Offenbach Halbmarathon Blind 2019

edited 22:58 (29.09.19) in 2019 JETZT GEHTS LOS!



Hugo wird unsere neue Freundin SchwestaX in einer Rekordzeit über den Offenbacher Halbmarathon bringen... :cooler:

Offenbach
13.10.2019
Webseite



Kommentare

  • @Hugo:
    War das auch bei Dir so?? :gruebel:
    Was, wenn ich das spaßpeshalber nich will?? Also Kto. dort brauchischnisch, MUß ich aber machen, oder?? :gruebel: 


  • Ööööhm, keine Ahnung, hab's nicht mehr im Kopp. 
    Wenn das so verlangt wurde, habe ich es anscheinend auch so gemacht.
     :) 
  • edited 21:54 (30.09.19)
    Hehe... wäre das nich kul, wenn ich Foto, Film und Interviews verweigere?? :lol:
    DSGVO.... Shit happenz... :lol:

    ps:
    @Hugo: weißt Du zufällig, ob man vor Ort Tickets kaufen kann?? :gruebel:

  • Tickets ? Meinst Du Startnummer ?
    Leider nix wisse isch.
  • Angemeldet... :thumbs:

  • Sach mal, Hugo... Chantallen wir uns up für den Lauf?? :prinzessin2:
    :yau: :reib:



  • Können wir gerne machen.  Muss noch paar Dachen nachkaufen.
    Start ist um 10 Uhr. Wann und wo treffen wir uns ?
  • Mach am besten mit Ihr Zeit und Ort klar, ich komm dann da hin... :thumbs:

  • Juheiiii, morgen endlich wieder laufen.  :klatsch:
    In Oxenbach einen schönen, warmen 21er mit Sister X und Chantalle.  :grins:
    Freu misch ! ! !  :hurra:
  • Viel Spaß, Ladies :lol:
  • erster!!! :hurra:
    Also nich am ziel, sondern an der unterlagen ausgabe.... :cooler:

    Hab gefühlt 2 std. Gepennt, bin eigentlich immer noch nich verkehrstüchtig... :shock: :lol:
  • edited 20:25 (13.10.19)
    Boah... wer sagt, dass ALK Sportfördernd ist, dem mach ich Fressa kaputti... :cry: :lol:
    Hmm... könnte aber auch der wenige Schlaf gewesen sein.... ::cry:
    Konte mit Hugo und SchwestaX nicht mithalten... ::cry:

    Die beiden sind in rund 1:53 ins Ziel, bei mir müssten es Sub 2 Std. sein... erfahre ich morgen... :cooler:

    Hammergeiler RESPEKT an SchwestaX, die war so geil drauf und hat ihre Wunschzeit um 2 Min unterboten!! :hurra: :herz: :yau:

    Hugo... na was soll man da noch sagen... :shock: :smile:
    LETZTES WE noch 110 KM mit fast 3000 HM gelaufen.... kommt nach Offenbach, als wär nix passiert... :shock: und rennt dann noch mit SchwestaX so ne geile Zeit... :gott:
    Unfassbarer WAHNSINN für mich... :gruebel: :gott:
    Was mich betrifft:
    12 KM haben meine Schläppchen durchgehalten.... dann fing ich an darin so arg zu schwimmen, dass es nich mehr ging... :kopfwand:

    Den Rest bin ich dan Barfuß, bzw. in Socken gelaufen... auch nich angenehm... :cry:
    Das größere Problem ist jedoch die ca., 15 KM Vorfuß, die ich gelaufen bin.... AAaaaaalllter, dun mir die WADEN WEH!!! :cry: :kopfwand:

    MORGEN bin ich BEWEGUNGSLOS!!! :cry:


  • :lol: Klingt, als hättet ihr Spaß oder so gehabt :thumbs:
  • @CaBa: du bist in den Dingern 12km gelaufen und trotzdem Sub 2 ? 
    Wahnsinn  :klatsch:

    Gratulation an Euch Drei...sauber gemacht! 

    OF loves you  :thumbs:
  • wtf. ich dachte ihr verbindet euch die augen oder so.
    respekt. mega. wie trainiert sie ? warum ist sie so schnell ? hammer !
    @john sag dann mal, wie lange der muskekkater durch vorfuß bei dir anhält.
  • Gratulation und fetten Respekt an Lady X und Caba. Beide haben eine morts Leistung vollbracht. 
    Ich habe meine blinde Laufpartnerin begleitet und war auch gleichzeitig Zug-/Bremsläufer.
    War schon anspruchsvoll, da die Laufstrecke der Radweg am Main war und entsprechend eng. Etwas knifflig wurde es als die Läufer vor uns wieder entgegen kamen (Wendestrecke).
    Wir waren mit einem Band verbunden oder liefen Hand in Hand, wenn es sehr eng wurde.
    Stimmungstechnisch tötet Hose.
    Zwei zu eng beieinander liegende VPs waren unglücklich positioniert.
    Dafür war das Wetter traumhaft und die Verpflegung ganz ordentlich.
    Ich fand es ganz interessant die Augen für Lady X zu sein und an ihrer Seite zu sein. Wir waren ein tolles Team und es klappte hervorragend. 
    Ich hoffe, dass ich ihr nicht mit der Pace zu viel abverlangt habe.
    Tat mir schon ein bissi leid ab der Hälfte. Sie kämpfte und biss die Zähne zusammen.
    Erst im Sie Zielbereich kam ein bissi Stimmung auf, sodass auf den letzten Metern noch mal ein Freudenschrei von Lady X kam.
    Am Ende waren es 1:54 nochwas. Also unter 1:55, wie gewünscht.
    Caba bzw Chantalle lief 9 km in Plüschpantoffeln und 12 km Barfuß auf Asphalt unter 2 Stunden !!! Einfach nur irre !

    War ne tolle Erfahrung aber das nächste mal wird es mit Sicherheit nicht mehr Offenbach sein.

    Nochmal herzlichen Glückwunsch und Respekt zum erfolgreichen Finish !
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.