noch Platz im Auto fürs Instrument. Und wenns nicht klappt, können wir da immer noch einen coolen Jazzabend machen oder sowas, das ist glaube ich auch an sich schon ein Wert, wenn die Hacker da mit ihren Instrumenten aufschlagen. Daher jetzt mal meine Frage. Was haltet ihr generell von der Idee? Wie viele von euch kämen denn in Frage und wollten eh zum Camp kommen? Wenn wir wüssten, dass da eine Chance besteht, würden wir uns um die Noten bemühen und gucken, dass Aufnahmeequipment vor Ort ist. Sachdienliche Hinweise oder Vorschläge bitte per Mail an die übliche Adresse! Update: Weil Nachfragen kamen: Alternativlos-Homepage, Angaben zur Titelmusik (wir brauchen nur die paar Sekunden am Ende).

Kommentare

  • ÄÄhhh... so richtig raff ich nicht, was der will.... Erstmal die wichtigen Links: Die angesprochene Musik Die paar Sekunden", die der typ meint??? Hoffentlich... :D (ogg !): http://upload.wikimedia.org/wikipedia/ru/a/ae/Георгий_Свиридов_-_Время%2C_вперёд!.ogg Was meint er denn mit "alternative Einspielung der Alternativlos-Titelmusik"?? Anderer Style, andere Melodie, oder einfach nur vom anderen Orchester eingespielt?? Wenn es wirklich nur um die paar Sekunden geht, werden sich wohl wenige finden, die sich dafür extra irgendwo in DE treffen... 2 Möglichkeiten: 1. Wie angesprochen, verteilt er die Noten für jedes Instrument und die Leute spielen das in UTube ein, danach wird das zusammengesetzt... 2. Das könnte man "digital" erledigen... dafür braucht man heutzutage kein Orchester mehr, sondern einen John CaBa am Keyboard... :D :D :cooler: :cooler: Da sind aber noch Fragen offen: Gema? Freier Titel? Seh ich mit meiner neuen Frisur immer noch geil aus??? :D :D :lol: :lol: :lachtot: :lachtot: :reib: :reib: :cooler: :cooler: :hurra2: :hurra2: :applaus: :applaus:
  • Auch keine Ahnung um was für ne Mucke es geht. :nixweiss: :nixweiss: :nixweiss: Könnte aber eventuell den Bass-Part einspielen.
  • o.k. - Habe die Musik jetzt auch gefunden. Ist halt noch früh. :schlafen: :schlafen: :schlafen:
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.