Freeware für Videobearbeitung

@ all,
ich suche nen gescheites Videobearbeitungsprogramm zum Schneiden Pimpen und Vertonen von HD-Videos.
Meine 8 Jahre alte Keksdose (mini mac) kapituliert vor der Datenmenge und ich will das jetzt mal mit Win 7 auf einen halbwegs aktuellen Laptop mit centrino2 probieren.
Sollte nicht zu umfangreich sein und für Dummies geeignet :D
Hat da einer mal nen guten Tipp

Ciao
Captn

Kommentare

  • Tach da Captn.

    Normalerweise ist doch eigentlich schon alles drauf auf so nem Teil. (also bei meinen beiden Aldi-Compis war bis jetzt immer so`n Komplettpaket vorhanden)
    Bist Du ganz sicher, dass Du keines serienmäßig installiert hast? :ups:
    (vielleicht hats sich ja irgendwo auf der Festplatte versteckert???)

    Mit sportlichem Gruß, der Diesel

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • ^^ @Diesel. Die Progs können kein HD und wenig andere Codex.
    @Captn. Frag mal Shorty wegen HD Ich schau bei mir auch mal nach wie meines heißt und wie die instalationsdateien aussehen ;) :ohm:
    Ich hasse Tiere, Menschen und Pflanzen. Auch die Steinwelt ist fürn Arsch. Nur Grenzsteine sind OK
  • Doch, doch... HD soll angeblich gehen... siehe hier... :D

    Hatte auch lange ne freeware gesucht... alles was ich Dir vorschlagen könnte, ist zu kompliziert.... Beispiel hier... :shock:

    Ich schätze, dass Du mit dem Movimaker oben noch am besten zu recht kommst... :thumbs:

    Ich arbeitete früher mit Magix video deluxe 15 (geil zum arbeiten, aber arsch langsam) und jetzt verstärkt mit PowerDirewctor 10 (gewöhnungsbedürftig, aber schnell)...

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Taaag ! :)

    Die aktuelle Magix Software ist toll ! :applaus: Arbeite z.Zt. damit und es geht alles sehr schnell, ohne Ausfälle und mit allen Formaten.
    Power Director ist auch super. :thumbs: Hatte mal die Testversion und nun auch die Vollversion. werde sie demnächst mal benutzen.
    Finger weg von Pinnacle - der größte Sch... ! :motz:

    :herzen4:
  • Danke für die Tipps, hab mal Movie Maker probiert, scheint ganz okay für die Basics.
    Probier damit mal rum, ich will ja gar kein Hugo oder Spielberg werden.

    Wenn alles klappt, mach ich am WE ein paar shots mit Loki auf dem Rheinsteig, wir wollen uns da den Sonntag um die Ohren schlagen.
    Dann probier ich meine neue Cam aus.
    Mit dem GPS soll man auch irgendwie die Pics der gelogten Strecke zuordnen können, tolle Technix :shock:

    Ihr werdet sehen was bei rauskommt.

    Ciao
    Captn
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.