«13456718

Kommentare

  • Hello zusammen, 
    wie schon einige mitbekommen haben, haben uns die Kanadier den Weltrekord beim Kettenmarathon abgenommen.
    Wir haben ja schon kurz spontan überlegt ob und wann wir uns den Rekord wieder zurück holen.
    Der 6-Stunden-Christian hat zum Veranstalter vom Münster Marathon Kontakt aufgenommen.
    Die Zusage von Münster wäre grundsätzlich vorab für 2016 da.
    Ein paar Dinge wären dort aber grundlegend zu beachten:

    1. Zeitlimit 6:00 Stunden - danach wird es problematisch mit den Behörden. Keine Ahnung wie tolerant die bei einem Weltrekord wären..
    2. Jeder Kettenstarter würde auf den Startplatz 10 Euro Rabatt bekommen.
    3. Sollten wir Spenden bekommen sollten die an das Deutsche Kinderhospiz, da Münster in diesem Jahr mit denen kooperiert.
    4. Einen Massenunterkunft könnte uns voraussichtlich Christian organisieren.
    5. Der Münster Marathon findet unsere Idee gut und würde uns unterstützen und alles versuchen und das Ding zu realisieren. 

    Vielleicht ist es bis Freitag möglich uns für oder gegen Münster zu entscheiden, bei einem DAFÜR könnte Herr Brause (der unter anderem beim 6-Stunden-Lauf, Münster am kommenden Samstag (Weltrekordversuch als größter 6-Stunden-Lauf weltweit) die Zeitmessung aktiv unterstützt, ordentlich die Werbetrommel rühren und sicherlich den einen oder anderen Kettenläufer rekrutieren!

    also stimmt flott ab oder dabeit euch!


    Aufgeben kannst du bei der Post
  • :kopfwand:
    Das ist das PussyRun Wochenende... :'(

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • vielleicht ist der Untergang nen bisschen flexibel und lässt sich auf nen neuen Termin ein... 
    Aufgeben kannst du bei der Post
  • Vergiss es. Das hatten wir schon. Vor ca. 8 Monden. Da geht NIX, aber auch GARNIXXXXX, schwör

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


    1. Frage in die Runde: können wir den Termin um ein Wochenende nach hinten verschieben? 
       prinzessin2 
      'Swärsuper....

      Lass uns saufen, laufen. D

    2. Leider nein; leider gar nicht. Da hat Struppi schon ´nen Termin und die Hütte ist auch schon gebucht.

       

      Erwachsenwerden? Ich mach' ja viel Scheiß mit, aber nicht jeden!


    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • `Siehste!

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • möööönnnsch........ aber so ne geile *klimper, klimper....fette Kette* da DÜRFEN Untergang und Daisy quasi gar nicht fehlen...
    Aufgeben kannst du bei der Post
  • DEin unerschütterlicher Optimismus zeichnet Dich aus, da Lana. :gott:

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Das ist der 11.September 2016

    dabeiiiiii!!!!! :dafuer: 

    Wenn jemand ein Poster und Flyer designen kann, haue ich hier die Läufer und Geschäfte an, das zu unterstützen und die aufzuhängen.
    den Druck der Poster übernehmen wir, die Promo hier in der City auch. 
    Bei den Stadtläufen auch. Firmenlogo gegen Spende wäre auch zu machen, das muss vernünftig promotet werden, dann läuft das.
    Lana, du hast unsere volle Unterstützung!!! Wir geben alles! Toll, dass du dich so kümmerst!!! 
    :herz:  :bussi: 
    verdammte Kanadier... ...nicht mit uns!!! :aufsmaul: 
  • Wie sieht es aus, wenn jemand während dem Lauf schmerzen bekommt und aufhören will. Geht das ? Kann man sich von der Kette trennen ? 

    Achja, und... Löcher sind Löcher
  • Nope... wenn sich jemand abkettet, ist das Ding gelaufen... :shock:

    @Lana: ist das irgendwo nachlesbar, dass die den Rekord offiziell neu eingestellt haben?? :gruebel:

    @Untergang: wie schauts?? :prinzessin2: 

    wenn wir 100 Marathonläufer finden und nicht wie letztes Mal auch Anfänger und Halbmarathonläufer, dürften 6 Stunden echt kein Problem sein, oder?? :hurra: 

    Theoretisch war folgende Idee so die Grundlage:

    Kostenloser Start bei einem Marathon, dafür sagen wir mal 20€ von jedem Starter einsammeln und 100% spenden... wären 2000€!!!
    Natürlich würde ich noch versuchen Firmen wegen Spenden anzuschreiben... :cooler:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Also,- ich glaube ja nicht dass wir 100 :shock: Kettenglieder bekommen, wie ich schon gestern im anderen Fred geschrieben habe,- aber ich wäre der letzte, der da nicht mitmacht....von daher...egal wie...ich bin dabei!
  • Noch eine Möglichkeit: In Hannover (10.4.) als CaBa-Team einen starken Eindruck hinterlassen und bei der Racedirektorin direkt anfragen, ob da für 2017 was geht. Die gute Frau Eichel war in der Vergangenheit verrückten Ideen gegenüber sehr aufgeschlossen.
  • da ich ja bekanntlich beim letzten mal faul in der Sonne von Lanzarote lag - lass ich mal den P-Weg sausen und sach mal dabei!!!
    Wäre klasse wenn das ganze zum 1 Mai in trockenen Tüchern wäre.

    ach nee oder doch - naja ........


     

  • Ja Muddi - Du Abel, Weichei, Pflege - Ihr wart echt faul an dem Tag :klatsch:...wäre geil wenn sich die Eisenmänner diesmal am Kettengerassel beteiligen...muharharhar
  • Ich bin bei JEDEN Kettenmarathon dabei. 
  • Dabei. Hätte mich aber schon auf Köln eingestellt. 

    Wenn der Ort fix ist werd ich suchen Anfangen. 

  • edited März 2016

    Hhhmmm.... :gruebel:


    Wir sind immer noch aufgeführt als das, was wir sind... WELTREKORD(busn)HALTER!!! :hurra: :hurra2:

    Fund1:
    with the speed of the race even with the unique course. In 2011 the Layton Marathon set a world record for fastest linked team and in 2015 the Layton Marathon set a new world record for largest linked team of 82 runners linked for the duration of this race. 

    Fund2:
    We got four more to register last night!!! We have 98 registered and 78 100% confirmed as of 48 hours with 7 more to still follow up with. This record is going down!!!!

    Wenn das oben stimmt, ist 82 zu schlagen... :gruebel:


    Also ich frag jetzt offiziell bei Guinness mal an, denn alles was ich finden kann, ist nicht eindeutig... :gruebel:
    Mal sehn, ob ich ne Antwort bekomme... 

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Wahrscheinlich eher NICHT. So wie letztes Mal... :mecker: 

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Auch immer was das in deutsch heißt. Wir müssen mehr sein.

  • Stimmt, Mausi... das ist wie Meilen und Kilometer.... :shock: :lol:

    82 Kanadier heißen also 4 CaBaNauTeN... :lol: :lol2: :hurra: 




    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Na das ging ja flott... und macht mir Angst... :shock:



    Hmm.... wenn ich das richtig lese, dann  sind 3 Gruppen diesen Rekord angegangen!!! :shock:
    Fuck... was jetzt?? Warten?? Hoffen, dass die Beweise nicht eingereicht werden?? Trotzdem starten, mit dem Risiko, dass wir sogar mit 100 Leuten darunter liegen??? :gruebel:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • edited März 2016

    Mal Hand aufs Herz, ja.


    WER!!!!! will UNS schlagen, hä? Lass sie doch die 100 haben. Dann laufen wir danach eben mit 110, BÄÄM.   :D
    Wer  meiner Meinung ist, sollte jetzt bitte goilen.
    Mit sportlichem Gruß, der Diesel

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • also ich denke wir haben durch die Kooperation mit Christian und dem Münster-Marathon durchaus gute bis sehr gute Chancen MINDESTENS 100 Wahnsinnige anzuketten.
    Wahrscheinlich wird es morgen um 16:00 einen neuen Weltrekord in Münster geben. Ich denke der eine oder andere wird sich morgen in der Euphorie sicherlich für einen weiteren mit uns an der Kette überreden lassen..
    Aufgeben kannst du bei der Post
  • Jey John, Flyer? Handzettel? Gib mir Stoff!!! :aufsmaul:

  • edited März 2016
    Na geil... immer auf die kleinen... :cry:
    Shorty hatte schon wegen kettenvideo angefragt, aber alle Videos zur Kette sind auf der 3TB Platte... und die Rettung sieht so aus:



    Sehr viele Ordnernamen sind wech... :cry: 
    Nich nur das, sogar unterordner sind teilweise in falschen Überordnern, Dateien genau so.... also ein furioses Durcheinander... :kopfwand:
    Seit dem "MBR Vorfall" sitz ich an der Rettung und sortiere.... 3 TB !!!! :lol: :kopfwand: 

    Hab sowieso noch ein paar Fragen:

    Also ich seh schon, dass Ihr das durchziehen wollt, obwohl unser Rekord noch nicht offiziell gebrochen wurde... :cooler:
    Umd warum eigentlich nicht? Ist sowieso lange genug her... :hurra: :dafuer: 

    @Shorty + Lana:
    Meint ihr, dass der Veranstalter uns auch kostenlos starten lassen würde?? Damit könnten wir unsere Spendenidee (jeder Läufer zahlt 20€) verwirklichen...
    Ansonsten würde ich noch Kölle, Berlin usw. anschreiben... :gruebel:

    @Sushi:

    Ich bastel mal nen Flyer, den dann alle als PDF saugen können... UND ne passende Webseite, die unter Kette.CaBa.de dann erreichbar sein wird... :thumbs:

    Video dazu kommt alsbald ich die verdammten KettenOrdner mit den Vids gefunden habe... :kopfwand: 
    :lol: :doof: 

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • also ich befürchte der 10er Rabatt wird alles sein, sonst wäre er uns ja etwas weiter entgegen gekommen. Da wird wohl nicht mehr wirklich was gehen.
    Bis zum 15.5 kostet die Anmeldung offiziell 50 Euro, wer sich schnell entscheidet kann also für 40 Starten. Ich persönlich finde das ganz human. 
    Das jeder Läufer "freiwillig" einen bestimmten Spendenbetrag zahlt (spendet) hat ja des öfteren leider nicht so gut geklappt. Man denke an die vielen Startplätze die wir beim Survival Run Hodenhagen bekommen haben und das bisschen Kohle die gespendet wurde auf ne handvoll Läufer zurückzuführen war.
    Nen fertiges 2 Minuten Video was hätte heute in einer Dauerschleife übern Monitor hätte flimmern können, wäre natürlich heute absolut Bombe eingeschlagen. Schade dass das so kurzfristig nicht geklappt hat.
    Der Weltrekord beim 6 Stunden Lauf wurde geknackt. Die Läufer die wir unterwegs haben vollquatschen können über einen möglichen Kettenmarathon schienen auch nicht uninteressiert. Mal sehen wie sich das entwickelt.


    Aufgeben kannst du bei der Post
  • Ich denke auch das wir für Münster 100 Leute mobilisieren können....
    Die Frage scheint hier zu sein "Ist es ein Caba-Event oder nicht!"

    Gefühlt werden an der Kette maximal 20 CaBas sein....
    Ich denke aber das es egal ist ob es nur 5 oder 95 CaBas an der Kette sind, wir haben schließlich dieses Event hervor gerufen, also muß auch unser Name bei Guinnes verzeichnet sein!

    Wie auch immer..... wir laufen Kette.... Kette laufen wir....



    It's never to late for a happy childhood ....
  • Willst Du mit den Wölfen heulen, 
    musst Du auch mit ihnen jagen.
    Also wer mit UNS an der Kette läuft ist logischerweise auch automatisch einer von uns!
    JA, ODER? 

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.