Kommentare

  • edited 19:00 (3.02.19)
    In der Kalenderwoche war ich zur Abwechslung mit zwei Alpin Ski unter den Füßen in Sölden aktiv. Das Wetter war traumhaft und die Bedingungen waren spitze. 

  • Alter Lachs, äh, Dachs... wir haben gerade den Februar zart gestreift und du hast schon fast einen 9.000er zusammen :gott:
  • Joh, echt schlimm der Typ :lol: :cooler: :thumbs:
  • Bei mir ist es nun mal hügelig und da sammel ich ruckzug Höhenmeter. Ist auch wesentlich mehr Abwechslung und spaßiger.

  • Sobraemml schrieb:
    und da sammel ich ruckzug Höhenmeter.
    ruckzug :lol2:

    das sind beeindruckende 20km pro tag und deutlich mehr sogar.
    gestern hat hugo noch über die "600km pro monat" challenge gesprochen.
    lustig - sobraemml fragt dann ab tag 23 was er an den restlichen tagen machen soll :grins:
  • Mir wird eh immer schwindelig, wenn ich mir Sobraemmls Tabellen und Ergebnisse anschaue.  :gott: :gott: :gott:

  • Fünfter Start und fünfter Sieg beim Schneewittchentrail auf der Eisenzwergstrecke. Was will man mehr. Auch wenn ich für die 80 Kilometer (https://www.relive.cc/view/2204724740) mit 9:05 Stunden für meine Verhältnisse langsam unterwegs war. Der Untergrund war anfangs seifig und hatte mir einige Körner gezogen, weshalb die zweite Hälfte nicht mehr so rund lief. War wie immer ein toller Tag.


  • krasses ding. und das auch noch mit 2700 Höhenmetern.
    Hast du bewusst mittwoch aufgehört, um dem körper noch 2 Tage ruhe zu gönnen ?
  • Chapeau, lieber Sobra... :hurra: :thumbs:
  • Starke Leistung. Hut ab. Ich war ja schon mal da und kann bestätigen, daß der Lauf nicht ohne ist. 5x in Folge gewonnen ist echt megakrass. Chapeau 😱👍
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.