Spike Spikowiak aka schiffsdiesel [EINARMIGER KLIMMZUG]

13738394042

Kommentare

  • Ich schaffe zur Zeit  12 clean  am Stück. Allerdings dann    auch mehrere Sätze davon. Letztens waren es 6 glaub ich, es wären bestimmt noch 2-3 Sätze gegangen. Ich  muss aber weg von VIELE Klimmies, und hin zu SCHWEREN Klimmies
  • BÄÄMS! Heute wieder einen kleinen Schritt weitergekommen. Es gingen jetzt 3x2 Klimmies mit den 40kg Zusatzgewicht plus einige Einzelne. Aktuelles Gewicht war heute morgen 87,8kg. Der Diesel leckt Blut...Video ist im Postfach
  • Joh! Gestern hatte ich die Fleischvertilgende Meute wieder zu Gast. Es wurden 12kg Roastbeef verspeist und danach Klimmzüge gezugt. Der Gewinner schaffte 19 korrekte Ausführungen, wohingegen meiner einer sich dieses Mal mit 17 Stück begnügen musste. Das war mal wieder ein gelungener Tag.
  • Jetzt weiß ich auch, warum du immer mit Zusatzgewicht um die Hüfte ziehst... dann belastet dich das eine oder andere Kilo Fleisch bei so einem Event nicht im Geringsten :grins:

  • edited 11:53 (14.04.19)
    Ganz genau! Dafür hab ich extra einen neuen Begriff erfunden: Verdieseltes Hüftgold©. :grins:

    ©= Hüftgold bekommt nur dann den Beinamen "verdieselt" wenn man es anspannen kann. Alle anderen Arten von Hüftgold dürfen diesen Zusatz nicht tragen.
  • edited 13:08 (14.04.19)
    „Verdieseltes“ Hüftgold, großartig!!! Wieviele Leute benötigt ihr für 12 kg Roastbeef????? Wahnsinn!  :shock: :hurra:
  • edited 13:19 (14.04.19)
    Na 12 genau. Was sollte die Frage? :gruebel:
    Wir würden es im Notfall auch zu viert schaffen, allerdings dann nicht in 4 Std.
  • Wahnsinn, hmmm, lecker!!! Das wäre was für mich - obgleich ich kein kg schaffen würde! :lol2:
  • edited 15:32 (14.04.19)
    Daaas sagt jeder  Neuling zuerst
    Erst grillt man, dann   chillt  man. Repeat
  • Gib es zu, du hast eine externe Freßplatte :grins: Krass, mit einem Kilo egalwas könnte ich auf keinen Fall irgendeine sportliche Leistung bringen. Geschweige denn, meinen nichtswürdigen Kadaver irgendo hochziehen :schaem: :thumbs:
  • schiffsdiesel schrieb:
    Daaas sagt jeder  Neuling zuerst
    Erst grillt man, dann   chillt  man. Repeat
    Verzichtet ihr auf Beilagen? Also Fleisch, Beilage Fleisch???
  • Was ist Beilage? :lol:
  • Dann und wann gestalten wir Menüs ähnlich.  :lol: zugegebenermaßen koche ich zurzeit viel vegan mit Reis und Linsen, vorher schön Garam Masala, Curry, Pfeffer, Zimt, Coriander, Cumin in Öl sanft anbraten, gewaschenen Reis dazu, leicht anbraten, dann entsprechend Wasser  nebst Schale von 1/2 Zitrone oder Limette + 2-3 Scheiben Ingwer in den zu kochenden Reis geben. Hammer lecker! Gerne noch etwas Salz und 1 TL Honig, später Tomatenmark, etwas Senf und zum Garende Gemüse zugeben. Ggf. Linsen, Mais, Bohnen, Kokosmilch zugeben. :hurra2:
  • Updatevideo vom Zugn heute  im Postfach
  • ARGH.  Ich geb nach. Laufen war grad mehr im Fokus. Hab den WHEW letztes   WE gefinisht und das war total wichtig! für mich. Denn Ende Juni bin ich  beim STUNT gemeldet und da möchte ich mich nicht blamieren tun. Deshalb  war dieser 100er für mich ein Testpiece.
    Klimmiezugn musste der Ausbildertätigkeit weichen. Ohne die Jungs auf der Wache ist es doch irgendwie schwer dranzubleiben wenn noch ein 2. großes Ziel dazukommt. Ausserdem ist grad familiär einiges im Umbruch, es gibt viel zu regeln. Das ist auch sehr energiefressend. Aber: Ich werde das Projekt weder schleifen lassen noch jetzt schon begraben. Dafür war der Weg zu steinig, der Tunnel zu dunkel. Aktuelles Gewicht heut morgen coole 86,5kg, also hoffentlich halte ich die. Bin zwar voll die Frierhippe gerade aber egal. To be continued
  • Und, wie geht es deinen Schöölern?
    Und was ist ein WHEW?
  • Klasse Diesel  :klatsch: 
  • edited 07:42 (10.05.19)
    Und, wie geht es deinen Schöölern?
    Und was ist ein WHEW?
    Die Schööler sind gut drauf, das macht richtig  Bock  mit denen.
    WHEW war ein 100km Wettkampf. (13:17h)
      :joint:
  • wat dat denne, hinter Brausi und Horst ins Ziel, tztztz  :grins: ;)
    ok, die hatten nen Drahtesel bei
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.