Megathlon-Panik

edited 16:17 (27.06.08) in Alte News
Ich habe heute erzählt bekommen, das das Material welches man bei einem Triathlon einsetzt ziemlich genau unter die Lupe genommen wird. Solche Sachen wie : "Die Rohre deines Triathlonaufsatzes sind nicht verschlossen - Verletzungsgefahr - DU DARFST NICHT STARTEN " Ähnlich wie Caba's Fähnchen am Lenker beim Ironmän damals :motz: "ABBAUEN" ! :irre: Nun werd ich ja mit meinem Rad für den Megathlon nicht so direkt in der Mitte der technischen Möglichkeiten aller Beteiligten liegen. :D Kennt Jemand Jemand der Jemanden kennt , der wo Preis-, Kampf, oder Hinrichter ist ? Evtl. in der Nähe von Hannover wohnt und sich wohl mein Bike mal anschauen würde ? Hätte kein Bock darauf, wegen der falschen Farbe eines Bremshebels nicht starten zu dürfen !!!!!! :kopfwand:
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.