JuicyFruit braucht Muttivation :D

Hallo Läute,
es ist so weit. Ich bin bereit um ein neues Leben anzufangen: das heißt mind. 5x die Woche SPORT TREIBEN...
Wo und wie soll ich da anfangen? Und wie motiviert ihr euch bei dem trüben Wetter???
Grüße,
JF
«1

Kommentare

  • Happy Welcome!
    :applaus:
    Das mit der Motivation is garnich sooo schwer.
    Einfach raus gehen und versuchen vor dem trüben Wetter weg zu laufen

    :D :D :D
  • edited 00:49 (22.10.13)
    Wir motivieren uns,indem wir uns beschimpfen und mit Dreck bewerfen. Frag die anderen,das ist wahr :lachtot: Herzlich willkommen bei den NORMALEN. Was möchtest Du denn kompensieren? Und wo liegen Deine Interessen. Wir führen hier ja fast alles was wie Sport klingt. Herzlichst,der Diesel
  • edited 16:48 (22.10.13)
    Hey Früchtchen;)
    Wie ist denn dein jetziger Stand und dein Ziel? Ausdauer, Kraft, Fit. allgemein, abnehmen oder extremes?
    :D
    Setz die ein hohes Ziel und viele kleine Zwischenziele die du vorher erreichst.
    Stell dir vor was du willst und um das zu ereichen brauchts halt arbeit! Ist wie mit Vocabeln lernen...wiederholen...wiederholen bis du´s drauf hast.
    :hoplit-sword1:
    Aber vor allem: Sport macht scheisse viel Spaß und glücklich!


    ;)
  • geh raus und mach was dir spaß macht :)
    Ich durfte meinen ersten Marathon mit 0 Schlaf und viel Alkohol bestreiten :P
  • Hallöchen!
    Heute hab ich es geschafft gerade mal 40 min.zu laufen... man man man war das anstrengend 
    :ups:
    war danach rot wie eine Tomate

    Also zu den Allgemeinkonditionen: 

    Weiblich, 29, 170cm, 63,5 kg und völlig untrainiert (vor paar Wochen noch Raucher gewesen)

    mein Ziel: 55 kg, straffer body und super Kondition (damit ich Marathon mit links laufe )

    ist das möglich? wie viel zeit muss ich da einplanen?
    und was muss ich alles für Übungen machen? ich schätze laufen alleine reicht nicht...


    :lol: :lol: :lol:
  • Hey,... das ist ja fast genau das Ziel, das ich auch habe. :D :D :D (Aber eigentlich bist du ja schon am Ziel,......denn du hast UNS gefunden). :reib:
  • Herzlich wilkommen hier im normalsten Forum der Welt. :cuddle:

    5* die Woche Spocht ist aber schon ein sehr hoch gestecktes Ziel. Ich würd viel tiefer ansetzen.
    Mach so viel Sport wie es gerade Spaß macht. Schraube das genze vielleicht erstmal auf mindestens 2-3 mal runter.
    Wenn du dir gleich so viel "Druck" machst, kann es schnell ins Gegenteil umschlagen.

    Ansonsten viel Spaß beim stöbern hier im Forum....



  • Willkommen, FruityLoop... :cooler:

    WIR sind Dein SCHLECHTES GEWISSEN!!! :aufsmaul:

    Arbeite mit uns einen Plan aus, HALTE DICH DARAN, sei Ehrlich zu Dir und zu uns.. so ist der Erfolg nur eine Frage Deines Charakters... :cooler:

    Wir schreien Dich auch gerne zum Ziel... schwindeln nützt nix, damit schadest Du nur Dir selbst!!

    Also, Titten in die Hände UND LOS GEHTS!!! :yau:



  • :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot:
    du hälst dich doch nichtmal an dass was wir dir sagen :P
  • Gott sei Dank, Klausi... sonst wäre ich ja PERFEKT!!!  :ohm: :ohm: :booze: :booze: :booze: :booze:

    :lol: :lol: :lol: :reib: :reib: :cooler: :cooler: :hurra2: :hurra2: :applaus: :applaus: :applaus: 

  • Ach so,hatte ich vergessen. Wir machen nicht 5x die Woche Sport. Das schafft niemand. Wir machen nur 1x Spocht aber dann so richtig... Ich unterschreibe alles hier schon gesagte. Kleine Ziele=mehr Erfolg. 40 min.ist gut :thumbs: Mit sportlichem Gruß der Diesel
  • Hast den Fred ja ganz schön eingegoilt, wa...Diesel!!? :joint:
  • edited 21:58 (22.10.13)
    Jieeeeeeehhaaaaaaaa :joint: Getreu meinem neuen Motto: vergoilts Gott...
  • Da muss ich den @Schiffsdiesel leider wiedersprechen, ich halte 5 mal die woche Sport für absolut möglich und normal, nur das gleiche, kann ich mir auch nicht vorstellen.

    Übertreibs mit der Intensität nicht, versuche dich langsam zu steigern, sowaohl Umfang, Dauer und Intensität, aber bitte nicht alles auf einmal. Eröffne hier deinen Trainingsblog wo du min. einmal die Woche alles auflistetst.
    Hast du vllt neben dem Laufen, eine Idee was die spass bereiten könnte (also sportlich ;) ) Es gibt unfassbar viele Möglichkeiten sich fit zu machen!!!
    ;)

    Kein Ziel was sich zu erreichen lohnt, fällt einem einfach so in die Hände! Wie schnell und wie fit du werden willst und auch was darüber hinaus geht entscheidet einzig und allein dein Charakter! Kein Plan, Kein Nahrungsmittel und kein wundergerät.

    :)
  • edited 22:39 (22.10.13)

    Kein Ziel was sich zu erreichen lohnt, fällt einem einfach so in die Hände! Wie schnell und wie fit du werden willst und auch was darüber hinaus geht entscheidet einzig und allein dein Charakter! Kein Plan, Kein Nahrungsmittel und kein wundergerät.
    :)
    aber ich dachte die GaBaNauten führen mich mit tips und tricks ans ziel... Ok. Dann muss ich mir wohl die Disziplin zu Weihnachten wünschen
  • Wir zeigen dir den Weg, beschreiten musst DU ihn.


  • Es gibt hier auch so ne Art SelbstgeißelungsTread. Da nimmt man sich fürs nächste Jahr was vor und wenns nicht erreicht wird muss man was machen/zahlen. Etc. Ja Ja ich weiß...-da Pflegi- hat natürlich recht.... Wir machen hier alle zuviel Sport. Die einen zu oft pro Woche,die anderen nur wenige Einheiten dafür zu lange und die ganz Normalen machens oft und viel zu viel und zu lange. GIBTS EIGENTLICH "ZU LANG"??? Nee oder...
  • edited 23:41 (22.10.13)
    schiffsdiesel schrieb:
    vergoilts Gott...

    :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot:



    Juicy, wie hier schon geschrieben: Mach soviel Dir Spaß macht.
    Trainingstechnisch zum Planen (geht das???) kriegst Du hier auf Zuruf Hilfe!
    Wenn und da Du ja gerade erst anfängst darf es ruhig weh tun, nur pass dennoch auf, nicht in eine Verletzung reinzutrainieren - das saugt Motivation....

    Beim ersten Marathon werden
    - wir Dich schon ins Ziel pushen - glaube mir ;), während :reib:
    - Du schon am Kotzen bist und :hoplit-sword1:
    - am Ende hat es allen Spaß gemacht - Dir im besonderen!!! :gold:

    WELCOME! :yau:
  • edited 00:50 (23.10.13)
    Tag die Dame.
    Zum Thema Training bzw. Plan kann ich dir mal ein kleines Beispiel nennen.
    MICH!
    :lol:
    Bis vor kurzem hab ich noch gesagt: Sport ist Mord. Hab also wirklich garnichts gemacht.
    Bis dann ein gewisser Herr Knut Inge Turnbeutel mich davon überzeugt hat bei einem Spendenlauf mitzumachen.
    Hab mir also gesagt: ok, 5 km für nen guten Zweck, das ist drin.
    Daraus wurden dann ca.20 km in 2 Tagen (der Spendenlauf ging über 4 tage mit über 150 km)
    Da hab ich Blut geleckt. Kurz später hab ich mich beim Suzuki Lake Run angemeldet. Baby-Strecke...
    Also 7 km Hindernislauf. Ich war platt, aber glücklich dass ich es geschafft habe.
    2 Wochen später direkt zum Survivalrun nach Hodenhagen. 16 km Hindernislauf und es wäre noch mehr gegangen.
    Um das ganze mal auf den Punkt zu bringen: Einen Trainingsplan hatte ich in der ganzen Zeit nicht.
    Ein Plan kann ganz schnell nervig werden. Wie schon öfter hier geschrieben: Setz dir kleine Ziele und
    behalte sie im Auge. So verlierst du auch nicht die Lust am Training.
    Ohne Spass, macht Sport doch eh keinen Sinn. Man soll sich ja nicht quälen.

    ;)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.