Untertagemarathon in Sondershausen

700 Meter unter der Erde 1200 Höhenmeter 25 Grad Wärme 30% Luftfeuchtigkeit hört sich doch schön krankhirnig an oder? ich bin dabei, die Diskussion im LA Forum ist hier zu lesen: http://www.laufen-aktuell.de/laufen-aktuell/content/forum/showthread.html?t=24957 Zur Veranstaltung unter Veranstaltung hier lang [http://www.sc-impuls.de/index1.htm/url] Gruß Martin

Kommentare

  • Bin mal in Merkers unter Tage gemarathont. Das war kein Spaß. Aber eine bleibende Erinnerung. :D Jimmi
  • Das war ein Spaß.... Dunkel wie im Bärenars......! War gestern da und bin mal ein wenig da laufen gewesen. Echt eine harte Strecke vor allem wenn man wie ich ohne zusätzliche Beleuchtung läuft. Mit einer Endzeit von 04:48:00 und einem 135ten Platz bin ich aber ganz zufrieden [attachment=2]UT7MA00062.jpg[/attachment] [attachment=1]UT7MA05240.jpg[/attachment] [attachment=0]CIMG0160.jpg[/attachment]
  • Na das war mal ein Trainingsplauf der etwas anderen Art! Danach weißt Du auch das 50km auf der geraden sicherlich lockerer sind. Mir kam es ein wenig so vor als wenn der Jungfrau-Marathon mit nur 1.800Hm leichter war. Die Wärme am tiefsten Punkt und dann die Kälte kurz vor Ende der Runde war zusätzlich belastend. Vor allem habe ich unterschätzt das 300Hm pro Runde heißt man muß sie rauf und auch wieder runter! War aber vor allem ein echtes Erlebnis![attachment=0]CIMG0159.jpg[/attachment]
  • So jetzt kommt nochmal mein Herzfrequenzprotokoll mit Höhen(Tiefen)messer. [attachment=0]untertage marathon.jpg[/attachment] Es waren nachher am Ende lustige 3800 Kalorien die ich verbrannt habe!
  • Coole Aktion!! :respekt: :respekt: Ich sollte auch mal wieder laufen gehen, sonst überholst du mich beim TG wieder zweimal... :lol:
  • Geile Bilder!! :respekt: Schöne Messkurve... nur das die Höhenkurve bei mir die Herzfrequenz wäre... :loldev: Aber alle 8tung!!! :respekt: hast Du zufällig auch bewegte Bilder??
  • Hast bestimmt Spaß gehabt!Glückwunsch zum Finish! Ist bei diesem Sauwetter auch der richtige Ort einen Marathon zu laufen. :)
  • @Caba nee hab leider keine bewegten Bilder. Werde mir wohl aber mal eine Vorrichtung kaufen um das in der nächsten Zeit zu ändern! Irgendwas was wasserdicht ist und richtig viel Schlamm abkann :D
  • Yo, Martin... schöner Bericht... und wie immer, dein einnehmendes Lächeln... :mrgreen: Habt Ihr euch beide da nicht getroffen!??!?
  • Hey, ein toller Bericht. Wir haben uns wirklich nicht gesehn! Eine wirklich gute Zeit.... :respekt: Manchmal hab ich mich auch gefragt ob komplett walken nicht doch auch genauso schnell gewesen wäre (Aufjedenfall wäre es besser zum fotografieren gewesen) :)
  • Hoi, Hangon. hab Dich auch in einem anderen Blog gefunden: http://sonntagskind-kathrin.blogspot.co ... -erde.html :D frei nach Poldi: "immer mit de Girls" :lol:
  • Höhö ... die Welt ist echt klein! Ich habe mich nicht soviel geärgert wie sie. Muss aber auch zugeben das sie ziemlich abgekämpft aussah!
  • Bei Dir ist die Marathonstrecke eh nur ein Aufwärmen, oder? Wann ist eigentlich dein Mega-Ultra? (wir überlegen, ob wir nicht im Juli im Schweizer Hochgebirge einen etwas längeren Trainingslauf machen wollen (ich hauche mal leicht die idee K78))
  • Goooiiilllleeee Idee, hatte als letzten Trainingslauf auch schon dran gedacht. Nur das ich eigentlich mit meiner Freundin in dem Zeitraum in den Urlaub wollte. Wir haben uns aber noch nicht über den Ort in den Alpen geeinigt :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:
  • Da war ich cleverer - ich fahre mit meiner NACH der Saison in urlaub....werde mit 5 cent somit alleine ins Traininslager fahren - ist auch besser: Bumsen macht die Beene schlapp :D
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.