«13456727

Kommentare

  • Hello zusammen, 
    wie schon einige mitbekommen haben, haben uns die Kanadier den Weltrekord beim Kettenmarathon abgenommen.
    Wir haben ja schon kurz spontan überlegt ob und wann wir uns den Rekord wieder zurück holen.
    Der 6-Stunden-Christian hat zum Veranstalter vom Münster Marathon Kontakt aufgenommen.
    Die Zusage von Münster wäre grundsätzlich vorab für 2016 da.
    Ein paar Dinge wären dort aber grundlegend zu beachten:

    1. Zeitlimit 6:00 Stunden - danach wird es problematisch mit den Behörden. Keine Ahnung wie tolerant die bei einem Weltrekord wären..
    2. Jeder Kettenstarter würde auf den Startplatz 10 Euro Rabatt bekommen.
    3. Sollten wir Spenden bekommen sollten die an das Deutsche Kinderhospiz, da Münster in diesem Jahr mit denen kooperiert.
    4. Einen Massenunterkunft könnte uns voraussichtlich Christian organisieren.
    5. Der Münster Marathon findet unsere Idee gut und würde uns unterstützen und alles versuchen und das Ding zu realisieren. 

    Vielleicht ist es bis Freitag möglich uns für oder gegen Münster zu entscheiden, bei einem DAFÜR könnte Herr Brause (der unter anderem beim 6-Stunden-Lauf, Münster am kommenden Samstag (Weltrekordversuch als größter 6-Stunden-Lauf weltweit) die Zeitmessung aktiv unterstützt, ordentlich die Werbetrommel rühren und sicherlich den einen oder anderen Kettenläufer rekrutieren!

    also stimmt flott ab oder dabeit euch!


  • :kopfwand:
    Das ist das PussyRun Wochenende... :'(
  • vielleicht ist der Untergang nen bisschen flexibel und lässt sich auf nen neuen Termin ein... 
  • Vergiss es. Das hatten wir schon. Vor ca. 8 Monden. Da geht NIX, aber auch GARNIXXXXX, schwör
    1. Frage in die Runde: können wir den Termin um ein Wochenende nach hinten verschieben? 
       prinzessin2 
      'Swärsuper....

      Lass uns saufen, laufen. D

    2. Leider nein; leider gar nicht. Da hat Struppi schon ´nen Termin und die Hütte ist auch schon gebucht.

       

      Erwachsenwerden? Ich mach' ja viel Scheiß mit, aber nicht jeden!


  • möööönnnsch........ aber so ne geile *klimper, klimper....fette Kette* da DÜRFEN Untergang und Daisy quasi gar nicht fehlen...
  • DEin unerschütterlicher Optimismus zeichnet Dich aus, da Lana. :gott:
  • Das ist der 11.September 2016

    dabeiiiiii!!!!! :dafuer: 

    Wenn jemand ein Poster und Flyer designen kann, haue ich hier die Läufer und Geschäfte an, das zu unterstützen und die aufzuhängen.
    den Druck der Poster übernehmen wir, die Promo hier in der City auch. 
    Bei den Stadtläufen auch. Firmenlogo gegen Spende wäre auch zu machen, das muss vernünftig promotet werden, dann läuft das.
    Lana, du hast unsere volle Unterstützung!!! Wir geben alles! Toll, dass du dich so kümmerst!!! 
    :herz:  :bussi: 
    verdammte Kanadier... ...nicht mit uns!!! :aufsmaul: 
  • Wie sieht es aus, wenn jemand während dem Lauf schmerzen bekommt und aufhören will. Geht das ? Kann man sich von der Kette trennen ? 
  • Nope... wenn sich jemand abkettet, ist das Ding gelaufen... :shock:

    @Lana: ist das irgendwo nachlesbar, dass die den Rekord offiziell neu eingestellt haben?? :gruebel:

    @Untergang: wie schauts?? :prinzessin2: 

    wenn wir 100 Marathonläufer finden und nicht wie letztes Mal auch Anfänger und Halbmarathonläufer, dürften 6 Stunden echt kein Problem sein, oder?? :hurra: 

    Theoretisch war folgende Idee so die Grundlage:

    Kostenloser Start bei einem Marathon, dafür sagen wir mal 20€ von jedem Starter einsammeln und 100% spenden... wären 2000€!!!
    Natürlich würde ich noch versuchen Firmen wegen Spenden anzuschreiben... :cooler:
  • Also,- ich glaube ja nicht dass wir 100 :shock: Kettenglieder bekommen, wie ich schon gestern im anderen Fred geschrieben habe,- aber ich wäre der letzte, der da nicht mitmacht....von daher...egal wie...ich bin dabei!
  • Noch eine Möglichkeit: In Hannover (10.4.) als CaBa-Team einen starken Eindruck hinterlassen und bei der Racedirektorin direkt anfragen, ob da für 2017 was geht. Die gute Frau Eichel war in der Vergangenheit verrückten Ideen gegenüber sehr aufgeschlossen.
  • da ich ja bekanntlich beim letzten mal faul in der Sonne von Lanzarote lag - lass ich mal den P-Weg sausen und sach mal dabei!!!
    Wäre klasse wenn das ganze zum 1 Mai in trockenen Tüchern wäre.

  • Ja Muddi - Du Abel, Weichei, Pflege - Ihr wart echt faul an dem Tag :klatsch:...wäre geil wenn sich die Eisenmänner diesmal am Kettengerassel beteiligen...muharharhar
  • Ich bin bei JEDEN Kettenmarathon dabei. 
  • Dabei. Hätte mich aber schon auf Köln eingestellt. 

    Wenn der Ort fix ist werd ich suchen Anfangen. 

  • edited 18:40 (10.03.16)

    Hhhmmm.... :gruebel:


    Wir sind immer noch aufgeführt als das, was wir sind... WELTREKORD(busn)HALTER!!! :hurra: :hurra2:

    Fund1:
    with the speed of the race even with the unique course. In 2011 the Layton Marathon set a world record for fastest linked team and in 2015 the Layton Marathon set a new world record for largest linked team of 82 runners linked for the duration of this race. 

    Fund2:
    We got four more to register last night!!! We have 98 registered and 78 100% confirmed as of 48 hours with 7 more to still follow up with. This record is going down!!!!

    Wenn das oben stimmt, ist 82 zu schlagen... :gruebel:


    Also ich frag jetzt offiziell bei Guinness mal an, denn alles was ich finden kann, ist nicht eindeutig... :gruebel:
    Mal sehn, ob ich ne Antwort bekomme... 

  • Wahrscheinlich eher NICHT. So wie letztes Mal... :mecker: 
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.