110km in 3-4-5 Tagen FJÄLLRÄVEN CLASSICS

image

Auf dem Weg durch Schweden auf dem "Königsweg"!

110km in 3 - 4 - 5 Tagen

Wasser und Verpflegung wird gestellt! Alles andere muß selber getragen werden!

image

http://www2.fjallraven.com/classic/index_ger.asp klickste hier!

Also ich bin dabei.....
image
«13

Kommentare

  • Ich! Ich! Ich!

    :bindafür: :bindafür: :bindafür: :bindafür:

    Wenn ich dann wieder nen Job hab und den Flug/ Sprit dahin bezahlen kann bin ich dabei!

    Die Strecke ist herrlich!
  • CaBA kannst du das bitte mal nach 2007 verschieben. Das Rennen ist nämlich DIESES Jahr.
  • So es ist raus werde mit hoher wahrscheinlichkeit hinfligen..... Fjällräven zahlt alles ab Stockholm!

    Langsam sollte ich mir mal Gedanken machen was ich alles noch diesen Sommer mache!

    CaBalein ich brauch glaub ich ein eigenes Fred! :lol: :lol: :lol:
  • Yo, HangOC...

    kannst jederzeit ein neues Thema öffnen.. aber ist das denn nicht schon der richtige??? Ist doch dieses Jahr, oder?

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • @HangOn

    Willst die 110km am Stück laufen?
    Bei deiner derzeitigen Form sollte das doch kein Problem sein.:runningdog:

    Wo kein Kläger, da kein Richter!

  • @ Interceptor
    hatte auch daran gedacht einfach durchzulaufen.

    Ist aber so das die mit sowas nicht unbedingt rechnen und verschiedene Verpflegungsstellen noch nicht fertig haben wenn ich ankomme.
    Außerdem soll die Landschaft so toll sein.... ich denke ich werde wohl eine Übernachtung einplanen. Einfach mal ein bisschen Urlaub machen nebenbei! 8)
  • Ach.... sei ein CaBa un zieh das durch... und fotografiere die Orga, wie sie panisch hinter Dir herorganisiert.... :yau: :bindafür:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • wenn de jetzt keinen sponsor hast - quanto kosto denn der spaß?
  • hast recht .... die Fotos sind bestimmt wirklich klasse.

    Sitze gerade mit TheScientist zusammen und haben eine neue Caba-mässige Idee! :

    http://www.thueringenultra.de/

    Ist nur noch die Frage wer eher aufgibt der Radsupporter (TheScientist) oder ich Super-HangOC!

    Wir klären ... gerade ob der Termin passt! :evil: :evil: :evil: :evil:
  • der Sponsor zahlt alles ab Stockholm.

    Das Startgeld beträgt: 140 Euro.... plus die Flüge!
  • So Flüge sind gebucht.... jetzt gehts ans Ausrüstung sammeln...... mögen das Abenteuer beginnen! :lol:
  • so langsam gehts Planungstechnisch in die heiße Phase.

    Bin schon mal am zusammenlegen der ersten Sachen:

    so Cabanauten Standartausrüstung:

    5l Fass Bier
    Eimer Vaseline
    Wärmegel
    Condome
    etc......

    Nee echt jetzt muß mich langsam mal entscheiden welchen Rucksack, ist ähnlich wie Caba`s Marathon des Sables, muß alles mit diesmal auch das Zelt!
  • und das nächste Ausrüstungsteil ist da:

    [attachment=0]15597_4000.jpg[/attachment]

    ups ich befürchte das wird echt kuschelig mit mir und meinem kleinen Zelt!
    Aber naja was tut man(n) nicht alles um noch ein 5l Partyfass mitzunehmen! :lol: :lol: :lol:
  • und da drinn willste pennen?? Da passt doch das übliche CaBaGePäCK gar nicht rein....:yau: :yau: :yau: :yau:

    [attachment=0]ms.jpg[/attachment]
    ms.jpg 22.5K

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Mensch, Caba - das ist doch das angesprochene Condom *kingsize* - wär mir zu klwein, aber dem kleinen Hangon könnt es passen :D
  • ja schon klar. Muss es wirklich dringend mal aufbauen und dann mal schauen ....... Werde mal ein Foto machen. Ihr bekommt mich in meinem Zelt oder ist es vielleicht schon der Schlafsack? zu sehen.

    Mein Kocher sieht im übrigen auch nicht viel besser aus.... bekomme wohl da kein halbes Schwein drauf .... echt schade eigentlich! :lol: :lol:

    [attachment=0]7fd9_2.jpg[/attachment]
  • Nachdem jetzt doch endlich mal meine Anschlussflüge gebucht wurden..... ist jetzt alles klar.
    Habe 5 Tage im schwedischen Outback:

    [attachment=0]12.jpg[/attachment]



    [attachment=1]trust_me.jpg[/attachment]
  • gestern ist endlich mein endgültiger Rucksack gekommen. "Hoffe ich zumindest!"

    Heute morgen habe ich das erste Mal versucht alles hinein bekommen.... tja ich denke er muss sich erst ein bisschen dehnen und beim ersten Mal hat es ein wenig weh getan! :eek:
    Aber er wird sich schon dran gewöhnen!

    Hier mal ein Blick für euch auf das gute Stück..... (das Bild ist schon fast Orginalgröße!)

    [attachment=0]articlepic.jpg[/attachment]
  • So jetzt reichts.... denn Ärzten und Physiotherapeuten zeig ichs jetzte..... bin schon fast zum Walker :eek: mutiert die letzten Wochen.

    Aber heute habe ich dann endlich meinen Rucksack geschnallt und war Traillaufen 17,5km mal so zum Anfang.

    Hinterher habe ich mir dann mal angeschaut wie der Rucksack richtig sitzten soll. (Ich glaub daher kommen jetzt die Nackenschmerzen)!

    Sch.... auf euch kleinen EpoPussies bei der Tour de France ....euch zeig ichs jetzte :D 8) :D 8) :D
  • :yau: wie Joda (einer der ersten CaBa's) sagen würde:

    Vertrauen Du nicht den bösen Mächten der Ärzte du musst.... vertrauen in dich Du sollst... (ok, is n Assi Joda mit Getto Slang... :mrgreen:) :yau:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Okay der Tag des Abflugs rückt näher... naja ich denke langsam bin ich auch wieder gut in Form. Letzte Woche 78km gelaufen.
    Leider haben sich meine Achillessehnen nicht mehr spürbar verbessert, aber wie denn auch?
    Bin ein paar Mal mit Rucksack gelaufen (habe immernoch einen steifen Nacken davon) der letzte Lauf war so das ich einen 6min/km Schnitt locker laufen konnte sogar in schwierigen Gelände ( Schützenfeste, Freibad, etc.)

    Na da bin ich ja mal gespannt! Werde jetzt die Tage noch einen Bericht schreiben wie die Planung so ist für Schweden.
  • solange es nur der Nacken is... :mrgreen:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • So hier kommt die versprochene Plaunung.

    Die Sachen sind gepackt: Hoffentlich bekomme ich das alles wieder auseinander zum Rennen.

    Hier eine kurzer Auszug meines Gepäcks, hoffe das es nicht zuviel Kilos sind:

    2 Zelt (groß für vor und nach dem Rennen und klein fürs Rennen)
    2 Schlafsäcke
    Isomatte
    Renngepäck
    Walking Stöcke
    Deutschlandfahne
    5l Bier
    Wasserpfeife,
    Unmengen zu futtern....

    Klamotten zum wechseln gingen leider nicht mehr rein aber wer braucht das schon....
    bin doch ein Cabanaut!

    Morgen früh geht es dann von Hildesheheim über Hannover zu Flughafen Köln/Bonn. Mit dem ICE .... na merkt Ihr was das Abenteuer fängt schon mit der Bahnfahrt an .... Dank des Streikes!

    3.... 2..... 1.... Risiko!

    Von dort aus fliege ich wenn die liebe DB es möchte nach Stockholm.

    Dort angekommen gibts eine Nacht im Backpackershotel (mit Internet :D )
    Am nächsten Mittag geht es dann weiter von Stockholm nach Kiruna (ca 50km vom Polarkreis entfernt) die letzten Tage dort 26 Grad Tagsüber und 9 Nachts. Na bei meinem Glück schneits dann dort!
    Dort soll ich eigentlich abgeholt werden .... (da bin ich ja mal gespannt) die Fahrt geht von dort nach Nikkaloukta (Startort).
    Am 11 August um 11h werden dann dort die FJÄLLRÄVEN CLASSIC 2007 gestartet.

    Meine Planungen fürs Rennen: Sind Gas bis zum Anschlag, Elche jagen und die Nächte durchfeiern, vielleicht ja schnellster Deutscher werden (glaub ich aber nicht) wenn es schlechtes Wetter gibt wird das ein Non-Stop-Rennen......

    mK6kr8YOVzI
  • He Hangonclimb,

    ich wuensch dir viel Glück mit der Bahnfahrt und dann drück ich dir dir Daumen für deinen Lauf. Verglichen mit den Rucksäcken der Teilnehmer vom letzten Jahr hast du ja nur die Spielzeugvariante dabei. Kann kaum glauben, dass da Zelt, Schlafsack und Fressalien reingehen.
    Oder lässt du einfach Zelt und Schlafsack weg und machst die 110k nonstopp :eek: :eek: :eek:

    Bin gespannt und beneide dich 8)

    Captn
  • Am 11 August um 11h werden dann dort die FJÄLLRÄVEN CLASSIC 2007 gestartet.

    Meine Planungen fürs Rennen: Sind Gas bis zum Anschlag, Elche jagen und die Nächte durchfeiern, vielleicht ja schnellster Deutscher werden (glaub ich aber nicht) wenn es schlechtes Wetter gibt wird das ein Non-Stop-Rennen......
    D.h. Du bist pünktlich zum Frühstück am 12.8. im Ziel-Camp? :?

    Ich Drück Dir die Daumen und bin auf den Bericht gespannt! :)
  • auch wenn neid eigentlich nix schönes ist.... aber ich beneide dich auch etwas :D
    HAU REIN!!!

    edit hat sich grad das video angesehen und meinte jetzt, dass ich dich nicht nur etwas beneiden sollte :lol: :lol: :lol:
  • Na also eigentlich sollen es nicht Non-Stop werden! Obwohl mich das doch wirklich reizt! 8)

    Stimmt schon mein Rucksack sieht wirklich klein aus ... ist aber auch alles drin! Hoffe ich!


    [attachment=1]CIMG0004.JPG[/attachment]

    [attachment=1]CIMG0004.JPG[/attachment]

    Okay Kenner, werden jetzt sagen die Fronttasche sitzt zu hoch! RICHTIG! Habe auch wirklich besch...... Nackenschmerzen bekommen!
    So richtig Caba-like erst wild lange trainren unter Schmerzen .... dann nachschauen wie andere so damit trainieren!
  • Wünsch dir viel Erfolg!

    Aber das mit den Rucksack geht mir nicht ein.
    Ist er auf den letzten Bild schon koplett gepackt?
    Fahr am Wochenende mit den bike auf München und komme mir mit Rucksack und Sattelstangenträger vor als wie wenns auf eine Expedition geht. Dabei bin ich nur 2 Tage und 300 km unterwegs.

    Wo kein Kläger, da kein Richter!

  • So jetzt kommen die neusten Nachrichten aus dem hohen Norden.
    Nun ´die Bahn war gnaedig mit mir und ich bin endlich in meinem SUPER-Hotel in Stockholm.
    Bisher hat alles gut geklappt bin mal gespannt ob das so bleibt!

    ät= Interceptor
    naja so ganz alles war nicht drin. Aber fast! Zur Zeit bin schon sehr am ueberlegen ob ich nicht doch durchmache, das Rennen. Mal schauen! Hier ist es sehr warm heute, mal schauen wie es noch 1000km weiter noerdlich aussieht.

    Mist die haben hier echt komische Tastenbelegungen auf der Tastatur!
  • Spannend... :mrgreen: Du machst aber auch tagesberichte, oder??? Das bischen Wildnis um Dich herum wird dich davon nicht abhalten, oder!??!?! :mrgreen:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.