Megathlon-Panik

edited Juni 2008 in Alte News
Ich habe heute erzählt bekommen, das das Material welches man bei einem Triathlon einsetzt ziemlich genau unter die Lupe genommen wird.
Solche Sachen wie : "Die Rohre deines Triathlonaufsatzes sind nicht verschlossen - Verletzungsgefahr - DU DARFST NICHT STARTEN "
Ähnlich wie Caba's Fähnchen am Lenker beim Ironmän damals :motz: "ABBAUEN" ! :irre:
Nun werd ich ja mit meinem Rad für den Megathlon nicht so direkt in der Mitte der technischen Möglichkeiten aller Beteiligten liegen. :D

Kennt Jemand Jemand der Jemanden kennt , der wo Preis-, Kampf, oder Hinrichter ist ?
Evtl. in der Nähe von Hannover wohnt und sich wohl mein Bike mal anschauen würde ?

Hätte kein Bock darauf, wegen der falschen Farbe eines Bremshebels nicht starten zu dürfen !!!!!! :kopfwand:
It's never to late for a happy childhood ....
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.