Ruckizuckispitzi 2017 - Jo lecks mi om oarschl !

1246

Kommentare

  • edited 22:09 (17.03.17)
    So nach Monaten schaue ich auch mal wieder hier rein und was lese ich... Hugo geht zur zugi!! Mein Neid ist dir sicher! Wollte auch und evtl. gehe ich auch aber die 100 schaffe ich im Moment nicht aber hab die ja dort auch schon hinter mir  :prinzessin2:  hab gehört weichei macht die 100 auch wieder.
    Nimm Geld in die Hand und kaufe dir richtig gute Stöcke. Ohne Stöcke bist du dort aufgeschmissen und ich teile da die Meinung vom Kari... Lieber mehr Geld in die Hand nehmen und dafür Qualität. Mit lidl Stöcken kommst da oben nicht mehr runter bzw garnicht erst hoch! 


    Ich bin dort mit hokas gelaufen und habe es nicht bereut. Du brauchst auf jeden Fall ein Schuh der dir bei Regen, Schnee und Matsch nicht den Dienst verweigert denn letztes Jahr war mega übles Wetter. Auch bezüglich Kleidung musst du gut planen weil das Wetter dirt eben nicht zu planen ist.

    Du machst das schon Hugo.  Immer daran denken wenn die Kirsche das laufen kann, dann du doch locker!!!  :klatsch:
  • War Stöcke angeht, da hab ich noch was liegen. Leider ultralite Titanic. Hab sie gerade auf die Küchenwaage gelegt, zusammen 560 gr.

    Die haben nen gescheiten Knebelverschluss, den du auch mit kalten Fingern gut bedienen kannst.
    Hab sie auf Madeira gebraucht, seit dem liegen sie Rum 
  • Ach ja, Regenfälle und Hose zusammen 240 gr. hab ich auch noch. 
  • @Kirsche
    Schön von dir wieder zu lesen. Freue mich dich wiederzusehen. Vielen Dank für die Tipps.
    Gerne würde ich die Hokas mir zulegen aber sind mir einfach noch zu teuer. Ich schaue schon nach Angeboten und vergleiche täglich. Vielleicht kommt ja demnächst was.

    @Captn
    Dein Angebot nehme ich gerne an und wäre dir sehr dankbar. Ich hoffe, dass wir uns zeitnah mal sehen zu einem Trailläufchen oder was auch immer.

    Diese Woche drei lauffreie Tage wegen Muskelmuschi und anderen Verpflichtungen. Donnerstag lockerer 12 er Hügellauf, Freitag 6km in 1:09 mit 752HH. Heute Pause und morgen 20+ hügelig.
  • So wie das aussieht, wollte ich wohl am 26.5. bei dir mitlaufen. Hab ich doch richtig in Erinnerung,  oder?
    Dann könnte ich dir alles mitbringen. Passt das? Sonst schaue ich mal, wann ich mal Richtung Süden komme.
  • Na klaro passt das.  :thumbs:

    Mal ne Frage zu den HOKAS Speedgoat. Habe die Salomon Speedtrail in 44.
    Besser 44 zwei/drittel oder fallen beide gleich aus ? Der beste Preis liegt bei ca 100 Teuros. 
  • Sodele, habe heute mal wieder nach den Hokas Speedgoat im Netz gesucht und bin fündig geworden.
    Für 88 Eulos in der Größe 44zwodriddl. Bin auf die Teile mal gespannt.
    Heute mit Kumpel loggär 25 km mit 380 HH in 2:39 gelaufen.
    Nächste Woche steht mal wieder ein Marathon an.
    Jemand Lust spontan mit zulaufen ?

    Mir fällt da gerade noch ne Frage ein. Nach längeren Läufen lese ich immer wieder, sollte man Proteine/Eiweiß zu sich nehmen.
    Was haltet ihr davon und falls sinnvoll, welche und in welcher Form sind zu empfehlen ? Powerbar Protein Plus 92 zum Beispiel ?
  • Hey Hugo Dein Hasehirn ist doch am 20.05.102017 und nicht am 26.05.2017???? Oder hast Du den Termin geändert?
    Stöcke Fizan Compact werden von Kay666. Und dem Vilvo empfohlen spitze und günstig. Hatte ich für Madeira geliehen ca. 350 gr/Paar.
    Eiweiss ist super, einfach Magerquark essen ...
  • Hasehirn MiniUltra am 20.05. in Hugotown :thumbs:

    Captn ist so lieb und wird mir seine Stöcke leihen, vielen Dank.

    Also Geld sparen, kein Powerbareiweissgedöns kaufen. Magerquark pur oder mit ... ?
    Was sollte ich sonst noch zum Thema Ernährung beachten ? 

    Hat noch jemand ein Tipp bezüglich Übernachtung ?


  • edited 23:13 (19.03.17)
    Meine Maschine läuft am besten, wenn ich da von Zeit zu Zeit von Allem etwas in den Tank fülle.
    Minisalamis, Käse, Gummibären, Schokolade, Carboriegel, Eiweißriegel und belegte Brötchen wenn vorhanden und greifbar. Wenns mir dreckig geht, setz ich den MP3 aufs Ohr und der schiebt mich definitiv irgendwann wieder an. Bin ich müde such ich mir ein chilliges Plätzchen und mache einen Powernapp. So zerbrösele ich die Distanz...

    *Antwort: Du solltest ALLES vorher bei den langen Zugläufen mindestens 1-2x ausprobiert haben und im Wettkampf definitiv NIX zu Dir nehmen, was Du nicht kennst. Weder irgendwelche Riegel noch sonstwas. 
    Gerade so ISO-Zeug kann arg gefährlich sein., ebenso Chinoa oder dieses hippe Chiadingsbummsgedönse. Da ist echte Vorsicht geboten, gerade wenn man Magentechnisch nicht allzu stabil aufgestellt ist.  ;)
  • Also, wenn Chiadingsbums tatsächlich die gleiche Funktion ( Inhaltsstoffe & Körperreaktion) wie Leinsamen hat -nur eben in teuer- würde ich dringend davon abraten, sonst ist die Kacke am dampfen.... :shock: :grins:
  • Meine Fress- und Saufliste ähnelt der von Diesel. Was ich sehr gut vertrage und mir auch schon mal geholfen hat ist rote Spitzpaprika.
    Bei langen Läufen habe ich manchmal das Verlangen nach Apfelschorle. Ob das gut ist ? Muss ich mal probieren. Obwohl, wird es beim ZUT eh nicht geben. Also ... hab nix gesagt. Das mit dem Iso Zeugs ist so ne Sache. Die wenigsten schmecken mir und die meisten lösen bei bei mir nach einer gewissen Zeit Würgereize. Ich versuche mich dennoch langsam heran zu tasten. Gibt es eine Lösung gegen Übelkeit während des Laufes ? Es ist ja nicht immer so bei mir, vielleicht jeder vierte Lauf und alle bei hohen Temperaturen. Mein Problem ist, dass ich nach einer gewissen Zeit nichts mehr zu mir nehmen kann. Ich, dass ich dass bis zum ZUT unter Kontrolle bekommen werde. Das letzte mal habe ich Kotzikotzi letztes Jahr Anfang August beim Malaysia Marathon machen müssen. Die Gründe könnten die hohe Luftfeuchtigkeit, Temperaturen und die nicht vorhandene Vorbereitung (Urlaub war irgendwie zu schön, um sich sportlich zu betätigen) gewesen sein. Zudem noch die absolut falschen Schuhe (XA Pro) für 42 km Asphalt getragen.
    Wie auch immer, ich teste weiter.

    An dieser Stelle ein großes Dankeschön für den Tipp mit den HOKAS Speedgoat. Ich habe mich in die Teile verliebt. Hätte nie gedacht, wie toll sie sitzen und beim Laufen im Gelände mit der tollen Dämpfung und "Sicherheit" noch mehr Spaß machen.
    Letztes WE bin ich morgens 14 km flach mit anderen Schuhen gelaufen und 2 Stunden später (musste einen Freund schnell zum Flughafen fahren) nochmal 28 km im Gelände mit den HOKAS. War vielleicht zu viel an einem Stück mit nagelneuen Schuhen aber hat dennoch toll geklappt. Ein bissi hat der kleine Zeh am linken Fuß am ende gemotzt und die rechte Fußsohle hat sich etwas über die ungewohnten Schuheinlagen gewundert. Aber wie gesagt, ansonsten alles top. Unter der Woche 2x12 km mit Kumpel flach, vorgestern 6 km mit knapp 800 HH am Hausberg und heute steht mindestens noch ein 30er imGelände. Je nach Befinden vielleicht noch ein kleiner Zuschlag.

    Bin voll motiviert auch wenn die Oberschenkel etwas angemüdet sind. Sollen sich mal nedd so anstellen. Jetzt geht`s raus in die Natur, jippiiiii ! !
    !
  • Boah Hugo!!! Super!!!! :thumbs: du machst das schon!!! :gott:
    gegen die Übelkeit bei Isozeugs und so könntest du versuchen, es in deine normale Ernährung einzubauen, vielleicht gewöhnt sich dein Körper ja daran!!! :gruebel: bezüglich Temperatur, die dir zu schaffen macht, könntest du Saunagänge mit Grinsbacke einbauen, damit du auch diesbezüglich desensibilisierst... ein Versuch wärs wert! ...es können als Nebenwirkung Krämpfe beim Laufen auftreten, wie bei mir erstmals beim Iron Viking Weil ich zuvor 2x im Laufe der Woche sauniert habe... :kopfwand: also wenn, dann bitte umgehend Elektrolyte ausgleichen!
    ich freue mich übrigens schon riesig auf deinen Lauf nächsten Monat!!! :herz:
  • edited 21:45 (14.06.17)
    Ohmannomannomann, isch komm zu nix mehr. So eine scheißendreckelendige.
    Morgen fahre ich mit der Bahn nach Grainau und versuche mich mental auf diesen Wahnsinnstripp noch irgendwie chillig einzustellen.
    Sollte ich den Lauf am Sonntag erfolgreich beenden und lebend ins Ziel kriechen, dann folgen nächste Woche auf alle Fälle Bilder, Bericht und irgendwann auch ein Filmchen.
    Sorry für meine Trödelei und Fauleritis in diesem Fred.

    Isch bin ja so uffgerescht, eieieieiei.  :shock:
  • GIB KETTE DA HUGO.

    ROCK DAS DING WEG. NIMMS DEM TRAIL, BRO' :cooler: 
  • Jeah Hugo!!! Lauf!!! Sehe ich das richtig, dass er gerade unterwegs ist? :gruebel:
  • Morgen früh um 7:15 Uhr ist der Start.
    Hatte den Livetrack nur mal kurz an zur Kontrolle.
    Nachher werde ich erneut kurz zur Überprüfung einschalten.
  • GO HUGO GO!!

    DAUMENDRÜCKOLINSKI
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.