Roter Faden

Hey hey

Ich suche eine kleine Unterstützung in Form von einem oder mehreren Ratschlägen...Ich hatte versucht den Fitnesstrainer im Studio zu Rate zu ziehen, aber der sieht nur lecker aus. Wirklich hilfreiche Ratschläge waren nicht dabei. 
Zur Zeit gehe ich -oft im Mischmasch- 2-3 in der Woche in die Muckibude ( 30-40 min Kraft und 45 min Intervall auf dem Laufband) und 3-4 x raus zum Laufen (13-19 km), wo ich dann noch meine Tochter in einem Anhänger vor mir herschiebe    (29 kg). D.h. ich bin 5-6 Tage sportlich aktiv. Beine, Po, Rücken und Brust sind ok. Dort merke ich positive Veränderungen. Aber am Bauch tut sich nichts. Ernährungstechnisch habe ich schon einiges ausprobiert, aber bestimmt gibt es da noch viele Optimierungsmöglichkeiten.
Ich suche einfach eine Möglichkeit, das (Skinny) Fett am Bauch bis zur absoluten
«13

Kommentare

  • edited 14:03 (5.05.17)
     :shock:  HOLLISTER-ALARM!!! 

    Zitat: ..."bestimmt gibt es da noch viele Optimierungsmöglichkeiten." ....

    NEIN, leider nicht. 
    Sorry. 
  • Ach du Schreck...für Hollister Alarm reicht es da vorne und hinten nicht :lol:
    da wurden nie Weichen für gestellt...
    Ich will es nicht übertrieben perfektionieren, sondern nur einen kleinen Trainingserfolg verzeichnen.

    Ich werde mit dem Bauch nicht glücklich und ich hatte gehofft, ihr kennt noch Tricks oder habt Ratschläge insbesondere für diese Partie. 



  • Hm. Um dir zu sagen, wie man Schwabbel am Bauch wegbekommt, bin ich definitiv die Falsche. Aber man kann Muskeln unter den Schwabbel packen :grins: Ich empfehle den ganzen Plankingkram, Halteübungen, langsame Situps, Hipcircels.... schau mal in den Pilatesbereich :) Da geht es bei allen Übungen darum, die Körpermitte zu stärken.
  • Schwabbel :grins: so habe ich den Zustand auch noch nicht genannt. Versüßt mir gerade zusätzlich den Morgen :grins:
    Planking und langsame Sit-ups sind im Training drin, da sind auch Muskeln da. NUR weich eingepackt  :grins:
    Pilates bislang noch nicht probiert, nach meinen Yoga Versuchen habe ich von solch organisierten Gruppenaktivitäten nichts mehr ausprobiert. War mir unheimlich, dass sich 25 Frauen auf einmal entspannen können ;)
    Ich werde mich nochmal mit dem Essen umfassender befassen. 

  • Bei uns im Club sagt man: Ein Sixpack erscheint und verschwindet in der Küche.  ;)


  • Ich habe einen männlichen Oberkörper mit Sixpack als Backform :klatsch:
    Kuchen ist im Ofen ;)
  • edited 09:07 (6.05.17)
    Dann würd ich sagen: Ziel erreicht! da CocoJambo besitzt ein Sixpack unter bestimmten Voraussetzungen.  :thumbs: :grins:
  • edited 11:35 (6.05.17)
    Dieser Sixpack ist einfach genial :klatsch:
    beschwert sich vor allem nicht, wenn man Zähnchen zeigt...
  • Habe das Gewicht beim Laufen im Anhänger auf ca 40 kg erhöht, irgendwann muss der Schwabbel sich ergeben 
  • Das bringt goarnix!  :lol:
    Oder wohnst Du in den Alpen? 
    Als Frau hast Du es eh viel schwerer mit dem Sixpack, das ist nun mal genetisch bedingt. Machste nix. 
    Mach doch den 300er Move.
    Jeden Tag 300 Situps, Squats und Liegestütze. Datt rummst, schwör'.
    Wenn Dir das zu EasyBeasy ist, nimmste noch Burpees und Klimmzüge mit dabei. Rummst doppelt. Schwörschwör'  :grins: :grins:
  • Schadeeeee :'(
    deine Vorschläge sind nun etwas utopisch :lol: es gibt für jeden Missstand eine Lösung, auch für meinen...zur Not ziehe ich es mir mit Klebeband fest
  • edited 19:39 (6.05.17)
    Dann laß uns doch gemeinsam realistisch sein. Ich finde mich damit ab, niemals den Marathon sub 3h zu laufen und dafür glaubst Du mir, wenn ich sage, daß es kein Sixpack ohne Chemie oder OP :shock: für Dich gibt. 
    Beides geht nämlich nicht, ohne sein Leben nur noch auf dieses eine Ziel auszurichten. 
  • WELCHER KERL VON FORMAT (natürlich kann dies niemals dieser Hanswurst von einem Hollister Modefotografen sein) WÜNSCHT SICH 'NE FRAU MIT SIXPACK?
     
  • ICH WILL KEINEN SIXPACK
  • ich will nur keine 4. Monats Kugel ;)
  • Das sind übrigens die Kerle ohne Format aber mit hohem Testosteronüberschuss :lol:
  • Also quasi uninteressant  :grins:
  • edited 20:32 (6.05.17)
    CocoJambo schrieb:
    Schwabbel :grins: so habe ich den Zustand auch noch nicht genannt. Versüßt mir gerade zusätzlich den Morgen :grins:
    Planking und langsame Sit-ups sind im Training drin, da sind auch Muskeln da. NUR weich eingepackt  :grins:
    Pilates bislang noch nicht probiert, nach meinen Yoga Versuchen habe ich von solch organisierten Gruppenaktivitäten nichts mehr ausprobiert. War mir unheimlich, dass sich 25 Frauen auf einmal entspannen können ;)
    Ich werde mich nochmal mit dem Essen umfassender befassen. 

    Mit Essen befassen macht Spaß ;) Keine Sorge, Pilates hat mit Entspannung nicht viel zu tun :grins: Wie Herr Diesel sagte, so einen richtigen Eisenbauch gibt es für uns Mädels nur, wenn ständig trainiert und gehungert wird. Und vorher verschwinden gehässigerweise Möpse und Gesicht. Ich kann dich verstehen, man fühlt sich als Frau sehr strange, wenn man in der Mitte mehr misst, als überall sonst ( oder wenn man es auch nur so empfindet). Aber ich verspreche dir, wenn du am Rumpf Muskeln aufbaust, wird es besser, du wirst grader, und auch wenn man erst mal das Gefühl hat, dass der Bauchschwabbel nach aussen gedrückt wird, wird er dennoch weniger. Daraus, dass du deine Lütte vor dir herschiebst, schätze ich, dass die Schwangerschaft noch nicht ewig her ist- dann sei geduldig mit dir, jetzt bist du ja dran, du schaffst das... aber es dauert halt etwas, immerhin hat die Maus dich ja auch längere Zeit erst ausgebeult und dann auf Trap gehalten :-*
    Ach ja, es wird nicht schädlich sein, viel Wasser o.ä. zu trinken :smile:
  • Die Maus ist 2,5 Jahre her und die Schwangerschaft war meiner Figur sehr wohlgesonnen :) anschließend weniger als vorher...
  • Ich trinke ca 3 l am Tag und versuche nicht die ganzen angeknabberten Reste zu essen :lol:
    es ist einfach nur doof, weil ich überall Fortschritte sehe, nur dort nicht. Gesicht und Boops sind noch ok :lol: ich bin auch kreativ, wenn es um Training im Alltag geht...
    mein Sixpack o.ä. ist nicht mein Ding. Nur flach, das wäre schön. 
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.