Frankfurt Marathon 2007

1234689

Kommentare

  • WICHTIG !!!!!

    Nehmt bitte Bettzeugs und Luftmadratzen mit!!!! Soviel werde ich nicht haben... :loldev:

    Grüße aus FFM !!!!

    Das ist CaBaaaa!!!! 😜

  • AARGHHH!!! Daran hab ich noch gedacht, aber dann doch vergessen....die beiden Ladys wo ich gerade untergeschlüpft bin haben auch nischt.:cry:
    Wie viele Schlafplätze hätteste denn anzubieten?
    "Ja, ein unverwundbares, unbegrabbares ist an mir, ein felsensprengendes: das heißt mein Wille"
      Nietzsche
  • Mädel und Jungs... Ich wünsch Euch viel Spaß und feiert schön! Möge des Saft mit Euch sein.

    Gruß vom Jimmi
  • Boahhhh..... völliger Absturz..... Ladykiller ist so hacke, dass ich im Vergleich absolut nüchtern bin.... aaaaahhhhhh!!!! :bia: :bia: :bia: :bia: :bia:

    Mach Dir mal keine Sorgen, einiges an Madrazen hab ich ja, und wenns hart auf härter kommt, dann musst Du in meinem Bettchen pennen... *njamnjam* :loldev:

    Frue mich auf morgen, greüße,

    CaBa !! :mrgreen:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • @Caba
    nur keine Sorge ich bringe Ihm einen Schlafsack und ne Iso mit!

    So mache mich jetzt gleich auch auf den Weg zu Pflegefall und danach zu Caba.... freu mich sehr drauf euch Bande endlich mal wieder zu sehen!

    @Captain
    Ich bring Dir mal die Karten der 100mile of Pain mit..... :D

    So ich dann dann mal weg.....
  • Bin schon ganz heiß, Hangon und ich machen uns gegen 1200 auf den Weg.
    Feuchte Grüße
    D :D
    "Ja, ein unverwundbares, unbegrabbares ist an mir, ein felsensprengendes: das heißt mein Wille"
      Nietzsche
  • AAAHHHH!!!! VERFI*$*"$*$"*"$"$&%%!&%!"$ !!!!

    Habe gerade festgestellt, dass wir noch keinen ERSATZSCHLAUCH FÜR DEN GEPLATZTEN REIFEN GEKAUFT HABEN!!!!! Das ist wieder mal typisch... :cry:

    Wo krieg ich jetzt am Samstag nen Kinderwagenreifenschlauch her!?!?!? AAAAAAAAA!!!!!!!!

    Kann man DAS noch flicken!?!?!?



    [attachment=0]platt.jpg[/attachment]

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • heute ist sonntag.
    äää, Ihr seid heute gelaufen, richtig?
    hm. hätt ja mal was wünschen können. nachträglich! viel spaß, viel erfolg! und überhaupt, bleibt gesund!
    wie war es denn?
    lieben gruß! :balloon:
  • Gelaufen sind wir... und jetzt tut alles weh... :cry:

    weitere Details morgen... :mrgreen:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • achWAS?! :raucher: na dann erhol Dich erst mal gut, ich warte gespanngespanntgespannt auf morgen! :freude:
  • wie ein flitzebogen!!!!!!!
  • Habe schon die ersten Details via SMS bekommen.....:respekt:
    Mehr davon...
    GANZ GROßER SPORT
  • Bah... kann vor aua nicht schlafen... :loldev:

    Hier ein Photo von der FFM Marathon Seite, da mein Baby leider die Kamera mitgenommen hat... :cry:
    "Chantalle le Fick" und "Jean-Claude-Hans-Rüdiger" in Action!!! :loldev:
    [attachment=1]chantallebaby.jpg[/attachment]
    Quelle

    hier die finisherdaten von "Chantalle le Fick" und ihr Baby "Jean-Claude-Hans-Rüdiger" :

    [attachment=0]personendatenfinishanon.jpg[/attachment]

    :yau: :loldev:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • yo, Jungs (und vor allem eine LGee).

    Das war echt stark und hat vielvielviel Spaß gemacht!!!

    Ich hätte nun an euch ne kleine Bitte: ich hätte gerne von euch alles Rohmaterial, was ihr so gemacht habt (Bilder/Videos) - ich würde da gerne ne nette DVD von machen. (ihr bekommt das Geld für Porto und gerne auch von mir wieder!) - also: alles grobmaterial zu mir (schickt mir dann mal ne PN und ich geb euch dann die Adresse). :bindafür:

    Hoffe, ihr seid alle gut nach Hause gekommen.....ehrlich gesagt tut mir alles weh - bin nicht gewohnt, so langsam zu laufen....ihr Lahmä........
    :D
  • Yo, Indy... schnell kann ja jeder... :loldev:

    Danke an euch alle, dass Ihr auf mich gewartet habt!!! Besonders Interceptor, der nicht von Babys und meiner Seite wich (was nichts mit dem Faterschaftstest zu tun hatte!!! :mrgreen: ) !!! :respekt:
    :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt:

    Ihr seit echt DIE BESTEN!!!! :tgcaba:


    @ Indy: Ich versuche heute mal eine Uploadmöglichkeit auf CaBa.de zu realisieren (kennwortgeschützt), dann können wir ganz easy unser Rohmaterial austauschen!!!!

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Hallo Leute vom Medoc - Karnevalstreff gestern in Frankfurt.
    Spass hatte ich auch en masse. Heute tun mir dann doch die Oberschenkel ein bisserl weh.
    Dafür sind die Blasen an den kleinen Zehen nicht mehr so schmerzhaft wie gestern.
    Ich weiss nicht, ob ich hätte schneller laufen können.....

    Freue mich schon auf die vielen Bilder, die Ihr gemacht habt...

    Gute Erholung Euch allen vor allem für CABA und das Baby.... :lol:
  • Yo, Indy... schnell kann ja jeder... :loldev:

    Danke an euch alle, dass Ihr auf mich gewartet habt!!! Besonders Interceptor, der nicht von Babys und meiner Seite wich (was nichts mit dem Faterschaftstest zu tun hatte!!! :mrgreen: ) !!!
    Bis auf die letzten 5km - aber ich hoffe, dass Du die auch allein geschafft hast :D :D :D :D
    Indy: Ich versuche heute mal eine Uploadmöglichkeit auf CaBa.de zu realisieren (kennwortgeschützt), dann können wir ganz easy unser Rohmaterial austauschen!!!!

    Gute Idee (muss ja auch nur temporär sein) - mein Rohmaterial sind aber einige hundert MB - und für ne anständige DVD bräuchte ich auch die Originalgrößen - nicht, dass den gesamten Speicherplatz und Stunden an Uploads auffrisst....vor allem denk ich auch an Captn's Video, was wohl 20 MB oder so hat...5cent aht auch fast ne Stunde an Videokram....das geht ja dann schon in den GB-Bereich....

    Bericht ist in Arbeit....hoffe, da komm ich heute abend zu, den mit ein paar Bildern hochzuladen... :D
  • :musik:
    da, für Euch!

    Ihr seid die tollsten! :)

    freue mich schon auf Euren bericht!

    ach, und Dennis... steht Dir überraschend gut, das gesicht... :D
  • Angeblich sind wir in der Bildzeitung???? :eek: :eek: :eek: :eek:


    und bevor ichs vergesse: Riesen Dank an Ironman-FFM für die Unterstützung und die Videos!!! :respekt:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • War einer der angenehmsten Marathons den ich je gelaufen bin so ohne Krämpfe und Schmerzen die nächsten Tage. :lol:

    Zieht euch mal euer Finishervideo auf Runnersworld rein. Da stehen so ein paar Spinner vor der Kamera rum.

    Ist ja nur gut dass meine Verkleidung heute Morgen mit der Post gekommen ist. Die Franzaken haben sich mal wieder unbeliebt gemacht. :aerger:
    Werd aber bestimmt noch einen Einsatzbereich für mein Kostüm finden. :lupe:

    Super Wochenende sollten wir mal wieder machen. :yau:

    Wo kein Kläger, da kein Richter!

  • Hehe... die Zwischenzeitvideos sind ja geil... :yau: mal sehen, ob ich die runterladen kann... :mrgreen:

    MIST!! Komm ja zu garnix... Uploadserver noch nicht eingerichtet... :cry: und jetzt muss ich wieder auf den Markt!!! AAAAHHH!!!! Schon wieder Hardcoresaufen!!!! Mal sehen, ob ich mich rausmogeln kann... :mrgreen: ich HASSE alkohol... :bindagegen: :cry:

    @ Indy: also mein Server hat bestimmt ein paar GIG frei... und der Vorteil wäre, jeder von uns könnte zentral saugen, auch in Höchstqualli!!!! Das Problem ist nur das Uploaden... DAS kann natürlich einige Stunden dauern... aber wenn Ihr jemanden habt, der ne Flatrate hat, dürfte das kein problem sein... :yau:




    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Hi Chantal, Baby und Medocies,

    ich liebe Euch, das war ein total geiiiiillles WE

    Dank und Hochachtung an CaBa für das Base Camp und die Infrastruktur
    uuuaaahh, was ich alles für Worte kenne he, es hat echt alles funktioniert

    Und dann ist da noch LGee, chauffiert mich zum Hot Spot FFM
    absolut partyfest und läuft mal eben aus dem Stand nen Marathon - die coolste Frau die ich kenne
    :bussi:

    Captn



    ps : ab Freitag bin ich wieder bb online, dann gibt's auch Fotos und so
  • Mama ich lübe disch!!!! :love: :love: :love:
    @all: euch natürlich auch!

    :francais: ist doch eine schöne Nationalität um sie mit solch einer Leistung zu vertreten. :lol:
    Ich habe echt großen :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt:
    und möchte danke sagen.

    @CaBaMaN: ich freu mich auf unser geiles Video!!!!! :bindafür:
  • So nun kann ich mich auch mal zu Wort melden....

    hatte gestern glatte 15min um zur Arbeit zu kommen..... dann abends halbtot ins Bettchen! Un nun gleich wieder auf Schicht!

    Es war ein supergeiles Wochenende und ein toller Marathon mit euch! RESPEKT EUCH ALLEN!!! Natürlich auch dem Baby!
    Schade das wir alle soweit auseinander wohnen.... sonst könnten wir soetwas öfter machen

    ( Was für eine Drohung für die allgemeine Läufergemeinde)
  • LGee hat Ihr Versprechen gehalten und 30 Euro an die "Deutsche Krebshilfe" gespendet!!!! Danke, LGee!!! :respekt: :bindafür: :tach: :gut: :bussi: :bussi: :love: :love: :knuddel: :knuddel: :flehan: :flehan: :bia: :bia:

    [attachment=0]Spendeanonkl.jpg[/attachment]

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Upload für Videos und Bilder bereit!!! :yau:

    Am besten ihr ZIPt alles und sendet mir das rüber... maximale Größe pro Datei 2Gig (2000 MB) !!! :loldev:

    Klick HIER um zur Uploadseite zu kommen!! (kennwort kommt per PN)

    ES GIBT LEIDER KEINE RÜCKMELDUNG VOM SYSTEM, also kein Fortschritsbalken oder sowas... einfach warten, bis die Message kommt, dass die Datei versendet wurde!!!

    BEI PROBLEMEN BITTE GLEICH MELDEN!!!

    Und wärend Ihr Uploadet, bereite ich schon mal ne schöne DOWNLOAD Seite vor... :yau:

    p.s.: Alternativ geht natürlich auch Skype bzw. ICQ.... dann bitte per PN bei mir melden... :)

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • au wei....heut abend bekomme ich (FESTHALTEN) 6GB Videos von 5 cent....vielleicht schneid ich da vorher doch noch was zusammen ;-)

    Bilder gehen dann Morgen spätestens am Feiertag aufn Server!

    :love: Mannomann, bin ich froh ein Cabanaut zu sein :love:
  • Angeblich sind wir in der Bildzeitung???? :eek: :eek: :eek: :eek:
    Hat die einer besorgen können????
    EInscannen und schiggän!
  • habe es heute versucht ... in der Hannover Bild war es nicht drin! Geht nur bei Caba in der Gegend! denke ich
  • edited Oktober 2007
    Ich hab zwar keine Photos zum Hochladen, aber mein Bericht ist gerade fertig geworden.
    Here it is:

    Marathon – mal ganz anders

    Teilnehmer: CABA als Chantal le Fick und Ladykiller als Baby Jean-Claude-Hans-Rüdiger, Capt´n Stardust, Indy, und Pflegefall als Franzosen, 5 – Cent als Kölsch – Man, Interceptor (leider ist sein Kostüm nicht rechtzeitig angekommen – wie gerne hätten wir es gesehen), Hangonclimb als Halbfranzose und Halbengländer.... :lol: und meiner einer als Lady in kotzgrün.

    Unsere Gruppe hat sich über die caba.de – Seite kennengelernt und die meisten waren froh, mal unter „Normalen Menschen“ zu sein.... :lol:

    VORGEPLÄNKEL
    Samstag nachmittag hab ich Capt´n Stardust abgeholt und bin mit ihm zu CABA gefahren. Dort fand zufälligerweise auch gerade der größte Markt weit und breit statt, genannt „Kalter Markt“. Der ganze Ort war eine einzige Fress- und Saufmeile und ganz Hessenland war anscheinend an dem Tag dort. Wir haben kaum einen Parkplatz finden können.

    Nach einem köstlichen Nudelgericht mit nahezu allen oben genannten Personen, nahmen wir dann direkt Kurs auf den „Kalter Markt“. Der Name ist nicht unberechtigt, obwohl es sicher in den Vorjahren auch schon kälter war. Nach 2 Glühwein und einem Lumumba....sind wir dann ins Festzelt und haben dort mitten im Gedränge (Oktoberfeststimmung) Platz genommen. Ziemlich viel Bier floss unsere Kehlen hinunter. Capt´n, Pflegefall und ich waren zusammen mit einigen Bekannten von CABA kräftigst und durchgehend am Tanzen (und zwar auf der Zeltgarniturbank)
    Die Band war fantastisch und wir hatten rischtisch Spass...

    Um halb zwei (Winterzeit), also halb drei Sommerzeit (!) brachen wir dann auf um wenigstens noch ein paar Stündchen vor dem Marathon zu schlafen.

    Um kurz vor sieben wurde ich dann von selber wach. Zum Glück hatte ich keinen Kater und auch sonst keine Beschwerden. Nach einem kurzen Frühstück packten wir dann unser ganzes Gerödel, 8 Personen, einen Kinderwagen und einen Bollerwagen in einen Transporter und ab gings nach Frankfurt. Kaum losgefahren kamen wir an einem Unfall vorbei, wo die Verletzten gerade zum Krankenwagen gebracht wurden. Das nahm uns vorübergehend die gute Laune und CABA fuhr auch für eine Minute etwas langsamer....

    Wir brauchten 45 Minuten bis Frankfurt und dann nochmal 45 Minuten bis wir einen Parkplatz gefunden hatten!!!! Dann gings los mit der Verkleiderei. Die wenigen Menschen, die uns sahen, schüttelten nur ungläubig mit dem Kopf. In voller Montur gings dann ca. 1 Kilometer durch die sich warm machende Läuferschar hindurch zum Start. Allein dort wurden wir, besser gesagt die Mama und das Baby, schon mehrfach fotografiert.

    Im Startbereich trafen wir dann auch auf Indy und 5 – Cent, die für den Bollerwagen ein 10 Liter– Faß Reissdorf – Kölsch mitgebracht hatten. Auf dem Bollerwagen befanden sich bereits 2 Baguette, 2 Flaschen Rotwein und andere Utensilien. Das Kölsch Fass fand sehr regen Zuspruch, bereits vor dem Start....

    WETTKAMPF
    Erstmals gingen 17.000 Läufer an den Start (es waren sehr viele Staffeln dabei). Dieter Baumann sollte dort seinen ersten Marathon zu Ende bringen und auch Norman Stadler kam ohne irgendwelche Defekte ins Ziel. Als die beiden im Ziel waren, befand sich unsere „dolle“ Gruppe bei Kilometer 23....

    Aber von vorne. Mme le Fick mit Baby fand natürlich die meiste Beachtung. Zumal das Baby mit einem Megaphon ausgestattet war und das komplette Frankfurter Marathonpublikum unterhielt. Die Sprüche, die dabei raus kamen waren wirklich bühnenreif. Ich hatte Bauchschmerzen vor Lachen.

    CABA meinte ja am Vorabend, dass er so ein Gefühl habe, als wäre es ziemlich einfach einen auf dem Flohmarkt erworbenen Kinderwagen mit einem Baby, das 69 kg wiegt 42 km vor sich herzuschieben. Er wollte das natürlich alleine durchziehen. Keiner durfte ihm schieben helfen! NEIN.

    Bei Kilometer 9 fing er schon zu jammern an. Ihm würde alles weh tun. Das konnte ja was werden. Die ersten Kilometer waren wir noch flott in etwas über 6 Minuten pro Kilometer angegangen. Das wurde dann stetig langsamer. Gut für uns. Wir hatten dann immer gut Zeit ein bißchen Kölsch zu trinken....

    Ich weiss nicht, wie oft das Baby sich von anderen Läufern anhören musste, wie gerne sie mit ihm tauschen würden. Aber irgendwann gewöhnt man sich an alles.

    Natürlich war dann auch die Fernsehkamera nicht weit und ein Interview folgte. CABA fragte uns hinterher, was er dem Reporter überhaupt erzählt habe. 3 mal wurde er gefragt, was wir für eine Truppe wären und er hat nur geantwortet: Isch komme aus Fronkreisch und suche die Erzeuger von meine Baby. War eine deutsche Mann... usw.

    Bei Kilometer 30 machten wir eine längere Pause, in der wir dann eine gute Flasche Rotwein aufmachten. Zusammen mit dem Baguette war das sehr lecker. Der Vorteil dabei war, dass man dann mal eine längere Strecke im „normalen“ Tempo laufen konnte, bis wir Mama und Baby wieder eingeholt hatten. Bergauf hatte die Mama nämlich echte Probleme. Selbst minimalste Steigungen waren wohl eine Höllenqual.

    Zwischendurch hab ich ja schon ein paar Mal überlegt abzukürzen, da ich ja überhaupt nicht für den Marathon trainiert hatte....Aber ich dachte mir, dass ich es bei dem Tempo vielleicht auch schaffen könnte, daher lief ich weiter. Jenseits der 30 taten mir dann die Füße sehr weh und auch meine Zerrung, die ich schon seit Monaten mit mir rumschleppe machte sich bemerkbar. Die anderen fingen auch schon an aufzuzählen, was alles weh tut, daher: weiterlaufen.

    Außerdem machte uns CABA ja vor, dass man auch unter größeren Schmerzen weiterlaufen kann.

    Daher kamen wir dann alle ins Ziel. Wir etwas früher als Mama mit Kind und Interceptor, der brav dabei blieb. Wir hatten wohl alle richtig Spass, bis auf CABA, der glaube ich, nicht ganz so viel Spass hatte....

    Der Zieleinlauf war richtig klasse. Wir lagen uns alle in den Armen und freuten uns als seien wir Bestzeit gelaufen. Capt´n und ich machten dann erst mal in Ruhe die Flasche Rotwein leer, da wir noch ein wenig Zeit hatten, bis CABA mit Baby ins Ziel einstolpern würde. Die beiden wurden natürlich frenetisch gefeiert. Wie beim Rückwärtslauf ließ CABA sich dann erst mal zu Boden fallen, nachdem er die Ziellinie überquert hatte.

    Kurze Zeit später war er aber wieder völlig fit. Das Baby hat zwischendurch sogar Krämpfe vom SITZEN bekommen. Also auch er hat ein wenig gelitten dabei.... :lol:

    FAZIT:
    Eine schöne Sache, die man tatsächlich öfter machen könnte.
    So kann Marathonlaufen wirklich richtig Spass machen.

    Bilder vom Marathon Frankfurt 2007
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.