Doc Itchy

Nach vielen Jahren hab ichs geschafft ich bin (fast) Doktor.
[attachment=0]PhD Christoph1.jpg[/attachment]

fast, weil ich noch die Pflichtexemplare bei der Bib abliefern muss. Aber es kann nix mehr passieren.
CaBa und die CaBanauten sind auch in der Danksagung erwähnt, sobald ich den Link für den digitalen Download der Arbeit habe, werd ich ihn posten.

:hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2:
«1

Kommentare

  • Wie GOIL IS DAS DEN!!?!?!?!?!?! :shock: :shock: :shock: :gott: :gott: :gott: :gott: :gott:

    Herzlichen GlücksStrumpf, Dr. Itchy... Der Hut is aber auch MEGAGEIL!!! :hurra2: :hurra2: :hurra2:


    :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :yau: :yau: :yau: :bindafür: :bindafür: :reib: :reib: :cooler: :cooler: :hurra2: :hurra2:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Sauber alda!!!! :hoplit-sword1: Jetzt haben wir jemanden in unseren Reihen der für die Guinnes Rekorde bürgen darf :D :thumbs:
    "Ja, ein unverwundbares, unbegrabbares ist an mir, ein felsensprengendes: das heißt mein Wille"
      Nietzsche
  • Sauber alda!!!! :hoplit-sword1: Jetzt haben wir jemanden in unseren Reihen der für die Guinnes Rekorde bürgen darf :D :thumbs:
    Ja klar, bis dahin hab ich den Doktor auch mit Urkunde, Brief und Siegel und allem Pi Pa Po. Wenn ihr (Guiness) meine ein Dr. rer. nat. ist ein geeigneter Zeuge, dann lauf ich gerne nebenher, zähle Teilnehmer, mach Fotos und reich Wasser und Bananaen an....
  • Sauber alda!!!! :hoplit-sword1: Jetzt haben wir jemanden in unseren Reihen der für die Guinnes Rekorde bürgen darf :D :thumbs:
    Ja klar, bis dahin hab ich den Doktor auch mit Urkunde, Brief und Siegel und allem Pi Pa Po. Wenn ihr (Guiness) meine ein Dr. rer. nat. ist ein geeigneter Zeuge, dann lauf ich gerne nebenher, zähle Teilnehmer, mach Fotos und reich Wasser und Bananaen an....

    :bronze: :joint: :bronze: du bist die bombe :hurra2: glückwunsch :hurra2:
  • :silvester2_roll: :silvester2_smilie: :silvester2_wink: :silvester2_up: :silvester2_cool: :silvester2_lol:

    Sauber Itchy....

    Jetzt darfst du endlich legal Drogen basteln :D :joint: - oder :stick2:
  • Bravo und herzlichen Glückwunsch ! ! !
    :cooler: :cooler: :cooler: :cooler: :cooler: :cooler: :cooler: :cooler: :cooler: :cooler: :cooler: :cooler: :cooler: :cooler:
    :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2:
    :thumbs: :thumbs: :thumbs: :thumbs: :thumbs: :thumbs: :thumbs: :thumbs: :thumbs: :thumbs: :thumbs: :thumbs:
    :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus:
  • Riesendödel GEIL SUPA :hurra2: :cooler: :gold:

    Herzlichen Glückwunsch
  • :silvester2_roll: :silvester2_smilie: :silvester2_wink: :silvester2_up: :silvester2_cool: :silvester2_lol:

    Sauber Itchy....

    Jetzt darfst du endlich legal Drogen basteln :D :joint: - oder :stick2:

    Nicht nur Kopfknaller, auch sonstige Bömbchen ...

    Glückwunsch, Herr Doktor.

    Der beste Fisch ist immer noch der Schnitzel (.)
    ´¯` Oidaah pumpn muas's´¯`geht scho´¯`gemma Voigas·´¯`·...¸<((((º>

  • Häppy Luckwish auch von mir. :hurra2:

    Justus
  • Ja wie jetzt? Doktor Itchy??
    Das ist ja saugeil Mann. Sehr gut gemacht, der Hut steht Dir.
    Dann gibts ja bald einen: "Help me Doktor Itchy" Fred. :D :D

    Mit sportlichem Gruß, der Diesel

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Der Nutzer und alle zugehörigen Inhalte wurden gelöscht.
  • Herzlichen Glückwunsch.

    Dr Itch. Er macht auch Hausbesuche Weltweit. :cooler: :hurra2: :reib:
    Ich hasse Tiere, Menschen und Pflanzen. Auch die Steinwelt ist fürn Arsch. Nur Grenzsteine sind OK
  • Sau Bär !! Super Itchy! Herzlichen Glückwunsch von mir auch :thumbs:
    Hoch die Tassen ( mit selbst gebräutes?) :booze:
    Lass uns laufen...
  • Nach vielen Jahren hab ichs geschafft ich bin (fast) Doktor.
    [attachment=0]PhD Christoph1.jpg[/attachment]

    fast, weil ich noch die Pflichtexemplare bei der Bib abliefern muss. Aber es kann nix mehr passieren.
    CaBa und die CaBanauten sind auch in der Danksagung erwähnt, sobald ich den Link für den digitalen Download der Arbeit habe, werd ich ihn posten.

    :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2:
    :booze: :booze: :booze: Auch von mir herzlichen Glückwunsch!!! :gott: :gott: :gott: :thumbs: :thumbs: :thumbs:
    ...kannst Du mir dann bitte auch die Übersetzung Deiner Dr. Arbeit für Dummies geben... ;)

    Man muss nicht verrückt sein, aber es hilft ungemein!

  • Herzlichen Glückwunsch Doc !!!! :applaus: :applaus: :applaus:
    Aufgeben kannst du bei der Post
  • Herzlichen Glückwunsch Doc !!!! :applaus: :applaus: :applaus:
    :thumbs: :thumbs: :thumbs: :thumbs: :thumbs: auch von mir Herr Doktor. :thumbs: :thumbs: :thumbs: :thumbs:
  • :thumbs: :thumbs: :cooler: :cooler: Super Sache und herzilichen Glückwunsch, ein Grund zu :gott: :gott: :booze: :booze: :trage:

    Und wenn du mal auf nem Heimweg total verschlammt in lustigem Kostüm angehalten wirst"... für SIE immer noch Dr. Itchy..." :lachtot:
  • WOW Glückwunsch.....klasse :gott: :gott:
    :trage: :trage:
  • :respect: :respect: :respect: :respect: :respect: :respect:
    und GLÜCKWUNSCH Dr. Itchy :) :cooler: :booze:
  • Boah mit irgendwem muss ich meine Freude jetzt teilen.
    Nach langer (erfolgloser) Stellensuche bin ich jetzt in der glücklichen Lage mich zwischen zwei Stellen entscheiden zu können/müssen. :gruebel: :irre: :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2:
    Ich war heute bei der ersten Firma und habe einen von der Firma unterschriebenen Arbeitsvertrag bekommen. Am Di bin ich bei einer anderen Firma, wo es auch nur noch um den Arbeitsvertrag geht. :hurra2: :hurra2:
    Also werde ich spätestens am Mittwoch dastehen und grübeln wo ich jetzt meine Unterschrift drunter setze :gruebel: :gruebel: :gruebel:
    Beide Stellen sind cool und im Moment kann ich mich noch gar nicht festlegen. Ich fürchte ich muss eine Münze werfen am Ende oder ich nehm die wo es mehr Kohle gibt... :help: :help:
    :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2:

    Also wer noch irgendwelche Weisheiten zum Thema erste richtige Arbeit von sich geben will, ist hier herzlich eingeladen.

    Am liebsten würde ich beide Stellen antreten. Dann müsste ich mich aber klonen. Mir tut es jetzt schon leid, wenn ich einem von beiden absagen muss. :ertrink: :help: :( :( :( :( :( :(

    Auf sowas war ich auch gar nicht vorbereitet. Ich dachte eher man nimmt das was man bekommt und bettelt im Vorstellungsgespräch nur: "Bitte Bitte gibt mir einen Job...." :gott: :gott:

    Achja vom ersten Gehalt wird erst mal ein nettes Triathlon Rad gekauft.
  • Das ist ganz einfach:

    Stelle fest, in welcher Firma es mehr CaBaNauten gibt...
    ... dann entscheide Dich für DIE ANDERE Firma.... Als Mesias der CaBaNauTiSCHeN Philosophie musst Du die Bande konvertieren und dadurch die CaBaNauTeNZuNFT vermehren!!!! Muahaharrrr!!!!!! :cooler: :cooler: :hurra2: :hurra2: :applaus: :applaus: :reib: :reib: ...

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Coool , freue mich für Dich Itchy - vielleicht kannst Du ja das bis nächste Woche Lesen:
    http://www.amazon.de/dp/3430200970/?tag=googhydr08-21&hvadid=9423206996&ref=pd_sl_22stw579g6_e
    eigentlich müsste ich sofofrt Kündigen :D
  • Sauber protestie...äh promoviert, Doc!
    Jetzt ist es vorbei mit Tetris in der Thesis! :doppellol:

    Wenn identischer Einstig, dann nimm den Job bei der größeren Firma!
    Ein Wechsel zur kleineren ist immer einfacher.....

    Bis bald mal, hoffentlich!
    Matthias
    Bin hier doch nur auf Reha...
  • So hab mich entschieden. Es geht zu einer chemischen Produktion im bayrischen Chemiedreieck (mehr schreib ich hier nicht, wer will kann fragen).
    Die andere Stelle wäre in Franken gewesen. Das war dann auch der Grund, warum ich mich entschieden habe. Die relative Nähe zu München hat für uns einfach Vorteile. Außerdem gab es für mich als Mann auch diese Entscheidungshilfe:

    Ein junger Mann hatte drei Freundinnen, und musste sich entscheiden, welche der drei er heiraten sollte. Er machte einen Test und gab jeder der drei Frauen 1000 Dollar. Die erste Freundin kaufte sich neue Kleider und Schuhe, ging zum Coiffeur und zur Kosmetikerin. Sie kam zu dem Jungen Mann zurück und sagte: "Ich will die Schönste sein für Dich, weil ich Dich liebe!" Die zweite Freundin kam mit einer neuen Hockeyausrüstung zurück, einem neuen Videogerät, und einem Monatsvorrat an Bier und sagte "Das sind meine Geschenke für Dich, weil ich Dich liebe!" Die dritte Freundin machte eine gut überlegte Investition mit den 1000 Dollars, und innerhalb kurzer Zeit verdoppelte sich das Geld. Den Profit investierte sie wieder, dieser wiederum rentierte nochmals und so weiter. Sie ging zu ihrem Freund und sagte "Ich habe Dein Geld genommen und es vermehrt, für unsere gemeinsame Zukunft, weil ich Dich liebe!" Der junge Mann war sehr beeindruckt von allen drei Freundinnen. Er zog sich eine Weile zurück und überdachte alle Antworten. Nach reiflicher Überlegung heiratete er die mit dem größten Busen.
  • Nach reiflicher Überlegung heiratete er die mit dem größten Busen.
    Gute Entscheidung!
    Beer. Bikes. Boobs. Burritos.
  • So mein Kartenhaus ist heute offiziell eingestürzt. Aber ich fange einfach mal am Anfang an.
    Am 14.2. hatte ich mein Vorstellungsgespräch bei der Firma (soll ich den Namen eigentlich schreiben?)
    Ich war wohl ganz überzeugend und hab für den 28.2. eine Einladung für ein zweites Gespräch bekommen. Am Telefon wurde mir gesagt: "Wir sind an einer Zusammenarbeit mit Ihnen interessiert und der Herr XY würde dann mit ihnen die Vertragsdetails besprechen."
    In der Zwischenzeit war ich bei der anderen Firma und wurde am 24.2 mit einem vom AG unterschriebenen Arbeitsvertrag wieder heimgeschickt.
    Am Montag 27.2. wurde ich von der Firma angerufen und der Termin für das zweite Gespräch wurde wegen Krankheit vertagt. Am 28.2. und 29.2. hab ich am Telefon Druck gemacht, so dass ich letztlich am 29.2. per Mail einen Arbeitsvertrag bekommen habe.
    Gut ich hab dann an dem Abend beide Verträge verglichen und mich leider für die Firma mit dem Vertrag per Mail entschieden. Am nächsten Tag hab ich da angerufen und gesagt, dass ich den Vertrag ok finde und gerne am 1.4. anfangen würde zu Arbeiten. Am Telefon wurde mir gesagt, dass der Betriebsrat noch zustimmen muss und die Prüfung maximal eine Woche dauert und die Betriebsleitung dann noch unterschreiben muss. Ich habe noch extra nachgefragt und mir wurde versichert, dass es da bisher noch nie Probleme gab. Die andere Firma konnte ich nicht länger hinhalten, also habe ich dort abgesagt.
    In gutem Glauben, dass alle schon in Ordnung gehen wird hab ich die Sache dann so laufen gelassen und mich um diverse andere Sachen gekümmert. Also Wohnung gesucht, Karre angeschafft, Laptop gekauft, schon mal nach Möbeln geschaut, Kindergartenplatz ab September klargemacht, gekündigt (Arbeitsvertrag war eh "nur" noch bis Ende Mai)
    Alles war perfekt organisiert, wir haben ein nette kleine Haus zum Mieten gefunden und sonst war auch alles super. Etwas nervös hab ich dann am 14.3. mal nachgefragt was denn jetzt ist. Am gleichen Tag hab ich dann die Nachricht bekommen, dass ein Tochterunternehmen unerwartet in Schwierigkeiten gekommen ist und es einen Einstellungsstop gibt. :kopfwand: :aufsmaul: Besonders toll fand ich, dass ich da erst nachfragen musste.
    So heute dann die ultimative Hiobsbotschaft. Die Stelle wurde intern besetzt. Diese Arschlöcher !!!
    So nun steh ich da. :( :(
    Ich will jetzt noch nicht mal von euch bemitleidet werden, ok eigentlich schon. Ich will vor allem alle hier warnen, die vor ähnlichen Entscheidungen stehen. Traue niemals mündlichen Zusagen von großen Unternehmen. Gut ich hätte es einfach besser wissen sollen. Dem Mann von einer Teilnehmerin in einer Krabbelgruppe, in die meine Frau mit unserem Sohn gegangen ist, ist es genauso gegangen. Außerdem finden sich ähnliche Geschichten auch in diversen Foren.
    Jetzt steh ich wieder ganz am Anfang der Stellensuche. Glücklicherweise hab ich ein Gespräch am nächsten Montag noch nicht abgesagt. Mal schauen, vielleicht bin ich da ja auch im Vorstellungsgespräch überzeugend.
    Wenn ich nur ein bißchen mehr Arschloch wäre, dann hätte ich einfach den Vertrag bei der anderen Firma unterschrieben und notfalls am ersten Arbeitstag gleich wieder gekündigt.
  • Ui, doof gelaufen :/
    Stimmt, mündliche Zusagen sind nichts wert, wennn man sie nicht schriftlich fixiert :gruebel:
    Die Situation auf dem Arbeitsmarkt ist momentan alles andere als rosig. Da werden Entscheidungen teilweise aus nicht nachvollziehbaren Management Gründen getroffen, witschaftlich rentable Bereiche geschlossen und dadurch Stellen gestrichen, weil man sich in Zukunft beispielsweise auf "sein Kerngeschäft" kozentrieren möchte. Das offene Stellen bevorzugt mit Mitarbeitern besetzt werden die ansonsten ihren Job durch Restrukturierungsmassnahmen verlieren würden ist gängig und wird auch verständlicherweise von der Arbeitnehmenrvertretung so verfolgt. Schade, das Du in diesem Fall dadurch nicht zu Deinem Job gekommen bist und ich kann Deinen Ärger gut verstehen.
    Kontaktiere doch die 2te Firma, erklär Ihnen das sich die Umstände bei Dir geändert haben und versuche noch da unterzukommen.

  • Kontaktiere doch die 2te Firma, erklär Ihnen das sich die Umstände bei Dir geändert haben und versuche noch da unterzukommen.
    Die Stelle ist natürlich jetzt schon weg. Allerdings haben die mir gesagt, dass sie meine Daten wieder in ihren Kandidatenpool aufnehmen und sich melden wenn wieder etwas frei werden sollte.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.