E.T.zurück in die Zukunft

...oder auch Nightmare before Christmas :grins:
Nachdem die übelste Zeit des Jahres glorios überstanden ist (hey, es gab nicht eine schwarze Wolke :cooler: Es lebe das Wachstum und der gute Einfall, diesesJahr mal andere Dinge zu wagen...), kann ich mich nun vom Inneren etwas ab- und dem Äusseren zuwenden....oha. Schlampigkeit beim Knasttraining und Bewegung beschränkt auf die normalen Viechaktivitäten hinterliessen Spuren :schaem: Ok, alles zu seiner Zeit... und nun ist eben die Zeit, wieder anzugreifen. Und weil dokumentieren über frustrieren geht, werdr ich hier also mal brav wieder aufschreiben, was ich so treibe. Ich werde nach wie vor nicht anfangen, zu diäten... aber die Wasseraufnahme muss dringend erhöht werden. Und das Bewegungspensum auch. Schwimmen geht erst wieder in ca drei Wochen (Tattoo nachgestochen...). Ansonsten habe ich vor, die nächsten Tage in Tritt zu kommen und auf dien Viechmärschen den Garmin wieder mitzuschleppen.
Heute: ca 6km Ponymarsch &eine Stunde Zusammenhang (3Boxen und 1Paddock gemistet, Heunetze gestopft, Wasser aufgefüllt).
«13456716

Kommentare

  • Richtig so. SO MUSS DAS :cooler:
  • Erste Squats ... quasi zum leichten Aufwärmen.
    Und wenn man.mitten in der Nacht nach DeVaus Fammendem Inferno noch nach Hause fährt, Auto und Besitzer in dessen Domizil abgibt, kommt man noch mal auf ca sechs Km Marsch :grins:
  • Hey super, motiviere mich mal mit! :jedi2:
  • edited 11:28 (25.12.17)
    Na Super... reicht es nicht, dass ich meinen eigenen zu dicken Hintern bewegen muss..? :lol:  Was ist mit deinen Vorhaben im nächsten Jahr,das sollte doch Ansporn in Reichlich sein...  gestern gab es noch einen kleinen Ponymarsch und reichlichMistkarre schieben.
  • Neeee, brauche externe Motivation. Für Ninja bin ich nicht eingeladen worden, ansonsten kriege ich den Arsch net in Bewegung :schaem:
  • Naja, motivieren kann ich.. aber das Ziel müsstest du schon selbst definieren :grins:
    Gestern (ich röchel und schniefe etwas, dank DeVaus Räucherey kommt die seit einer Woche lauernde Erkältung etwas in Fahrt) hatte ich
    Legraise 5 2x10 Wdh
    Squats 6  2x20 Wdh
    Heute eine dreiviertel Stunde strammer Hudemarsch. Noch ohne Garmin, 'weil Weihnachten ist' :grin:
    Wasseraufnahme läuft noch nicht so, wie gewünscht :kopfwand:  Morgen werde ich mir eine Kanne voll hinstellen.
  • Huiii... ca dreieinhalb Stunden 'ich und mein Holz'... oder vielmehr, ich und meine Baumleiche. Drei Karren voll Brennholz gelagert, das Auto zweimal vollgestopft und zum Recyclinghof gefahren.... da ist jetzt immer noch ein Häuflein, aber wenn ich morgen den Hintern nicht hochbekomme, kann ich das auch im Frühjahr schreddern. Alter Lachs... und jetzt mach ich Ponydienst  und ein 5km-Märschlein....
  • edited 16:40 (27.12.17)
    Der Handschuh liegt da zum Größenvergleich... selbstverständlich habe ich Hände wie Rubeus Hagrid :lol:
  • edited 17:49 (27.12.17)
    Huii.... :shock:
    DAS ist Knochenarbeit.. :shock:
    Kenne ich auch... :shock:
    Hab das mal im Fernsehn gesehen... :lol: :zunge: 

  • Sach ma: hätteste nicht einfach besser ne GHETTO-TONNE gebraucht und mit dem räppen anfangen können? 
  • What? Diesel, du sprichst kryptisch... meinst du, ich hätte die dusselige Konifere hinters Haus singen sollen? :gruebel:
  • Nein. Durch den Schornstein jagen. 
  • Aber doch nicht frisch gefällten Baum :shock: Ich muss dich doch jetzt nicht über Schornsteinbrände aufklären....? :crazy:
    Neinein, Holz wärmt halt mehrfach... beim Schleppen, beim Sägen und in ca einem Jahr beim Hacken und Verbrennen :grins: Außerdem bekomme ich das mit dem Geäst kaum in mein liebes Öfchen...
  • Siehste! Genau DAFÜR gibt es die GHETTO-TONNEN. Stehen draussen, rosten vor sich hin und  wenn man einen Baum hat so wie Du: alles Zeug  da rein, Benseng drüber und Streichholz rein. Problem gelöst.  :grins:
  • edited 23:41 (29.12.17)
    Das wäre mir das Gesicht meiner 'lieben' anständigen Nachbarn wert... ich könnte noch mit Hühnerfedern drumherum tanzen und seltsame Beschwörungen murmeln.... aber ich möchte ja in ca zwei Wintern den Heizwert geniessen. IM Haus :grin:
    Gestern waren es drei Stunden Pferdedienst incl kleinem Marsch. Ich bin ärgerlicherweise arg am Röcheln und Husten. Ich will trotzdem Sylvester wenigstens eine mittlere Runde machen :cooler: Aber mit Pushupgedöns warte ich noch, bis es nicht mehr so im Kopp rumrauscht....

    Nachtrag: heute noch mal drei Stunden.... morgen ist dann mal Pause und ich komme zu was anderem :lol:
  • Zu was anderem kommen ist immer gut ;)
    Pass auf mit dem Husten, 1x nicht aufpassen, hat man gleich einen Rückschlag!
  • edited 14:42 (30.12.17)
    ...and his momma cries....


     

    ...in the GHETTO....
    :lol: 
  • edited 17:29 (30.12.17)
    Der Husten ist trocken, nur eine Reaktion von oben (den verstopften Höhlen). Ist schon viel besser und wie gesagt, bei Fieber würde ich jede sportliche Aktion einstellen.
    ....das mit dem hoch versichern und tief anzünden mache ich später  :grins:
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.