Dodenkopf-Schwimme im Januar 2014

1235712

Kommentare

  • Soooo ... unerwartet und viel zu spät aber besser als nie, ne?
    :D
    Ich bin auch dabei. So ein Totenköpfchen macht sich, glaube ich, ganz gut in meiner Sportvita
    :thumbs: :gold:
    Alsooo ... bis dann am 18.1.
    :applaus: :applaus: :applaus:
    Schienenersatzverkehr --- AUUUUUUUUUUUUUUHHHHHHHH!!!
  • edited January 2014
    Kurze Zwischenmeldung, ihr lieben Liebenden. image

    Es ist nicht davon auszugehen, dass wir eine eigene Bahn bekommen.image

    Vielleicht ist noch was drin, aber der Andrang ist groß und wenn bei über 1.000 Schwimmern insgesamt mehrere Gruppen von zwanzig eine eigene Bahn, wenn auch nur zeitweise, bekommen, ist das ganz schwierig für die Gesamtorganisation.


    Am besten ist dann noch Plan C wie CaBa:
    uns mit Mannschaftsstärke (ab 10) treffen und einloggen, sprich, sukzessive eine bestimmte Bahn okkupieren und zumindest so lange mit etwa 10-12 CaBaNauTeN schwimmen, bis alle ihre Jungfrauen Dodenköpfe erschwommen haben. Die Bahnbesetzung klappt wahrscheinlich deutlich besser, wenn wir alle vermummt verkleidet sind, aber ich weiß nicht, wie lange wir dann überhaupt im Bad bleiben dürfen. image

    Dabei übernehmen wir dann langsam, aber nachdrucksvoll, die Quäl- und Zählposten (The Grazien des Grauens: Eusebia, Lana und Handicap imageimage). Die besten Chancen sind dafür gegen Abend ab etwa 20 bis 21 Uhr. Es gibt nachmittags viel mehr Familien, Vereine, Kinder & Jugendliche bei dem Bewerb, da wirds tumultig.

    Plan F wie F..ck wäre: sich überall in den Bahnen einfach mit ran zu schmeißen, wo ein Plätzchen frei ist. Wäre jetzt nicht ganz so CaBakuschelig, ginge aber auch irgendwie.
    image


    Ich nehme warmen Tee, ein paar Oatsnacks, Gels (yau, auch so einen Mist!), Gouda in Stücken, kalte Frikos und Haribo Colorado mit (guckt in meinen Moppelfred, dann wisst Ihr, warum). Ein bisschen mehr natürlich, nicht nur für mich. image.

    Wäre ganz gut, wenn jeder so ein bisschen was an Kalorien mitbringt. Getränke gibts im Schwimmbad auch zu kaufen. Und Kuchen, glaube ich.
    Ich hab auch mindestens zwei Handtücher dabei, sonst sitzt man in einer Pause auf den nackten Kacheln. Vielleicht ne prollige Jogginghose / -jacke zum schnelleren Abbau von Unterkühlungserscheinungen. Aber den Kikifatz kennt Ihr wahrscheinlich alle, was rede ich ...?
    So, her mit weiteren Ideen und Ratschlägen und so !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!image

    Der beste Fisch ist immer noch der Schnitzel (.)
    ´¯` Oidaah pumpn muas's´¯`geht scho´¯`gemma Voigas·´¯`·...¸<((((º>

  • Ist glaube ich doch alles gesagt....oder? :gruebel:

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Wirklich keine Ahnung
    Aber wenn Du meinst ...
    :)

    Der beste Fisch ist immer noch der Schnitzel (.)
    ´¯` Oidaah pumpn muas's´¯`geht scho´¯`gemma Voigas·´¯`·...¸<((((º>

  • edited January 2014
    Der Nutzer und alle zugehörigen Inhalte wurden gelöscht.
  • edited January 2014
    Der Nutzer und alle zugehörigen Inhalte wurden gelöscht.
  • edited January 2014
    @karijambo: vor 2 Seiten schreibst du was von Dodenkopf und Zielzeit angeben....das raff' ich net. Wie meinst du das denn genau? :booze: Der 18.01. ist bei Frau Animal zuhause gebucht, angemeldet und festgezurrt....no way back. :hoplit-sword1:
  • edited January 2014
    Ich bin noch am Planen:  :

    Wie kommt man dort genau hin ? So wie angegeben mit Bus Barmen, Schwebebahn wieder Bus ? Aus Richtung Hannover.

    Schreibe dann Neuigkeiten hier rein. Melde mich also nochmal.




  • edited January 2014
    Der Nutzer und alle zugehörigen Inhalte wurden gelöscht.
  • Hab mal ne Tabelle zur Reiseplanung angelegt... :yau:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • HALLO LEUTE!!!

    Bevor ihr da Jambo nun weiter mit längst beantworteten Fragen löchert, LEST ihr bitte erst mal ALLE längeren Beiträge von ihm ZUM THEMA!
    Und die Links dazu kann man auch ruhig anklicken...
    Fast alles steht nämlich schon geschrieben.
    Sorry, musste ich loswerden...
    :kuss:

    Mit sportlichem Gruß, der Diesel

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Ach, Diesel, dat macht mir gar nix. Besser einmal mehr gefragt als reingefallen.
    Unser Forum ist manchmal selbst für Hardcore-CaBaNauTeN wie ein Damenfrisursalon zwischen Weihnachten und Neujahr. Da musst jeder Eier haben wie Nerven, wie Klausi zu sagen pflegt. Vor allem, wenn es so viele bunte und lustige Beiträge gibt und man nicht mehr weiß, wo einem die Nasenhaare hinwehen.

    image

    @Heike:
    mit Öffis wird das etwas schwer, aber nicht unmöglich. Deine Anschlüsse scheinen mir auf den ersten Blick o.k. zu sein.
    Solltest Du aber tatsächlich mit Öffis kommen, schreib mir ne PN, ich (oder vielleicht ist noch jemand aus der Nähe in Bereitschaft) hol Dich gerne vom Bahnhof ab und bring Dich zur Schwimmtonne. :roll:

    @Animalmother:
    Yau, war kompliziert ausgedrückt.
    Also, man erwirbt ja am Eingang ne Schwimmkarte für die Bahnenzählerei, das ist eh klar für so ein Rundenzählschwimmen und quasi der Eintritt.

    Und dann erwirbt man noch ne Zählkarte für den Dodenkopp. Da sagt man dann, dass man z.B. Gold machen möchte, und bekommt die Karte. Damit ist man dann auf Gold festgelegt, also zwei Stunden schwimmen. [ Alternativ gibt es noch Silber ( = 90 Minuten) und Bronze ( = 60 Minuten). ] Dann sagt man unserem absolut harten und grausamen BahnenzählerTrio, was man schwimmen möchte, schwimmt drauflos und geht nach 61 Minuten sang- und klanglos unter. Leider kriegt man dann nach der kostenlosen Bergung keinen Dodenkopp, auch nicht den für 60 Minuten. Angemeldet ist angemeldet und die angesagte Zielzeit wurde nicht erreicht.

    Du kannst dem auch nicht ausweichen, wenn Du drei Berechtigungen am Eingang erwirbst. Weil Du das schwimmen musst, was Du dem Bahnenzähler vorher verbindlich geflüstert hast. Aber man darf in den 24 Stunden natürlich immer wieder aufs Neue probieren.

    @handicap:
    Muss in die Falle. Morgen, o.k.?

    Der beste Fisch ist immer noch der Schnitzel (.)
    ´¯` Oidaah pumpn muas's´¯`geht scho´¯`gemma Voigas·´¯`·...¸<((((º>

  • Danke für die Erklärung @karijambo :booze:
  • Danke Karijambo,
    Du hast Post.
    :P
  • Leute, Leute, es passieren doch noch Wunder und dann auch noch Wunder und manchmal sogar Wunder!
    imageimageimage

    Hallo Kari Jambo,
    ich reserviere für Euch ab 20 Uhr 1 Bahnen für 22 Teilnehmer für die Gruppe CaBas CaBaNauTeN, Frankfurt. Erfahrungsgemäß wird es um die Uhrzeit noch gut gefüllt sein, so dass je nach Andrang auch eine zweite Bahn möglich sein sollte. Wichtig ist vor allem dass Ihr Eure eigenen Bahnenzähler mitbringt, die werden von den Ortansässigen Vereinen gestellt und sind Mangelware. ...
    Bitte den Gruppennamen auf die Startkarten am Eingang eintragen. Viel Erfolg.
    Ist das Hamma oder ist das Hammer? imageimageimage
    Also, dem TotamKoppSchwimmen steht nix mehr im Wege.

    Ich ruf mal in den Raum:

    Eintrudeln gegen 18.30 Uhr zum Einschwimmenstimmen und Einrichten. Passt das so in etwa in Eure Planung?
    Kann natürlich auch vorher sein, aber offiziell starten wir dann unsere Session Punkt 20.00 Uhr auf der eigenen Bahn. Jetzt ist die Sache erst richtig gut .... geilo.

    Ich weiß nicht, ob wir da irgendwo draußen einen Wasseranschluss haben, aber wenn wir schon mal nackich sind, würde ja auch dem Tonnentauchen in einer Schwimmpause vor der Halle nix im Wege stehen. Natürlich ebbes verkleidet. Irgendwie muss man im Tal doch im Gedächtnis behalten, dass die CaBaNauTeN beteiligt waren, oder?
    image
    Hat einer eine ausreichend große Tonne und könnte diese auch mitbringen? Ich bin leider noch nicht entsprechend investiert.


    Der beste Fisch ist immer noch der Schnitzel (.)
    ´¯` Oidaah pumpn muas's´¯`geht scho´¯`gemma Voigas·´¯`·...¸<((((º>

  • GEILO!!!
    Dä Dode-Kopp kann kommen....

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • WIE GEIL ISS DAS DENN ?????

    :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2:
    It's never to late for a happy childhood ....
  • juchuuu... :yau: also doch mit schwimmenden tisch und CaMoCo drauf... :joint:
    fuck... muss einkaufen gehen braucj noch passendes bikini... :yau:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • edited January 2014
    Bringe fürs Frühstück 1 Glas Stipps mit, direkt von der Stippsfabrik.

    Bringt jemand eine Waage mit ? Jeder der meint, zu viel zu wiegen kann etwas spenden.
    (Noch habt ihr genügend Zeit, um mehr zu trainieren. Für Gejammer bin ich leider nicht die richtige Ansprechpartnerin)

  • edited January 2014
    John, mit Deinen (Luft)-Möpsen wirst Du wohl Rückenschwimmen müssen - oder mit 'nem ziemlichen Hohlkreuz...

    :D
  • edited January 2014
    Das habe ich auch schon gemerkt. (Rumpfstabi) sowie im neuen Jahr 2x Rückenturnen


  • Der Nutzer und alle zugehörigen Inhalte wurden gelöscht.
  • Wie wäre es mit einem Flyer, auf dem die wichtigsten Sachen draufstehen zum Ausdrucken und Mitnehmen ?
  • Hey, Caba, wenn du ein bisschen abnehmen könntest bis zum 18.1. kannste auch nen Bikini von mir kriegen :D
    Schienenersatzverkehr --- AUUUUUUUUUUUUUUHHHHHHHH!!!
  • goil... triko.. ähh.. bikinitausch mit schokofresse... :yau:
    gebonkt, schoki... aber nur in der selben umkleidekabine.. :joint: :lol:

    @alle: uns muss echt was einfallen um die runden zu zählen... irgendwas, was wir am beckenrand berühren/drücken können, das dann mitzählt... wo sind denn unsere elektroniker?? :yau:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • hat jemand so ein ding wo per drücken einfach eine zahl weiter springt?

    oder ne art schiebleere.
  • edited January 2014
    Ich denke ihr dürft nichts berühren ???
    Gebraucht wird so etwas, wie beim Inselmarathon. Watt ums Handgelenk geschnallt und ein Sensor am Rand. :joint:
  • doch nur nicht am Beckenrand sich festhalten.
    das ist doch nur ein bisschen wo randbadschen und fertig

  • edited January 2014

    handicap schrieb:
    Hier noch mal ein paar allgemeine Fragen, die vielleicht für einige von Interesse sind.

    Und bevor hier jemand meckert, dass viele Fragen schon x-fach beantwortet wurden: Diese Wiederholung macht für einige durchaus Sinn!


    Haben wir einen gemeinsamen Platz/Ecke/Ruhezone für uns?

    Müssen die ersten klar machen, die da sind. Wird dann aber schon sehr voll sein!

    Gibt es einen gemeinsamen Treff- und Zeitpunkt, oder kommt jeder, wie er lustig ist?

    Jeder, wie er kann! Aber 18.30 wäre ein Zeitpunkt zum Einstimmen. 20.00 Uhr gehts auf eine eigene Bahn und die ersten können ihre D-Köppe abreißen. Da immer nur 10-12 schwimmen sollten (max. für Schwimmer und Zähler!), werden wir versetzt ins Wasser gehen müssen.

    Wie werden die Bahnen gezählt? Haben wir so eine Art Strichliste? Gibt es dafür fertige Vorlagen, oder basteln wir uns diese Listen selber?
    Strichliste (geht glaube ich, bis 25 km!) gibts vom Veranstalter, das ist die Startkarte, wo auch unser Teamname "CaBAs CaBaNauTen" draufgeschrieben werden muss - es gibt noch ne Pilleente vom Veranstalter für das Team mit den meisten Kilometern ;-) ). Hat ein TN die voll gemacht, kriegt er ne neue Karte. @Klausi Drückzähler habe ich, ist aber Humbug, da nur für einen Schwimmer gut. Sonst haste 12 Drückzähler zu bedienen, viel Spaß ;-). @John, elektronisch geht maximal mit ner schönen App oder sowas, weil wir keinen Strom haben. Aber nachher musste eh alles auf die Karten übertragen, weil alleine diese Karten beim Veranstalter Gültigkeit haben, wenn wir nachher die Urkunden bekommen.

    Steht an beiden Enden des Beckens jeweils ein Zähler, der kontrolliert/zählt?
    Nee, alle sind nur auf einer Seite, da ist auch Einstieg und Ausstieg, An- und Abmeldung.

    Müssen beide Beckenränder angeschlagen werden für eine gültige Bahn?
    Yep, macht man aber beim Schwimmen sowieso, um sich abzustoßen. Jeder darf Pause machen am Beckenende, sich festhalten, bevorzugt rechts auf der Bahn, damit der nächste auf links wenden kann oder das Becken Mit Abmeldung verlassen und später weitermachen - jeder außer den Dodekoppschwimmern, für die gibbet keine Pause, kein Verlassen, rein gar nix außer Peitsche ;-) ). Geschwommen wird hintereinander gegen den Uhrzeigersinn, rechts hoch, anschlagen, links runter, anschlagen. Überholen geht, ist aber immer eng, vor allem bei Brustschwimmern. Fairness und Rücksicht stehen vor allen persönlichen Belangen!

    Wer ist Ansprechpartner für Fragen/Probleme während der Veranstaltung? Wir vom Orga-Team?
    Ja, zumindest wenn ein Schwimmer im Wasser etwas will und nicht rauskommen kann. Aber im Großen und Ganzen die Veranstalter, die wuseln da mit farbigen T-Shirts rum.

    Wie verhalten wir uns, wenn jemand pfuscht oder sonst irgend einen Mist baut? Dürfen wir ihn disqualifizieren? :D
    Sagen wir so, wer Pause macht beim Dodekopp oder die Zeit nicht schafft, kriegt ihn nicht. Rüpeln geht gar nicht im Wasser (gilt natürlich nur für den Fall, dass wir Fremdschwimmer auf die Bahn bekommen, was durchaus möglich ist, wenn wir nur mit wenigen im Wasser sind; deren Bahnen müssen wir dann auch zählen!)
    Ansonsten gibt es nicht viel zu Pfuschen. Aber rauspfeifen mit ner Trillerpfeife, Anbrüllen, mit Würstchen bewerfen, unter Wasser drücken - also das Programm muss der Zähler im Zweifelsfall schon draufhaben ;-)

    Um die Verpflegung kümmert sich jeder selber? (Unsere Beigabe ist ja nur als Ergänzung gedacht)
    Yep. Aber jeder ist aufgerufen, regionale Köstlichkeiten zur allgemeinen Verlustierung beizusteuern.

    Liebe Teilnehmer, auch Ihr dürft jetzt gerne noch eure Fragen loswerden. Was jetzt in Ruhe geklärt wird, braucht später nicht unter Druck geklärt zu werden. Denn es wird verdammt voll, laut und hektisch im Schwimmbad werden.
    So ist es.

    Der beste Fisch ist immer noch der Schnitzel (.)
    ´¯` Oidaah pumpn muas's´¯`geht scho´¯`gemma Voigas·´¯`·...¸<((((º>

  • edited January 2014
    Ich hab auch noch ne Frage, die VIELLEICHT für einige -WENIGE- unter gewissen Voraussetzungen durchaus Sinn machen könnte...

    Gibts evtl. einen Nähservice VOR ORT, oder könnte jemand einen ORGANISIEREN, der die Dodekopp-App-Zeichens direkt mit dem Custom-Spezial-Stich auf meine taufrische Dodekopptrageberechtigter- Badebux draufnähen tut?
    Ich tät das ungern dann am Veranstaltungstag UNTER DRUCK machen müssen!

    (duckundwech) :clown:

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.