CHARITY SmallTalk

1679111214

Kommentare

  • Keine Ahnung wie das geht... hab noch nie auf Paypal gespendet... :gruebel:

    Deine sieht so aus:

     

    spende

    Steht "Spende" mit drauf.... :gruebel:

  • Wichtiger ist doch wie es möglich war das Dritte sich vom Konto bedienen !!!??

    Wie war das möglich? Kann das nochmal passieren? Kann man was dagegen tun ? Kann man rauskriegen wer das war?

  • edited 17:12 (21.03.15)

    Hab letztens im DUV Forum gelesen dass das dort auch bei jemand gemacht wurde der einen Lauf organisiert. Man soll seine Kontodaten NIRGENDS veröffentlichen!!!

    Wie willste denn das rauskriegen? Die bestellen unter nem Phantasienamen an eine Briefkastenadresse. Für 122€, die die Bank höchstwahrscheinlich ersetzen muss würd ich KEINEN Dr. Watson auf den Fall ansetzen...

  • ich hab mir auch gedacht wie ist sowas möglich?!?? :gruebel:

    ein tag später hab ich bei lufthana n ticket gekauft und LASTSCHRIFT als zahlungsmethode genommen..

    du gibst nur die kontodaten ein, klickst auf die zustimmung für lastschrift, datt wars!!! :shock:

    so haben die das wohl auch gemacht... :aufsmaul:

    die haben bei rovio und blizzard bestellt, also irgendwelche kiddies, die ins netz gehen, sich die kto. daten holen und dann spiele bestellen... :kopfwand:

    traurig, dass die ein spendenkonto nehmen, aber was kann man machen?? ein nicht veröffentlichtes spendenkto. macht irgendwie keinen sinn... :gruebel:

    habe gestern die mail von der bank bekommen... die strafgebühren bekomme ich nur zurüxk, wenn ich strafanzeige bei der polizei mache. :kopfwand:

    werde ich auch machen... aber was für ein aufwand,statt lastschriften bei mir grundsätzlich zu verbieten!!! Aber  DAS macht keine bank... DAS wäre ja gegen das geschäftsprinzip... :aufsmaul:

  • hmmm... hab mir nochmal die bankmail durchgelesen:

    "Für die Information über eine Nichteinlösung berechnen wir gemäß unserem Preis- und Leistungsverzeichnis 1,90 Euro. Dieses Entgelt können Sie bei der Anzeige ebenfalls geltend machen."
    

    also wenn ich das richtig lese, verlangen die die gebühr TROTZDEM? Und ich soll mir das dann von dem verursacher über die polizei zurückholen, die den niiieemmaalls schnappen wird?? :shock:

    na das ist echt ne frecheit, wenn das so ist!!!

    Haben wir nen rechtler bei den CaBaNauTeN?

    ich zahl das erst, wenn mein arsch aus gold besteht... ALSO NIE!!! :aufsmaul:

    unglaublich....

  • Frage an alle: was ist eine NICHTEINLÖSUNG?

    @John: wenn man Onlinebanking abbestellt dürfte man eigentlich gewappnet sein oder?

    Kannste das Spendenkonto nicht NUR noch über VISA und PayPal und evtl. mit Bareinzahlung oder Überweisung laufen lassen? 

    Also ich hab so' n Konto da kannste nur draufbuchen aber NIE was abbuchen. Ist blöd wenn man bequem ist denn man muss sich an die Schalterzeiten halten. Wär das was für Dich?

  • huch.. datt is ja n riesenschritt in die vergangenheit... :gruebel:

    paypal ist klar.. wie geht das mit visa? hab ich noch nie gehört... :gruebel:

    aber auch dann brauch ich ein konto, die kohle muss ja irgendwo hin... :gruebel:

    hab mal im web recherchiert, das was die da sagen scheint nicht der wahrheit zu entsprechen.... die müssen das kto. auf genau den stand bringen, auf dem es war.... 23 cent oder so... :lol:

    morgen gibts ne gepfefferte mail inkl. frist....

    KEINER legt sich mit CaBa an!!! besonders keine bank!!! :aufsmaul: 

  • Ja, klar brauchste ein Konto. Muss aber doch keiner die Daten sehen oder?

    Spende z.B. mit PayPal : 20 Euro an Caba.de.

    OHNE, dass die Kontodaten erkennbar sind. Das muss doch machbar sein? Und wofür braucht der Spender die Daten? Bei der Spendenquittung muss doch auch keine Kontonummer drauf sein oder ist man dazu verpflichet?

    texteohnegroßschreibungwomöglichnochohnesatzundkommazeichensinddoofzulesenundichmagsienicht

     

  • War doch auf Hendi, Diesel... da mach ich nix mit Groß und Klein... :yau:

    Der günstigste Weg zu spenden ist direkt aufs Spendenkonto... Paypal zb. zieht eine gewisse Provision ab...

    Der Spender braucht die Kontodaten nur dann, wenn dieser dierekt aufs Kto. spendet... 

    Muss überlegen, wie ich das absichern kann... :gruebel:

  • So, Mail an Bank:

     

    Sehr geehrter Herr xxxxxxxxx,

    da es sich bei diesen Vorgängen um nichtgenehmigte Lastschriften handelt, bitte ich sie innerhalb von 14 Tagen, spätestens jedoch bis zum 7.April 2015 mein Konto auf den Stand vor Abzug der unberechtigten Lastschriften zu bringen , inkl. der Gebühren für Nichteinlösung.
    Es lag zu keinem Zeitpunkt eine Genehmigung für diese Transaktionen vor!
    Meine letzte genehmigte Überweisung war am 29.12.2014 an den weisen Ring, summe 380,-€.

    Ich gehe davon aus, dass sie sich nicht durch kriminelle Handlungen dritter bereichern wollen.

    Lesen Sie dazu bitte §675 BgB.

    Des weiteren schlage ich Ihnen vor das Lastschriftverfahren grundsätzlich für mein Konto zu deaktivieren, da es sich hier um ein SPENDENKONTO handelt. Damit wäre zukünftiger Missbrauch ausgeschlossen.


    MfG

    J.CaBa

    Bin gespannt watt kommt... :yau:

  • Na was schon....der BÜCKLING kommt! 

  • edited 09:34 (25.03.15)

    Und weiter gehts mit den illegalen Abbuchungen!!! :kopfwand:

    sieht dann so aus:

     

    lastschriftbetrug

    :kopfwand:

  • Naaaa SchauMalGuck:

     

    comdirect3

    Alles wieder beim alten... :yau: :cooler: 

    JETZT dürft Ihr wieder Eure MILLIONEN an Spenden überweisen!! :yau: :cooler:

  • Wo ist MEINE Spende von vor ein paar Tagen? 

  • edited 14:30 (26.03.15)

    Heeeeyyy... was meinst Du wie TEUER so n ARSCHPEELING ist!??!? Da reichen die ganzen Spenden einfach nicht aus aufs Jahr gesehen... :yau: :lol:

    DEINE Kohle ist auf dem Paypal Kto!! Ich dachte früher auch, dass das dann automatisch auf unser Girokonto fließt, was aber nicht der Fall ist... :gruebel:

    Deswegen (zumindest muss ich mir das angewöhnen :oops: ) schaue ich bei Spenden immer auf beite Konten... :cooler:  

  • .....Arschpeeling? Echt? Sowas gibts? 

  • nicht nur das, junger Mann.... es gibt in der heuteigen Gesellschaft auch DAS!!!! :shock: :lol:

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.