Mama Sushi is platt, äh, macht se platt (Training Sushi)

edited Juli 2015 in CaBaNauTeN Blogs

 

Moin Moin, nach ner mächtig krassen Zeit will ich mal wieder T...  Erstes Ziel ist ne Olympische Distanz Ende August, Halbmarathon Bremen...

Mo und Di : jew: 2x 15 km RR 

Fr: Affendieter (1.Mal)

Sa: 1,5 km schwimmen in 37 Min (1. Mal)

So: bösen Muskelkater vom schwimmen, 12 km laufen und snacken in 1,5h

@CaBa: kannst du bitte die Kategorie anpassen, sie ließ sich mit dem Phone nicht ändern... Danke!

«1

Kommentare

  • Huiii... es lebt und ZUGt wieder... 

    Denk daran, bin auch umme Ecke, wenn Du mal n Läufchen nachen willst... :thumbs:

    Kat. korrigiert... :thumbs:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • die Geister die man ruft wird man nicht los.... einmal CaBaNauT immer CaBaNauT.

    schön zu hören das es wieder läuft !

     









     

  • Jo, bin dabei! Ja, das ist wohl so, einmal CaBaNauT, immer...

    Dafür gibt's 2 neue Juniorkabanauten, Würstchen und Knödel, Knödel übt sich gern im Stunts vom Kletterturm, das scheint eine Vorstufe von Vanuatu zu sein glaube ich...   Im Moment sind wir schön Urlaubing, ausnahmswei se keine Arbeit...

  • edited Juli 2015

    Wochentraining: 22.-28.06.15

    Mo pause, in den Urlaub gefahren, immernoch schwimm Muskelkater

    Di: 3,5 km laufen in 25 Min, tagsüber Spaßbad mit den Zwergen. (Immernoch böse schwimm Mucki aua) Abends Affendieter

    Mi: morgens 3 km laufen in 18 min.;  1h Top rope klettern

    Do: morgens Affendieter situps als seitliche Crunches wg. Rektusdiastase ausgeführt, dafür jeweils 10 mehr, Bums die Matte Liegestütze auf Knien, mittags Sauna D abends Kajak fahren

    Fr: morgens faul, Minigolf, kids bespassen, faul faul faul, Wein trinken

    Sa: Spassbad mit den Kindern, rutschen rutschen rutschen... Spocht wurde von Zwergen boykottiert...

    So: bis morgens halb 6 Knödelchen mit Bauchweh getröstet, dann Spielplatz, Strand, Sauna, faul... 

  • Hi Sushi,

    schön, dass du wieder on bist und hoffentlich auch bald wieder physisch dabei.

    Als ich oben von Spaßbad und so las, dachte ich nur: lang ist's her  

    Nach und nach bekommen wir unsere Freiheiten wieder zurück, nur eins bleibt: zahlen muss immer der/die gleiche 

    Captn

  •  

    Hey Captn, jo, ich arbeite daran! Ja, Freiheit??? Zumindest ist es schön, wenn sie laufen können und anfangen sagen zu können, was los ist! ;) ja, zahlen... 25 Jahre??? Oder 30?

    Wir wohnen hier auf einem Hausboot, damit Wasabi schön angeln kann...


    Hier wars gestern lustig, ein dicker Fisch ist mangels kescher entwischt. Leider kam ich erst danach auf die glorreiche Idee, dass ich ja die Reling zum Wasser runterklettern könnte um ihn aus dem Wasser zu holen... Natürlich wurde ich mal wieder als total bescheuert bezeichnet und die Machbarkeit wurde angezweifelt... Das lass ich mir doch nicht sagen... Nenenene.... Also besorgte ich ein Bettlaken und band es nach Bauernmethode an die Brüstung, lach, das hatte was von Knastausbruch oder so! Und dann haben wir geprobt, hoffentlich hats keiner gesehen!!! ;-))) aber... Ich bin so fit, dass ich die Holzwand vom Boot ohne Hilfe und ohne Bettlaken wieder hoch komme, obwohl die Brüstung mit Gitter erst in ca. 1,80m um die Ecke beginnt, sodass ich mit den Händen grad dort ankomme, lach!!! Und wenn der große fisch kommt, wird er wie bei einer Entführung in ein Kissen gestopft! Lach, heul, gröhl!;-))) die ganze Aktion hat nur einen Nachteil... Jetzt kann ich mein heutiges Frustsaufen mit einer halben Flasche Wein zur Volltrunkenheit vergessen. :-((( verbotene Liebe wird endgültig abgesetzt :-((( u


    Und die später nach fisch stinkende Bettwäsche packen wir zu den Nachbarn!!! ;-))) naja, nirgends stand, dass man das alles nicht darf... ;-) oh mann, was für eine blöde Idee mal wieder!!! ... - aber lustig!


     


     

  • Termine:

    02.08.15 Volkstriathlon 0,5/ 20/ 5

    30.08.15 Olympische Distanz 1,5/ 40/ 10

    04.10.15 Bremen Halbmarathon 21 km http://www.swb-marathon.de

    18.10.15 Oldenburg Halbmarathon 21 oder Marathon 42, mal gucken http://www.oldenburg-marathon.de

     

  • äähh...  LANGSAM??? Du gibst ja gas, als gäbs kein CaMoC...ääähh... Morgen mehr..... :lol: ;yau: :thumbs:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Captn Stardust schrieb:
    ...,Als ich oben von Spaßbad und so las, dachte ich nur: lang ist's her  

    Nach und nach bekommen wir unsere Freiheiten wieder zurück, nur eins bleibt: zahlen muss immer der/die gleiche 

    Captn

    @Captn Stardust : Fathers carry Photos of their children where their money used to be!
     ;) 
  • edited Juli 2015

    Wochentraining: 29.06.-05.07.15

    Mo: Affendieter aber weil die rechte Schulter etwas zickt, nur jew. 10x Bums die Matte, sonst Klimmzüge an der Turnstange mit Unterstützung der Beine

    Di: schwimmen, Techniktraining mit kickboard, Schwimmbadflossen und so einem Ding was man zwischen die Beine klemmen kann. Hab versucht den Armzug ganz durchzuziehen und beim nach vorne ziehen die Finfer übers Wasser streifen zu lassen. Schwimmbadflossen sind echt anstrengend. Ungewohnte Bewegung... Und dann noch Beinschlag geübt, wobei ich die Hände auf dem Board hatte. Insgesamt knapp 40 min. Dann Sauna

    Mi: 15 km hin zur Arbeit, 35 min. Gegen den Wind, 15 km zurück, 33 min. Und Techniktraining gemacht. Niedrigeren Gang gewählt um eine höhere Trittfrequenz zu üben, im Stehen geradelt, nach hinten gucken geübt ohne mich uff de Fress zu packen, trinken geübt.

    Do: nichts, krank vom saufen... ;)

    Fr: Arbeit, Kinder, Haushalt

    Sa: 45 Min. Schwimmen See mit viel kraul

    So: 3x 2,3km laufen, die letzte Runde mit Intervall, dann 45 min. Gemütlich schwimmen, 2x 5k RR

  •  

    ... where the money used to be.   Ja so ist das in der Tat. Aber bei uns beginnen sicher bald die Rückzahlungen. Und im Übrigens bin ich auchbder Letzte, der was gegen Kinderarbeit hätte. Wenns nur gut bezahlt wird.

     

     

  • edited Juli 2015

    Rückzahlung!  

    I think, the father is a dreamer. 

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • edited Juli 2015

    Wochentraining: 06.07.-12.07.15

    Mo, 06.07.15: 5 Min. Warmlaufen, dann Affendieter, bei runde 50, 40 und 30 Bums die Matte zur Hälfte durch Klimmzüge an der kleinen Turnstange mit aufliegenden Füßen ersetzt, damit die Schultern nicht so einseitig belastet werden. Anschließend dehnen und etwas Stange aufstützen geübt. Achso, eh ichs vergesse, als ich vor 3 Wochen angefangen habe zu trainieren, lag mei Startgewicht bei Strich 77 kg. Dann wurde es immer mehr, zwischenzeitlich sogar bei 80,5 kg... Hab nicht mehr gegessen, im Gegenteil... Heute Morgen waren es wieder 79,5 kg   Mein Gewicht während sportlichster Zeiten ( Marathon & Hindernisläufe) lag immer bei ca. 70-72 kg. Bin halt schwer ;) :D hab übrigens vorm Losfahren schön Seifenwasser getrunken weil meine Zwerge unbemerkt Flüsigseife in meinen Trinkbecher gefüllt haben

    Di: 45 min. Schwimmen, 500m langsam am Stück gekrault, energiesparend auf durchhalten in 14 Minuten danach schön Privatsauna :)

    Mi: faul

    Do: Affendieter ohne Bums die Matte, dafür 100 situps mehr gemacht also 150 Kniebeugen und 250 seitl. Situps. Besser als nichts... ;)

    Fr. auch faul, trotzdem Affendieter ohne BDM (Bums die Matte), statt BDM Hüftheben auf einem Bein, das andere nach vorn gestreckt und Beine nach oben gestreckt zur Seite bewegen. Jew. 2x25 wdh. Seitl. bein, Dann Stretching

    Sa: auch faul, trotzdem 40 min. Geschwommen, zügig Brust im See  Gewicht, 78,8kg

    So: extrem langsame 12,1km mit Freundin und snacken in 1:27h war sehr schön!

  • edited Juli 2015

     

    ... where the money used to be.   Ja so ist das in der Tat. Aber bei uns beginnen sicher bald die Rückzahlungen. Und im Übrigens bin ich auchbder Letzte, der was gegen Kinderarbeit hätte. Wenns nur gut bezahlt wird.

    Wie willst du denen das denn beibringen??? Oder gehst du in Rente?

     

     

  • Wuhuu, Sushi is bäck

    "Ja, ein unverwundbares, unbegrabbares ist an mir, ein felsensprengendes: das heißt mein Wille"
      Nietzsche
  •  

    ... where the money used to be.   Ja so ist das in der Tat. Aber bei uns beginnen sicher bald die Rückzahlungen. Und im Übrigens bin ich auchbder Letzte, der was gegen Kinderarbeit hätte. Wenns nur gut bezahlt wird.

    Wie willst du denen das denn beibringen??? Oder gehst du in Rente?

     

     

    Unsere Mädels haben uns so lieb, die machen das bestimmt freiwillig.

    Andernfalls schmeißen wir sie erst raus, dann verkaufen wir das Haus und stehen schließlich mit dem Koffer bei ihnen vor der Tür

     

     

  • Aber erst dann, nachdem ihr die Kohle komplett mit Weltreisen durchgebracht habt. 

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  •  

    Aber erst dann, nachdem ihr die Kohle komplett mit Weltreisen durchgebracht habt.

    Ja, so ungefähr, wir sitzen gerade in Málaga am Airport und machen neue Pläne

     

  • Top, so machen wir das auch! Haben ja noch genug Zeit, sie in die richtige Richtung zu erziehen!

    Heute hatte ich so gar keine Lust, alleine Zugn ist echt doof. Deshalb war ich nur ca. 40 min. freiwasserschwimmen im See. Nur dumm, dass ich mir nicht gemerkt habe, wo ich losgeschwommen bin und so am Ende völlig naggelisch meine Klamotten suchen musste. X mal hin und hergeschwommen, nichts gefunden. Egal, dann musste ich halt so um den See laufen...

    Hab erst die Walker abgepasst, dann los... Peinlich peinlich peinlich!

  • hahaaaaa.... :lol: wo sind die spanner mit den digicams wenn man sie braucht... :lol: :titten: :lol:

    Das ist CaBaaaa!!!! 😜

  • @ captn: es heißt, where "their" money used to be, nicht "the", das macht ja die lustige Doppeldeutigkeit aus... fiel mir grad eben in deinem Zitat noch auf... ;)

  • edited Juli 2015
    Wochentraining 13.-19.07.14
    Mo: faul Gewicht 89,4  :shock:
    Di: 45 min. Schwimmen, Schwimmbad, meist gekrault, hab so ein styropor zwischen die Beine geklemmt, variiert zw, Oberschenkel, Knie, Füße, wobei ich fast abgesoffen wäre Mit dem Armzug habe ich viel probiert und variiert zwischen 3er 4 er und 5er, bewegung tief nach unten, schlüsselloch, mit dem Unterarm das Wasser wegdrücken, langen Armzug, Wasser an der Oberfläche streichen, die Kopfhaltung bei der Atmung variiert. Es ging ums Wassergefühl und um zu testen, wie der Vortrieb beeinflusst wird. Ein bissl Schwimmbadflossen.
    hab versucht  die ganze Zeit Kraulübungen zu machen, nach 25 m jew. kurz Luft geholt
    Ziel: am WE 1x durch den See kraulen, zumindest die hintour
    ::D: 
    Mi: Gewicht 78,8 kg :) 
    Do: nichts, körperliche Arbeit
    Fr: Um ca. 5:10h 5,1km im 30 Min., abends Affendieter mit jew. Hälfte Bums die Matte und Klimmzügen, bei den Situps jew. bei jeder Runde links und rechts 5 ganze seitl. Situps mit Fuß berühren. Wadenkrämpfe
    Sa & So gefeiert
    etwas wenig gezugt diese Woche...
  • Hast Du eigentlich auch nen Event, für das Du ZUGst??

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • edited Juli 2015
    Ja, 02.08.15 Volkstria 0,5/20/5 direkt nach Wacken. Hab gedacht, dass man beim Schwimmen dann wieder sauber wird :shock:  Spart 1x duschen... :lol: 
    30.08.15 olympische Distanz
    04.10.15 Halbmarathon Bremen
    18.10. Halbmarathon oder ganz evtl. Nen ganzen in Oldenburg. 

    Evtl. Tough Guy 2016, aber nur, wenn noch Leute mitkommen.  :cooler: 

    Boah das Schwimmen bringt mich echt um, wieder Muskelkatze, besonders in den Unterarmen! Und den Schultern! Ohne Zugn beim Schwimmen werde ich im August voll abkacken, das merke ich so ja schon! Radeln und rennen ist Eher kein Problem bei der Distanz. ::D: 
  • Sushi schrieb:
    Ja, 02.08.15 Volkstria 0,5/20/5 direkt nach Wacken. Hab gedacht, dass man beim Schwimmen dann wieder sauber wird :shock:  Spart 1x duschen... :lol: 
    30.08.15 olympische Distanz
    04.10.15 Halbmarathon Bremen
    18.10. Halbmarathon oder ganz evtl. Nen ganzen in Oldenburg. 

    Evtl. Tough Guy 2016, aber nur, wenn noch Leute mitkommen.  :cooler: 

    Boah das Schwimmen bringt mich echt um, wieder Muskelkatze, besonders in den Unterarmen! Und den Schultern! Ohne Zugn beim Schwimmen werde ich im August voll abkacken, das merke ich so ja schon! Radeln und rennen ist Eher kein Problem bei der Distanz. ::D: 
    He, wir können in Wacken ja ein bisschen im Nordostseekanal schwimmen, der ist nur ein paar km entfernt  :cooler:
    Und laufen kannst da auch ganz gut, wenn du nicht schon Mittags wieder Bier nachschütten musst  :thumbs:
    Captn
  • Sushi schrieb:
    Wochentraining 13.-19.07.14
    Mo: faul Gewicht 89,4  :shock:
    ... 
    Mi: Gewicht 78,8 kg :) 
    Dein Gewicht schwankt aber ganz schön - musst 'ne lustige Körperform haben...    :D
  • Manchmal buddha, manchmal Gazelle  :lol: :cooler:
     ne, waren 79,4...
  • Fr. laufen 5k und Affendieter
     Meine Trainingspartnerin war dummerweise mit ihrem Programm noch nicht durch, sodass ich mit ihr noch zusätzlich 30 Kniebeugen, 50 situps+400 m laufen mitgemacht habe. Nach 300 m krampften beide Unterschenkel, noch nie gehabt! Ok, letzte Woche hatte ich schon leichte Krampfsymptome im Bauch, hätte evtl. Besser sofort Mineralien nehmen sollen. Nun fühlt es sich etwas nach Muskelfaserriss an...
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.