Dodenkopf-Schwimme im Januar 2014

1568101118

Kommentare

  • edited 16:52 (5.01.14)
    Das habe ich auch schon gemerkt. (Rumpfstabi) sowie im neuen Jahr 2x Rückenturnen


  • Der Nutzer und alle zugehörigen Inhalte wurden gelöscht.
  • Wie wäre es mit einem Flyer, auf dem die wichtigsten Sachen draufstehen zum Ausdrucken und Mitnehmen ?
  • Hey, Caba, wenn du ein bisschen abnehmen könntest bis zum 18.1. kannste auch nen Bikini von mir kriegen :D
  • goil... triko.. ähh.. bikinitausch mit schokofresse... :yau: gebonkt, schoki... aber nur in der selben umkleidekabine.. :joint: :lol: @alle: uns muss echt was einfallen um die runden zu zählen... irgendwas, was wir am beckenrand berühren/drücken können, das dann mitzählt... wo sind denn unsere elektroniker?? :yau:
  • hat jemand so ein ding wo per drücken einfach eine zahl weiter springt?

    oder ne art schiebleere.
  • edited 18:43 (5.01.14)
    Ich denke ihr dürft nichts berühren ??? Gebraucht wird so etwas, wie beim Inselmarathon. Watt ums Handgelenk geschnallt und ein Sensor am Rand. :joint:
  • doch nur nicht am Beckenrand sich festhalten.
    das ist doch nur ein bisschen wo randbadschen und fertig

  • edited 19:46 (5.01.14)

    handicap schrieb:
    Hier noch mal ein paar allgemeine Fragen, die vielleicht für einige von Interesse sind.

    Und bevor hier jemand meckert, dass viele Fragen schon x-fach beantwortet wurden: Diese Wiederholung macht für einige durchaus Sinn!


    Haben wir einen gemeinsamen Platz/Ecke/Ruhezone für uns?

    Müssen die ersten klar machen, die da sind. Wird dann aber schon sehr voll sein!

    Gibt es einen gemeinsamen Treff- und Zeitpunkt, oder kommt jeder, wie er lustig ist?

    Jeder, wie er kann! Aber 18.30 wäre ein Zeitpunkt zum Einstimmen. 20.00 Uhr gehts auf eine eigene Bahn und die ersten können ihre D-Köppe abreißen. Da immer nur 10-12 schwimmen sollten (max. für Schwimmer und Zähler!), werden wir versetzt ins Wasser gehen müssen.

    Wie werden die Bahnen gezählt? Haben wir so eine Art Strichliste? Gibt es dafür fertige Vorlagen, oder basteln wir uns diese Listen selber?
    Strichliste (geht glaube ich, bis 25 km!) gibts vom Veranstalter, das ist die Startkarte, wo auch unser Teamname "CaBAs CaBaNauTen" draufgeschrieben werden muss - es gibt noch ne Pilleente vom Veranstalter für das Team mit den meisten Kilometern ;-) ). Hat ein TN die voll gemacht, kriegt er ne neue Karte. @Klausi Drückzähler habe ich, ist aber Humbug, da nur für einen Schwimmer gut. Sonst haste 12 Drückzähler zu bedienen, viel Spaß ;-). @John, elektronisch geht maximal mit ner schönen App oder sowas, weil wir keinen Strom haben. Aber nachher musste eh alles auf die Karten übertragen, weil alleine diese Karten beim Veranstalter Gültigkeit haben, wenn wir nachher die Urkunden bekommen.

    Steht an beiden Enden des Beckens jeweils ein Zähler, der kontrolliert/zählt?
    Nee, alle sind nur auf einer Seite, da ist auch Einstieg und Ausstieg, An- und Abmeldung.

    Müssen beide Beckenränder angeschlagen werden für eine gültige Bahn?
    Yep, macht man aber beim Schwimmen sowieso, um sich abzustoßen. Jeder darf Pause machen am Beckenende, sich festhalten, bevorzugt rechts auf der Bahn, damit der nächste auf links wenden kann oder das Becken Mit Abmeldung verlassen und später weitermachen - jeder außer den Dodekoppschwimmern, für die gibbet keine Pause, kein Verlassen, rein gar nix außer Peitsche ;-) ). Geschwommen wird hintereinander gegen den Uhrzeigersinn, rechts hoch, anschlagen, links runter, anschlagen. Überholen geht, ist aber immer eng, vor allem bei Brustschwimmern. Fairness und Rücksicht stehen vor allen persönlichen Belangen!

    Wer ist Ansprechpartner für Fragen/Probleme während der Veranstaltung? Wir vom Orga-Team?
    Ja, zumindest wenn ein Schwimmer im Wasser etwas will und nicht rauskommen kann. Aber im Großen und Ganzen die Veranstalter, die wuseln da mit farbigen T-Shirts rum.

    Wie verhalten wir uns, wenn jemand pfuscht oder sonst irgend einen Mist baut? Dürfen wir ihn disqualifizieren? :D
    Sagen wir so, wer Pause macht beim Dodekopp oder die Zeit nicht schafft, kriegt ihn nicht. Rüpeln geht gar nicht im Wasser (gilt natürlich nur für den Fall, dass wir Fremdschwimmer auf die Bahn bekommen, was durchaus möglich ist, wenn wir nur mit wenigen im Wasser sind; deren Bahnen müssen wir dann auch zählen!)
    Ansonsten gibt es nicht viel zu Pfuschen. Aber rauspfeifen mit ner Trillerpfeife, Anbrüllen, mit Würstchen bewerfen, unter Wasser drücken - also das Programm muss der Zähler im Zweifelsfall schon draufhaben ;-)

    Um die Verpflegung kümmert sich jeder selber? (Unsere Beigabe ist ja nur als Ergänzung gedacht)
    Yep. Aber jeder ist aufgerufen, regionale Köstlichkeiten zur allgemeinen Verlustierung beizusteuern.

    Liebe Teilnehmer, auch Ihr dürft jetzt gerne noch eure Fragen loswerden. Was jetzt in Ruhe geklärt wird, braucht später nicht unter Druck geklärt zu werden. Denn es wird verdammt voll, laut und hektisch im Schwimmbad werden.
    So ist es.

  • edited 17:14 (6.01.14)
    Ich hab auch noch ne Frage, die VIELLEICHT für einige -WENIGE- unter gewissen Voraussetzungen durchaus Sinn machen könnte... Gibts evtl. einen Nähservice VOR ORT, oder könnte jemand einen ORGANISIEREN, der die Dodekopp-App-Zeichens direkt mit dem Custom-Spezial-Stich auf meine taufrische Dodekopptrageberechtigter- Badebux draufnähen tut? Ich tät das ungern dann am Veranstaltungstag UNTER DRUCK machen müssen! (duckundwech) :clown:
  • edited 18:37 (6.01.14)
    Der Nutzer und alle zugehörigen Inhalte wurden gelöscht.
  • Ätschibätsch...kann ich wohohol! Aber nicht Custom-Spezial :kuss:
  • edited 20:22 (6.01.14)

    schiffsdiesel schrieb:
    Gibts evtl. einen Nähservice VOR ORT, oder könnte jemand einen ORGANISIEREN, der die Dodekopp-App-Zeichens direkt mit dem Custom-Spezial-Stich auf meine taufrische Dodekopptrageberechtigter- Badebux draufnähen tut?
    Hehehe, der image war gut.
    Nexte Frage.


    image
  • edited 22:18 (6.01.14)
    Hallo!

    Ich bin auch DABEI!!!

    ....brauche allerdings:help: da ich noch keinen von euch kenne!
    Bitte lasst mich nicht einfach am Beckenrand sitzen oder im Wasser ersaufen.
    :gott::herzen4:

    Ich wohne in Bad Laasphe (zwischen Siegen und Marburg) Kann ich jemanden von euch am 18. mitnehmen oder kann mich jemand einsammeln?:shock:

  • Wie wäre es mit einer Schwimmbahn für CaBas zwischen 60 und 85kg ?
  • Wat soll das mit dem Wiegen? :gruebel: Eigene Bahn für Blonde bis Brünette? (Smacks auf dem Schlauch stehend...)
  • @John CaBa: Fährst Du zufällig oder mit Absicht an Kaethe vorbei?
    Aber so vorbei, dass sie auch einsteigen könnte? :D

    Oder sonst wer aus dem Großraum Siegen oder auf der Durchfahrt?

    Eure Mitfahrgelegenheiten oder -suchen könnt Ihr in die Tabelle oben schreiben.
    CaBaMaN hats schon gemacht!

  • edited 23:18 (6.01.14)
    Kommt -da K.I.T.- nicht von dort... :gruebel:
  • Zu früh gefreut! Habe die Woche drauf ne Prüfung :kotz:
    So ein SCHEIß
    :kopfwand:

    Ich brauche dringend einen Kalender!
  • Guckstu mal CabaCalender... :roll:
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.