Jetzt mache ich's mir selbst- DIY mit E.T.

124»

Kommentare

  • Brett verschönert, hinterer Flur gestrichen....hiermit erkläre ich diese Baustelle für beendet :hurra:
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Ich habe heute endlich erfolgreich in Anlehnung an Motivationswunders superleckeres Essen Wraps nachgebaut. Die Fladen sind gar nicht schwer herzustellen:
    200g Mehl (ich hatte noch 160g fertiges Dinkel und habe mit Roggen aufgefüllt), 1/2 Tüte Backpulver, 100ml lauwarmes Wasser, 1 1/2 El Öl und 1 Teel Salz verkneten, in Folie (oder in meinem Fall Beewrap) mindestens 20min in den Kühlschrank legen.
    Danach in kleinere Stücke teilen -würde sechs sagen, die angegebenen acht wurden zu klein- und mit Mehl seeeehr dünn ausrollen.
    Jewils in eine trockene heiße Pfanne legen und bei Blasenbildung wenden. Sie bleiben flexibel.
    Darauf gab es Matsch aus Reis/roten Linsen/Tomaten- und Paprikamark, Gewürzen, dann frisch Geschreddertes (Paprika, Frühlingszwiebeln, Tomate, Petersilie, etwas Minze), ein wenig Rucola und -mangels Motiwunders geiler Granatapfelsirup- Johannisbeerbalsamico.
    Man sollte es nur unter Ausschluss Außenstehender essen :grins: Aber es ist megalecker :thumbs:
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Neues aus der Versuchsküche (ich habe eben die Einzelschritte für die Schööler fotografiert, Bildrezept gäbe es also per Whatsapp :grins:)
    Knäckebrot (2 Bleche)
    4 Tassen gemischte Saaten (Sesam, Sonnenblumenkerne, Leinsamen o.ä.)
    1 Tasse Haferflocken
    3 Tassen Roggenmehl
    1 TL Backpulver
    1 1/2 TL Salz
    2 1/2 Tassen Wasser
    1 Tasse Rapsöl
    Alle trockenen zutaten mischen, danach mit Wasser und Öl verrühren. Der Teig ist sehr klebrig und nass.
    Zwischen zwei Backpapieren auf einem Backblech dünn verstreichen, flach ausrollen.
    Mit einem Messerrücken vorsichtig in Stücke schneiden
    Imvorgeheizten Backofen ca 15 Min bei 200 Grad Umluft backen, bis der Teig fest und gebräunt ist.
    Guten Hunger :prinzessin4:
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Das kann nich schmecken!! :shock:
    Das sieht aus wie Deie Tischplatte!! :shock:
    :lol: *DuckUnWech*

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Das ist ja nur ein kleiner SNÄCK und hat garkeinen Bumms. Wofür ist das gut?? 😵😂🤔

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • schiffsdiesel schrieb:
    Das ist ja nur ein kleiner SNÄCK und hat garkeinen Bumms. Wofür ist das gut?? 😵😂🤔
    ROT markiert, Diesel... :lol:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Neee, so nich' Jungs :grins: Meine Tischplatte ist Eiche, dunkel gebeizt und mit Glasplatte drauf, wie du weißt ;)
    Lieber Diesel, durch die Saaten hat das durchaus Bums oder Wums oder watt auch immer... die Lupine hats getestet und für gut befunden. Wir müssen den Hauswirtschaftsunterricht aus Orgagründen mal anders ablaufen lassen (also nicht Mittagessen kochen) und ich mache Brot und Brotaufstriche. Da kann man didaktisch einiges unterbringen (Rezept erarbeiten, abmessen, Arbeitsplatz organisieren, Absprache etc). Ich habe nur ca eine Stunde Zeit, dafür ist das super. Und das ist nur das Brot, da legt man ja durchaus was drauf :grins: Mit 'Kontaktfett' isses leicht noch warm schon mal lecker.
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Na gut, überredet. Ich hatte auf einen Beitrag für meinen KALORIENHAMMER Fred gehofft....

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • John CaBa schrieb:
    schiffsdiesel schrieb:
    Das ist ja nur ein kleiner SNÄCK und hat garkeinen Bumms. Wofür ist das gut?? 😵😂🤔
    ROT markiert, Diesel... :lol:
    Ja und jetzt? Hast Du fein gemacht. 😂

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Ach, du willst was mit mehr Kalorien? :gruebel:  Das bekomme ich hin...
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Mein lieber Apfelbaum fordert mich -wie jedes Jahr- mächtig :lol:
    Nach Einkochen von den ersten 10 großen Gläsern Apfelmus gab es heute Chutney (ich esse es gerne auf Brot, es soll auch zu Fleisch gut schmecken):
    150g Rosinen in 1/8l Essig einlegen 1-2h)
    1kg Äpfel schälen, entkernen, kleinschneiden
    200g Zwiebel kleinschneiden
    Äpfel &Zwiebel mit 1/4l Essig 10min weich dünsten, stampfen
    Rosinen, 1/2 Tl Salz, 1 Tl Koriander, 2 Tl gemalenen Ingwer und 2 El Senfkörnern unter Rühren bei mitlerer Hitze weiterkochen, bis es dicklich wird.
    In heißgespülte Schraubgläser füllen und fest verschließen.
    Es schmeckt -wie auch der A-Mus- besser, wenn es schon etwas durchgezogen ist

    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Quasi als Resteverwertung der Versuch, Apfelessig herzustellen:
    Schalen und Kerngehäuse (sauber und ohne schlechte Stellen) mit ein paar Löffeln Zucker und Wasser in ein großes sauberes Glas füllen, gegen die Fruchtfliegen mit Stoff abdecken.
    Das Ganze soll jetzt ein paar Tage hell, aber nicht zu warm stehen, dann in saubere Flaschen umgefüllt und dunkel gelagert werden. Ich bin gespanntAnsatz von vor 5 Tagen

    Frischer Ansatz
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Oh, gerade bei der Durchsicht gesehen, ich schulde noch was Hochkalorisches...ich arbeite dran :grins:
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • (Nicht nur) für den Rohköstler....
    Man kann für viel Geld ein Sprossenglas(Glas mit Siebdeckel, Halterung) kaufen; man kann es aber auch aus einem leeren Suppenglas, einem Einmachgummi (das kann natürlich auch Gummiband, wiederverwertbarer Kabelbinder etc sein) und einem Stück Tüll (wahlweise Chantalles Nylons), einer Schale und zwei Schaschlikspießen (Bleistiffte, Essstäbchen....) selbst machen.
    Die Hülsenfrüchte oder Getreidekörner über Nacht einweichen, danach jeden Tag durchspülen und abtropfen lassen.
    Je nach Hülsenfrucht/ Getreide ab dem 3. Tag naschbar.
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Homeoffice ist in meinem Job nicht sooo ergiebig..  also versuche ich gerade, wieder einen neuen Sauerteig anzuziehen, nachdem der alte ganz merkwürdig wurde (vielleicht war es mur Kammhefe, aber da möchte ich kein Risiko eingehen).
    Bis dahin mal ein idiotensicheres Rezept für helles Kastenbrot:
    200ml lauwarmes Wasser
    2 Pck. Trockenhefe und
    1 TL Zucker verrühren.
    225 kernige Haferflocken
    575g helles Mehl (Weizen oder Dinkel, ich mahlen Dinkelmehl frisch, ergo Vollkorn)
    2 TL Salz, etwas Zimt verrühren.
    500g Joghurt (Pflanze oder Tier, egal) und
    5EL Rapsöl damit verrühren, das Hefewasser dazugeben und alles gut verkneten;
    Die Schüssel mit einem Tuch abdecken und 1 Stunde gehen lassen.
    Danach in eine Kastenform füllen (ich hatte es auf 2 aufgeteilt, darum ist es so niedrig), den Ofen auf 50 Grad Umluft vorheizen und dann das Brot darin 15 min gehen lassen.
    Anschließend auf 160 Grad hochstellen und noch einmal 45 min backen.
    Aus der Form nehmen und unter einem Tuch abkühlen lassen.

    Guten Hunger :)
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • *Hust* Brotbackmischung *hust*
    :lol: :zunge:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • John CaBa schrieb:
    *Hust* Brotbackmischung *hust*
    :lol: :zunge:
    Weiche, Unwürdiger :lol: Ich dachte, du hättest inzwischen wenigstens ein  Bisschen über  Nahrung gelernt :) :grins:
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • edited 22. März
    Ach komm... FAULHEIT siegt IMMER!! :lol:
    Ist Fertigmischung wirklich soooo schlecht?? :gruebel:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Ich habe sie auch schon benutzt, wenn mal eben irgendwo ratzfatz ein Kuchen mitzubringen sei. Aber es ist auch immer reichlich Verpackungsmüll und irgendwelche Stoffe, die ich nicht brauche, dann kann ich auch abgepacktes Brot kaufen.
    In Fertigteig für Pizza z.B. finde ich den Salzgehalt viel zu hoch.
    Aber du benutzt wahrscheinlich sogar einen Brotbackautomat, wo man den Teig gar nicht zu Gesicht bekommt, der aber dafür immer fiese Knethakenlöcher hinterlässt :grins:
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Huch... ähh... natürlich? Welchen Sinn haben Brotbackmischungen, ohne Brotbackautomat??? :lol: :zunge:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Die Knethaken kann man doch direkt NACH dem Knetvorgang entfernen. Dann sind nur noch ganz klene Löcher drin.

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Keinen Plan, ich kenne nur (von anderen, mir kommt sowas nicht ins Haus :grins:) die Automaten, wo das Ganze erst nach dem Backen auseinander genommen wird...waren aber auch die erste Generation.
    Caba, mir würde der ganze Vorgang fehlen. Wenn ich nicht die Zutaten selbst zusammenwerfe und den Prozess nicht beobachten kann, wäre das Wichtigste am Selbermachen ja futsch.... es geht für mich (neben Müllreduzierung und durchaus auch Ersparnis) um das Handwerk und das Lernen daran. Aber das kann man ja unterschiedlich handhaben :prinzessin4:
    Aber dann mach mich noch mal schlau...wenn du eine Fertigmischung und einen Automat benutzt, was ist dann der Vorteil zu Gekauftem? :gruebel:

    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Eusebia Tesaurus schrieb:
    Aber dann mach mich noch mal schlau...wenn du eine Fertigmischung und einen Automat benutzt, was ist dann der Vorteil zu Gekauftem? :gruebel:

    Frisch und heiß... :herz: mit BUTTER(V) :herz: Sooo geil... :herz:  
    Und je nach Mischung bekommt der MANN von Frisch BIO, bis aaalle möglichen Sorten dann auch mal in den Bauch... :lol:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Bei dem Kontaktfett bin ich ganz bei dir, leckeres Brot braucht eigentlich nichts anderes 😋
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Du weißt zumindest einigermaßen was genau drin ist UND GANZ WICHTIG es ist KEIN Zuckerrübensirup drin. Es ist natürlich dann auch top frisch und man kann Nüsse oder Kerne seiner Wahl reinmachen. Der Vorteil vom Automat: ich spare Zeit und mach fast nix dreckig. 

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.